Passender Receiver für Teufel Concept E Magnum

+A -A
Autor
Beitrag
Rante
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Nov 2012, 21:20
Moin,
bin neu hier und habe ein kleines Problem: Meine treue Teufeldecoderstation 5 ist mir heute abgeraucht und ich suche passenden Ersatz. Hab als Geräte die an dem Teufel Concept E Magnum Power Edition Set hängen folgendes: PC (3xKlinke zu Cinch), WD-TV Live (Toslink), Toshiba BluRay (Toslink), Technisat S1+ (Digital Coax). Hab jetzt mal diesen Receiver hier ins Auge gefasst:

Onkyo TX-NR414

Meine Frage jetzt lautet: Kann ich mein System daran problemlos anschließen und was muss ich beachten? Gibt es evt. bessere Geräte für ~300€?

Wär super wenn ich wieder richtiges Surround hätte

Edit: Ups.. Seh grade den Receiver kann ich gar nicht nehmen, der hat gar keinen Eingang für Multichannel
Cinch vom PC


[Beitrag von Rante am 17. Nov 2012, 23:55 bearbeitet]
sk223
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2012, 01:45
Was hast du als TV/Monitor, welche Anschlüsse hat dieser pder genaue Bezeichnung, was hat der PC noch für Anschlüsse.
Solltest du dich da nicht auskennen, Fotos machen.

Stefan
Rante
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Nov 2012, 11:12
Hallo,

als Monitore sind am PC ein Samsung 24" per HDMI und ein Asus 24" mit DVI zu HDMI angeschlossen.
Der TV, über den das meiste geschaut wird ist ein Toshiba 42XV635D mit 4x HDMI. Der PC hat eine GeForce GTX680 und als Soundkarte eine Creative X-Fi Titanium Fatality Karte drin, die ja auch einen Toslink-Ausgang hat.
Das Problem was ich damit sehe ist doch das der Receiver falls ich diesen Ausgang benutze automatisch
auf Dolby ProLogic schaltet und ich im PC intern bereits geregelt habe wie ich das Signal ausgeben möchte.
In meinem Fall auch bei Stereo Musik per CMSS-3D auf alle Boxen verteilt. Kann ich sowas bei einem anderen Receiver einstellen? Was ich auch gesehen hab, die ganzen Receiver schließen die Boxen über Klemm-/ Schraubkontakte an, während ich mein System ja per Cinch anschließe. Wie mache ich das denn dann?

Edit: Wenn ich das Signal über die Grafikkarte rausschicke umgehe ich doch meine Soundkarte oder? Was mir auch noch grade aufällt: Ich kann doch auch einfach cinch kabel nehmen, die eine Seite abschneiden und direkt in den Receiver stecken oder?


[Beitrag von Rante am 18. Nov 2012, 11:29 bearbeitet]
sk223
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2012, 12:47
Beim Teufel-Set habne die kleinen Sats doch LS-Kabel, welches in entsprechende Klemmen am Bass angeschlossen wird, bei meinem Concept E ist das so.
Die LS-Kabel kommen dann an die LS-Anschlüsse am AVR.

Alle Zuspieler für Bild zum TV würde ich per HDMI an den AVR anschließen, soweit vorhanden.
Damit hast du dann Bild und Ton gleichzeitig, zum TV geht dann nur ein HDMI-Kabel.

Den PC solltest dann per Toslink an den AVR anschließen. Du kannst auch am AVR den Ausgabemodus wählen wie Stereo, Multi CH Stereo usw.

Beim AVR kannst auch mal bei Yamaha und Pioneer schauen, diese haben auch eine Einmessautomatik, welche der Onkyo 414 nicht hat. Diese halte ich für einen Neuling auf dem Gebiet für sehr hilfreich.

Stefan
Rante
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Nov 2012, 14:50
Klingt soweit einleuchtend. Ist denn Multichannel Stereo das gleiche wie zb. 5.1 Direct bei der Decoderstation? Hier wird das Signal einfach nur durchgeschleift.

Was hälst du denn von den beiden Modellen hier:

amazon.de
amazon.de

Weis grade nur nicht ob die WD-TV Live Box auch über HDMI den Ton zb. in DTS ausgeben kann. Momentan ist die nämlich ebenfalls über Toslink angeschlossen und der Pioneer hat ja nur einen Anschluss für so was.

Edit: Wär momentan selber eher für den Yamaha


[Beitrag von Rante am 18. Nov 2012, 15:34 bearbeitet]
sk223
Inventar
#6 erstellt: 18. Nov 2012, 17:16
Kenn die Decoderstation nicht.

Laut der BA der WD-TV Live kann die das auch über HDMI.

Stefan
Rante
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Nov 2012, 19:37
Wäre des denn nicht theoretisch besser, den PC per HDMI an den Receiver anzuschließen? Hab vorhin gelesen das eig. nur HDMI die nötige bandbreite mitbringt um zb. DTS HD zu übertragen.
sk223
Inventar
#8 erstellt: 18. Nov 2012, 19:55
Die HD-Tonformate werden nur über HDMI übertragen aber was überträgst du denn von PC?
Und ich bezweifel ganz ehrlich, das du mit deinen LS den Unterschied hören wirst.
Dazu solltest du dich bei den LS in Richtung High End bewegen.
Also reicht auch Toslink.

Stefan
Rante
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Nov 2012, 20:19
Die Sache mit dem Toslink hat im moment folgendes Problem: Ich habe festgestellt das bei der Teufelbox
nur der Analoge Eingang kaputt ist und die digitalen funktionieren. Also hab ich ganz einfach die Soundkarte per Toslink angeschlossen um den Sound zu testen. Stelle aber dann fest das ich nur 2.0 übertrage egal welche einstellungen ich in der Creative Konsole einstelle (Sprichwort Decoder). Deshalb habe ich mich halt gefragt ob das eben dann besser funktioniert wenn ich das ganze per HDMI ohne Soundkarte betreibe.
sk223
Inventar
#10 erstellt: 18. Nov 2012, 22:02
Wenn da die Soundkarte nicht so mitspielt wäre HDMI vielleicht besser.
Mein HTPC geht per HDMI an den AVR und ich hab das Tonformat, was vorhanden ist, also auch DD/DTS.
Was für eine Grafikkarte hat denn der PC, hab da schon meine Erfahrungen gemacht.

Stefan
Rante
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Nov 2012, 22:07
Ich glaub an der Decoderbox ist noch mehr kaputt als das Auge sehen kann. Grade mal getestet und gar kein Signal mehr an den Front Kanälen. Werde dann morgen losziehen und den Yamaha kaufen. Mal sehen wie das funktioniert. Danke schonmal für die Tipps

Edit: Der PC hat eine GTX 680 von Asus drin


[Beitrag von Rante am 18. Nov 2012, 22:09 bearbeitet]
sk223
Inventar
#12 erstellt: 18. Nov 2012, 23:07
Die 680er sollte locker reichen, hatte erst ne Ati3450 drin und die ging direkt am TV aber nicht mehr über den AVR, da mußte es min ne 6450sein, deshalb meine Frage.

Stefan
Rante
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Nov 2012, 22:56
So steht jetzt im Regal und fetzt mir grade die Ohren weg

So muss es sein^^

Nochmals danke für die Tipps!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E Magnum PE passender Verstärker
Marc0705 am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  7 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Blademaster am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  14 Beiträge
Teufel Concept E Magnum ?
lesponge am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  7 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
easyrider83 am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  4 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Headbanger04 am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  2 Beiträge
Teufel Concept e Magnum
BlackLegend am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  4 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
Captain_Crulor am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  20 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
raiden89 am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum + ???
Bountyhunter am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  3 Beiträge
teufel concept e magnum
antonsky am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedThanner
  • Gesamtzahl an Themen1.496.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.452.152

Hersteller in diesem Thread Widget schließen