Suche Frontlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Freakasod
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2012, 12:49
Hi,

bin auf der suche nach Frontlautsprechern...

ALS AVR habe ich einen Yamaha RX-V 367, meine Center ist Magnat Quantum Center 63 und als Sub habe ich einen Yamaha YST-SW 012.

Als Front und Rears habe ich nur so kleine billige plastik Dinger.

Ich habe mir sowas wie die Magnat Quantum 551 als Front vorgestellt. Da ich aber nicht wirklich viel Ahnung davonh ab wollte ich mal bei euch nachfragen was ihr davon haltet...

Die Front sollte das paar nicht mehr al 200 Euro kosten.

mfg Freakasod
Flügelhornist
Stammgast
#2 erstellt: 18. Sep 2012, 13:02
Es ist auf jeden Fall sinnvoll, Front und Center mit einem ähnlichen Klang zu haben.

Das Einfachste ist meist, alles aus einer Serie zu nehmen.

Das Wichtigste an jeder Anlage ist, dass diese gut gestellt ist.

Zu den Quantum 551 musst du wahrscheinlich noch Ständer kaufen.

Wie groß ist denn, der Raum und gibt es Besonderheiten?
Alex_Quien_85
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2012, 13:13
Ich würde gleich zu den Magnat 553 greifen, die bekommst im paar neu schon für 159 €, gebraucht noch deutlich günstiger und sind den 551 überlegen.
Freakasod
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Sep 2012, 14:06
Also die Magnat 553 hab ich für 69 Euro das Stück gefunden was also noch im Rahmen wäre...

Und hier mal eine kleine Skizze zu meinem Wohnzimmer

Wohnzimmer

hier nochmal etwas größer

http://www.picfront.org/d/8OaM

edit: Muss ja auch nicht unbedingt von Magnat sein... Bin für alle Vorschläge offen...

edit: Hätte nun allerdings auch die Magnat Quantum 603 für 200 Euro das Paar gefunden. Guter Preis?
Weil bisslan hab ich nur das stück für 140 gefunden.


[Beitrag von Freakasod am 18. Sep 2012, 14:30 bearbeitet]
Alex_Quien_85
Inventar
#5 erstellt: 18. Sep 2012, 14:23
Zitat: "muss ja nicht von Magnat sein"

Es ist sehr wichtig, dass die Front homogen ist. Deswegen ist es dringend zu empfehlen Front LS und Center vom gleichen Hersteller besser noch von der gleichen Baureihe zu kaufen. Optimal wäre demnach zum center 63, die Magnat 653. Da dieser aber gott sei dank nicht allzu anders von der Klangcharakteristik sind als die Vorgänger 553 passt die Front. Bei den Magnat 553 (Bassreflex-Lautsprechern) solltest du aber darauf achten, dass sie wenigstens einen Abstand von knapp 50 cm zur Rückwand haben.
Freakasod
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Sep 2012, 14:41
OK vielen danke dann werd ich mich mal nach denen umschauen.

Das es die gleiche Reihe sein sollte wusste ich nicht bin eher der blutige Anfänger bei dem Thema.

Und was ist für hinten zu empfehlen?


[Beitrag von Freakasod am 18. Sep 2012, 14:48 bearbeitet]
sk223
Inventar
#7 erstellt: 18. Sep 2012, 15:13
Am idealsten ist es alle LS aus einer Serie zu nehmen, wobei die Rear nicht so kritisch sind, da bei Film nur Effekt-LS.
Für Musik in 5.1 wäre aber sinnvoll.

Stefan
Puuhbaer68
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Sep 2012, 16:08
Hallo,

passend zum Center würde ich an deiner Stelle die 603 nehmen, wenn du die günstig bekommen kannst.

Für die Rear-Position hätte ich da zufällig was für dich, siehe unten
(2x Magnat Quantum 551)

2 Jahre alt und bei mir als Back-Surround (noch) im Einsatz. Natürlich in einwandfreiem Zustand.
Falls Interesse besteht, bitte per PN.

EDIT: (2x Magnat Quantum 551) hinzugefügt, sieht man sonst nur, wenn man angemeldet ist.


[Beitrag von Puuhbaer68 am 18. Sep 2012, 16:11 bearbeitet]
Freakasod
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Sep 2012, 23:17
So war nun nochmal im Laden und hab mich mit dem Verkäufer unterhalten... Der meinte das Magnat doof sei und wollte mir die Canton SP 206 für 95 Euro das Stück andrehen... Habs erstmal gelassen um bei euch um Rat zu fragen da man bei Verkäufern ja nie weis :D.

@Puuhbaer68 Danke für das Angebot brauch aber erstmal ein paar Front LS...
xxoph
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Sep 2012, 10:13
Ich wage zu behaupten, dass Aussagen wie "Magnat ist doof" seitens eines Verkäufers in einem Verkaufsgespräch nichts zu suchen habe, also da vielleicht schon, aber nicht in einem Beratungsgespräch. Es hilft nur: hören. Und wenn dir die Magnat zusagen, dann lass sie für den Verkäufer "doof" sein, er muss sie ja nicht hören. Und was man in diversen Kreisen vernehmen kann, sind die meisten Magnatbesitzer zufrieden mit ihrem Zeug. Ein Freund hat die 653 und würde sie für nichts eintauschen, ihm wurde von einem Verkäufer empfohlen doch 400 Euro oder mehr auszugeben (pro Stück), alles andere sei nicht mal das Holz wert... so viel dazu - also nicht bebrabbeln lassen und versuchen unvoreingenommen, trotz solcher Aussagen, zu bleiben


Und: Fachmann bin ich keiner, aber Ohren habe ich und ich (!) finde, dass vieles was ich von Magnat im Bekanntenkreis hören konnte mir gefiel.
Hansiwo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Sep 2012, 10:25
Schau Dir mal die Magnat Quantum 605 an.

Werden zur Zeir für 250 Eur das Paar angeboten.

Sehr gute Verarbeitung und für das Geld Spitzenklang.
Freakasod
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Sep 2012, 20:47
Danke für die vielen Tipps kann mich aber irgendwie nicht entscheiden... Werd morgen mal in den Media Markt fahren und schaun was ich da mal testhören kann...

Hab aber trozdem nochmal eine Frage... Was ist der Unterscheid von Regal zu Stand LS ???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3x Magnat Quantum Center 63 als Frontlautsprecher?
scater am 25.05.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  2 Beiträge
Magnat quantum 4x 603 +63?
DerDieDasLautsprecher am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  3 Beiträge
Welcher Center für Magnat Quantum 603
JulienP88 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  7 Beiträge
Magnat Quantum 553/551/53
deschen2 am 10.06.2011  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  28 Beiträge
Heco Metas oder Magnat Quantum
pedralva am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  4 Beiträge
Magnat Quantum 753 194? (Paarpreis)
maximania1306 am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  3 Beiträge
Onkyo 507 - Magnat
Devilx123x am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  4 Beiträge
Magnat Quantum 655 oder Magnat Monitor Supreme 2000 als Frontlautsprecher?
Trix87 am 20.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  4 Beiträge
Yamaha/Magnat Quantum 5er - ist das OK?
ddarkness am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  4 Beiträge
Magnat Quantum Center 67
Ralf_TC am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.02.2017  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.288 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedSolidZeroEX
  • Gesamtzahl an Themen1.504.464
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.618.343

Hersteller in diesem Thread Widget schließen