BlueRay Anschaffung sinnvoll? Oder bei DVD bleiben?

+A -A
Autor
Beitrag
NeRiVa
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2012, 08:28
Ich hoffe, das passt hier einigermaßen rein...
Also mein Freund meint, ich solle mir unbedingt nen BlueRay-Player besorgen (da ich bisher eh keinen DVD-Player hatte, sollte ich gleich darauf umsteigen, weil man ja beides aufm BlueRay abspielen kann)

Wollte nur mal wissen, ob mir das was bringt und wo ich da am besten einen herbekomme. Ist gebraucht zum Beispiel sinnvoll? Amazon? Media Markt (unsere Verkäufer sind da zB recht grantig und unprofessionell....)? Hatte mich mal übers Internet ein wenig schlau gemacht, einen Haufen Vergünstigungen dafür gefunden, die stinknormalen Gutscheinseiten wie Gutscheinpony halt, aber so richtig Vorteile sehe ich darin nicht, abgesehen von der schärferen Bildquali...und weiter? Soviel ich weiß, braucht BlueRay ja definitiv mehr Speicherplatz, ist das dann nicht auch alles tierisch teuer?

Da ich Alien Fan bin und jedesmal die DVD Quadrilogie verpasst habe, wäre das mein einziger Kaufgrund. Aber wenn in absehbarer Zeit die DVD abgesetzt würde, wäre das natürlich schon zu überlegen. Wäre schön, wenn ihr mir da ein paar ratschläge geben könntet.


[Beitrag von NeRiVa am 29. Aug 2012, 08:29 bearbeitet]
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Aug 2012, 08:31
da jeder Blu-Ray Player auch DVD's abspielen kann (und diese auch noch hochskaliert) wäre es ziemlich blöd sich jetzt noch einen DVD-only Player anzuschaffen.

Die Ausnahme ist natürlich wenn du keinen Fernseher mit HDMI-Anschluss hast.
akira2078
Stammgast
#3 erstellt: 29. Aug 2012, 08:33
hi,
macht natürlich auch nur sinn, wenn du einen flat tv hast mit hdmi eingang! mindestens hd ready wäre von vorteil!

ob du ihn bei media markt oder saturn oder amazon holst, ist deine sache! würde aber mal bei idealo oder so schauen wenn du dich für ein gerät entschieden hast wo es günstig ist und mal vergleichen!

blu ray ist schon faszinierend! sehr detailiert! schau auch mal auf die dvd oder blu rays was die für tonspuren an bord haben! vielleicht ist das auch interessant für dich!
NeRiVa
Neuling
#4 erstellt: 29. Aug 2012, 08:56
Hi, danke für eure Antworten.

Also zum TV, ichhabe jetzt einen Flat TV,d er ca 1 1/2 jahre alt ist und auch HDMI Anshcluss hat, das wäre also kein problem. Wie gesagt stellt sich mri eben nru die Frage, ob es denn überhaupt sinnvoll wäre. Meine DVDs kann ich ja auch auf dem Rechner abspielen, nur hab ich dafür eben keinen Blueray Player, daher dahcte ich eben gleich an ein Gerät, um lieber über TV zu schauen.

Wo seh ich denn, ob HD Ready vorhanden ist? Sry, in der Sparte bin ich echt totaler Noob...

@akira: Wenn du sagst Tonspuren, gibt es da Unterschiede? öÖ generell von DVD zu Blue Ray oder hängt das dann wieder vom Hersteller/Produzenten ab?
TDurden69
Stammgast
#5 erstellt: 29. Aug 2012, 09:20
Blu-Ray-Player haben das Feature, das Bild von DVDs hoch zu skalieren, was zu einem besseren Bild führen kann. Ob Dein Rechner bzw. das verbaute DVD-Laufwerk das auch können, wage ich zu bezweifeln.

Ob Dein TV HD-Ready oder Full HD ist, solltest Du aus den techn. Daten der Bedienungsanleitung sehen können. Wenn da was von "physikalischer Auflösung 1920 × 1080 Pixel" steht, ist Dein TV Full HD.


[Beitrag von TDurden69 am 29. Aug 2012, 09:21 bearbeitet]
sttropp
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Aug 2012, 11:11
Der Grund für die Anschaffung ist, dass dein Freund meint, dass du einen BR-Player brauchst? Wenn Du keine Filme kuckst, brauchst Du auch kein Player.
Ansonsten, bevor du einen DVD-Player kaufst, kauf dir einen BR-Player.
passenger452
Stammgast
#7 erstellt: 29. Aug 2012, 11:17
hi.einen dvd player zu kaufen macht in der heutigen zeit kaum noch sinn.weil gerade auch blu ray player dvd´s abspielen können.was auch dafür spricht ist das die blu ray´s immer billiger werden.bei amazon bekommt man manche schon hinterhergeschmissen für unter 7 euro!
wer einmal auf blu ray umgestiegen ist will am liebsten nie mehr eine dvd sich ansehen!
als blu ray player empfehle ich panasonic modelle.die sind bekannt für eine super bild und tonquallität.
akira2078
Stammgast
#8 erstellt: 29. Aug 2012, 11:25

NeRiVa schrieb:
Hi, danke für eure Antworten.

Also zum TV, ichhabe jetzt einen Flat TV,d er ca 1 1/2 jahre alt ist und auch HDMI Anshcluss hat, das wäre also kein problem. Wie gesagt stellt sich mri eben nru die Frage, ob es denn überhaupt sinnvoll wäre. Meine DVDs kann ich ja auch auf dem Rechner abspielen, nur hab ich dafür eben keinen Blueray Player, daher dahcte ich eben gleich an ein Gerät, um lieber über TV zu schauen.

Wo seh ich denn, ob HD Ready vorhanden ist? Sry, in der Sparte bin ich echt totaler Noob...

@akira: Wenn du sagst Tonspuren, gibt es da Unterschiede? öÖ generell von DVD zu Blue Ray oder hängt das dann wieder vom Hersteller/Produzenten ab?


ja gibt da schon unterschiede:

http://de.wikipedia.org/wiki/Mehrkanal-Tonsystem

aber ist wohl dann eine überlegung wenn es in den surround bereich mal geht!
Nasty_Boy
Inventar
#9 erstellt: 29. Aug 2012, 12:07
Hat der TE überhaupt eine Surround-Anlage ??
So wie ich das herauslese, schaut er sich seine DVDs nur am PC an.

Wie groß ist denn der TV ???
Weil bei einem 37" kannst auch bei der DVD bleiben.
TDurden69
Stammgast
#10 erstellt: 29. Aug 2012, 12:15
Ich schätze, TE geht es primär um den Bildunterschied.
akira2078
Stammgast
#11 erstellt: 29. Aug 2012, 12:17
Da nach verschiedenen Tonformaten gefragt wurde, wollte ich eine hilfestellung geben....
Klinke26
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 29. Aug 2012, 12:30
"Blu-ray" mag noch irgendwo seinen Sinn haben.
Aber eine Blue-Ray ist völlig sinnfrei. "DVD" lässt sich viel besser schreiben.
TDurden69
Stammgast
#13 erstellt: 29. Aug 2012, 12:34
...immer diese Haarspalterei, wie man etwas buchstabiert...

Bluh-Räi!


So!
Klinke26
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 29. Aug 2012, 13:23
Es gibt bestimmt User, die auch diese Schreibweise legitim finden.
Denon_1957
Inventar
#15 erstellt: 29. Aug 2012, 18:40

Klinke26 schrieb:
Es gibt bestimmt User, die auch diese Schreibweise legitim finden. :D

Der war gut.
So wie ich die Sache sehe hat der.....die TE nur den TV ohne Anlage trotzdem würde ich auch einen BluRay Player vorschlagen. Die gibts schon zb im MM für unter 100€.Und über die neuen Tonformate hier zu sprechen wird NeRIVa noch mehr ins grübeln bringen.
janine
rd350ypvs
Stammgast
#16 erstellt: 29. Aug 2012, 18:48

Nasty_Boy schrieb:
Wie groß ist denn der TV ???
Weil bei einem 37" kannst auch bei der DVD bleiben.


Sorry, aber das ist Unsinn, außer man kuckt aus 10 Meter Abstand!

Gruß K-H
std67
Inventar
#17 erstellt: 29. Aug 2012, 20:18
nee

3m, was bei vielen Usern bei dieser TV-Größe durchaus gängig ist, reichen da vollkommen um den Unterschied zwischen BD und DVD auf nem 37" verschwinden zu lassen


[Beitrag von std67 am 29. Aug 2012, 20:21 bearbeitet]
rd350ypvs
Stammgast
#18 erstellt: 30. Aug 2012, 17:16
10 Meter war ironisch gemeint. Die ursprüngliche Aussage war, das auf einem 37" (bei jeder Entfernung) der Unterschied zwischen DVD und BluRay nicht zu erkennen ist und das ist und bleibt Unsinn.

Gruß K-H
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschaffung Denon AVR-2106 sinnvoll ?
Kakteenfarmer am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  4 Beiträge
Marantz SR6007 und UD5007 (Blueray-Player), Sinnvoll?
hoshi2000 am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung: DVD oder BlueRay-Player
*tisc* am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  8 Beiträge
Anschaffung geplant - help?
Whyatearp am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  12 Beiträge
dvd oder hddvd/blue ray
Pommy13 am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  8 Beiträge
Blueray ?
Klas126 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  8 Beiträge
Anschaffung Heimkinosystem
°Flo1992° am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  5 Beiträge
Suche BlueRay Player
Doug23 am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  18 Beiträge
5.1 Verstärker oder bei Stereo bleiben
6thSenSe am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  6 Beiträge
BlueRay - DVD Recorder DVB-C
Schilkroete am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedSlushy
  • Gesamtzahl an Themen1.496.641
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.454.533

Hersteller in diesem Thread Widget schließen