Klipsch RB-51 - viele fragen suchen hilfe :)

+A -A
Autor
Beitrag
~HEAVY|BASSLINE~
Stammgast
#1 erstellt: 23. Okt 2012, 22:03
Hallo

Seit neusten kam mir wieder die Frage in den Kopf soll ich meinte Alte Anlage gegen zwei kompaktboxen eintauschen und merke ich mit meinen vorhandenen verstärkern wirklich klanglich einen unterschied der mir die 280 euro der klipsch RB 51 dann auch wert wäre?

zurzeit nutze ich zuhause sachen aus dem Selbstbau bereich

da wären zwei standboxen "viecher" mit Visaton BG20 treiber und da diese im hochton nicht wirklich klar sind stehen obendrauf noch pro box ein kleiner tangband W3 der obenrumm das gutmacht was beim BG 20 fehlt.

an verstärkern besitze ich 2x technics SU V450 und eine T.Amp E800.

meine Frage weswegen ich mir die meisten sorgen mache ist, das ich finde das sich meine anlage mit mühsamen equalizer einstellerrei schon recht gut anhört suche aber allerdings was besseres und finde die klipsch sehr ansprechend aber werde ich klanglich dann wirklich am ende so dastehen das ich sage "oh mein gott wie konnte ich vorher nur mit den viechern musik hören" oder ist es dann doch nur ein "hmmnn naja viel besser ist´s nich?

Und wie sieht es mit der qualität meiner verstärker aus, wie kann ich die einschätzen? taugen diese für die klipsch um damit besseren sound als vorher rauszubekommen? kennt den technics SU V450 jemand?

würde mich riesig freuen wenn einer so gutmütig wäre und mich aufklären könnte.

Freudlichste Grüße
Daniel
~HEAVY|BASSLINE~
Stammgast
#2 erstellt: 24. Okt 2012, 14:18
kann denn keiner auskunft darüber geben ? wo sind die klipsch fanatiker und spezis?
johaa
Stammgast
#3 erstellt: 24. Okt 2012, 14:47
Hallo Daniel,

Ich habe die Klipsch RB-51 noch nicht gehört, deshalb kann ich zu denen nicht viel sagen.

Die RB-81 II und die RF-82 II habe ich und zu denen kann ich dir was sagen.
Wenn man die RB-81 II hört, klingen sie speziell für Musik richtig gut. Klare Höhen, guter Mitteltonbereich und wenn man nicht wie ich den Fehler macht mit einem Umschalter die RF-82 direkt zu vergleichen, ist auch der Bassbereich annehmbar.
Beim hin.- und herschalten mit dem Umschalter hört man dann halt schon, dass die RF-82 II der erwachsenere Lautsprecher ist. Natürlich hauptsächlich im Bassbereich.
Ansonsten klingen beide Lautsprecher sehr ähnlich und wenn ein separater Subwoofer dabei ist, merkt man fast keinen Unterschied. Irgendwie ein klein wenig anders schon, aber nicht schlechter.

Ob die RB-51 in deinem Raum ausreichend ist, hängt auch etwas von der Größe des Raumes ab. Danach entscheidet natürlich dein Klangempfinden.

Die Verstärker kommen durch den guten Wirkungsgrad der Klipsch sicher gut damit zurecht.

L.G.
Johann
~HEAVY|BASSLINE~
Stammgast
#4 erstellt: 24. Okt 2012, 15:06
Vielen dank für deine Antwort

Mein raum ist circa 20m² groß hat allerdings abgeschrägte wände die schon am dem boden direkt schräg hoch gehen.

Ich würde mir die Lautsprecher ja gerne einmal anhören aber bei uns in der Umgebung führt kein Geschäft Klipsch anlagen.

Wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte ob ich klanglich von den kleinen klipsch so richtig begeistert wäre im vergleich zu meinen eher günstigen Visaton Viechern wäre ich schon viel beruhigter. Ich hab zwar was akustik angeht schon ein sehr penibeles gehör aber da ich noch nie nen vergleich hatte kann ich mir eben so nicht vorstellen das diese kleinen kompaktboxen mich klanglich umhauen würden aber warscheinlich muss mans einfach mal erlebt haben.

ich bin noch lehrling und da springt eben nicht mehr geld raus als für die kleinen rb-51 und ich wollte vor dem kauf sichergehen das es das richtige ist womit ich dann glücklich bin und vorher einige meinungen einholen dafür gibt es ja die kaufberatung =)

Gruß Daniel
~HEAVY|BASSLINE~
Stammgast
#5 erstellt: 24. Okt 2012, 18:55
Hier gehts ja zu wie im Media Markt ... beratung lässt zu wünschen übrig
std67
Inventar
#6 erstellt: 24. Okt 2012, 19:04
naja

woher sollen wir wissen ob dir die Klipsch gefallen?
Das musst du schon selber hören

"Mehr" Höhen als die Voecher dürften sie aber produzieren
~HEAVY|BASSLINE~
Stammgast
#7 erstellt: 24. Okt 2012, 21:43
das ist mir natürlich klar das ihr das nicht wissen könnt ob sie mir klanglich gefallen die frage war auch lediglich ob ihr mich soweit beruhigen könnt das ich wenn ich zwei 25€ visaton chassis gewohnt war die klipsch dann im faktor 1000 besser finden werde oder nicht?
ich meine immerhin kosten sie ja auch dementsprechend....

und wie ist eure meinung zu meiner zimmergröße 20m² dafür aber direkte schrägwände vom fußboden an bis in die mitte des raumes. würden da die rb-51 ausreichen ? ( ich erwarte keinen discopegel das ist klar )
Chillerchilene
Inventar
#8 erstellt: 25. Okt 2012, 07:59
Du musst es nun einmal selbst hören.

Dem einen werden Regal-LS bei 20qm reichen, dem anderen nicht.

Wie kommst du eigentlich auf Klipsch, wenn du noch nicht einmal weißt, wie die klingen?
Sind alle anderen Hersteller uninteressant?
~HEAVY|BASSLINE~
Stammgast
#9 erstellt: 25. Okt 2012, 11:35
IMir gefallen sie einfach optisch sehr gut und hab mich eben im Internet etwas umgehört und nichts schlechtes über sie lesen können.
Also warum nicht? Aus dem alter Wo man unendlich laut hört bin ich eh langsam raus auch wenn ich erst junge 19 bin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Klipsch RB-81/RB-61 und RB-51!
StormD1 am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  12 Beiträge
Klipsch RB 51 oder 61
Klipsch-Maniac am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  3 Beiträge
Günstige Ständer für Klipsch RB 51
Superduke am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  17 Beiträge
Klipsch Reference RB-51 für reinen Musikgenuss angemessen?
Jamer am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  8 Beiträge
Klipsch Rb 61 vs rb 81
Spike21m am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  4 Beiträge
Kabel für Klipsch RB 81
UltraViolent-Bass am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  6 Beiträge
Klipsch RB 61 als Frontlautsprecher ?
realmadridcf09 am 15.12.2020  –  Letzte Antwort am 16.12.2020  –  2 Beiträge
5.1 Kauf: NuBox311/ Klipsch RB 51 II/ Pioneer S-31/ Jamo S 602
AtomicBomberman am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  20 Beiträge
Passender Center zu Klipsch Rb 61 Mk2
GoldenGurke am 08.11.2017  –  Letzte Antwort am 09.11.2017  –  8 Beiträge
Klipsch RB 81 mit Klipsch RC 62 MK II?
BieneMaja93 am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedJonasRuppi
  • Gesamtzahl an Themen1.496.375
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.449.633

Hersteller in diesem Thread Widget schließen