Einsteiger AV Receiver (mit Miracast?)

+A -A
Autor
Beitrag
ch40s
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2012, 18:40
Hallo,
ich benutze für mein Heimkino derzeit ein Teufel Concept E300 Digital Set mit Decoderstation 5 und bin mit dem Klang soweit zufrieden (Ja ich weiß, dass das hier einige wohl nicht verstehen können ).
Der Grund aus dem ich einen AC Receiver benötige ist zum einen, dass mein Beamer nur zwei HDMI-Eingänge hat, ich jedoch bis zu 5 Geräte anschließen möchte (Blu-Ray Player, DVB-C Receiver, Laptop, Xbox 360, Wii U). Der andere Grund ist, dass z.B. die neue Wii U keinen optischen Audioausgang mehr hat und die Decoderstation 5 nicht die Möglichkeit bietet HDMI-Kabel anzuschließen.
Wenn ich dann schon einen neuen AV Receiver hole, dann möchte ich gerne meine bisherigen Boxen weiter verwenden. Auch wäre es toll wenn es die Möglichkeit gibt Filme oder Musik von meinem Smartphone(Android) an den AV Receiver zu streamen. Dazu wurde in Android 4.2 die Schnittstelle Miracast eingefügt. Gibt es bereits Receiver die Miracast unterstützen? Preislich gesehen bewege ich mich in einem Rahmen von 200-300€, weniger ist hier natürlich immer besser. Auch möchte ich die Funktion haben, dass der Receiver die Lautstärke der Boxen über ein Mikrofon an den Raum anpasst.
Bisher habe ich die AV Receiver Yamaha RX-V473 und Sony STR-DH520 ins Auge gefasst, aber beide unterstützen Miracast nicht.

Also hier nochmal zusammengefasst:
- 200-300€
- mindestens 4 besser 5 HDMI Eingänge
- Möglichkeit meine bisherigen Boxen anzuschließen
- automatische Anpassung der Lautstärke der einzelnen Boxen an die Raumform
- Nach Möglichkeit Miracastunterstützung

Welche AV-Receiver könnt ihr mir empfehlen?
Vielen Dank im Vorraus

Mit freundlichen Grüßen

edit: Wenn der Receiver die Möglichkeit bietet einen alten Laptop über VGA und 3,5 Klinke anzuschließen, wäre das super. Ist aber kein Muss


[Beitrag von ch40s am 02. Dez 2012, 18:54 bearbeitet]
sk223
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2012, 18:02
Für Miracast wirst du wohl mindestens die nächste eventuell auch die übernächste Generation von AVR´s abwarten müssen.
Ansonsten würde ich den Yamaha empfehlen.

Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV Receiver mit Miracast
oktay89 am 05.06.2014  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  6 Beiträge
Einsteiger- AV Receiver
giggzZ am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
Einsteiger AV-Receiver
max1mum_reached am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2011  –  6 Beiträge
[Einsteiger] AV-Receiver + 5.1System
smo am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  2 Beiträge
AV-Receiver und Einsteiger
V-Maeh am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  3 Beiträge
Einsteiger AV-Receiver
Juuuuuul am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  8 Beiträge
Einsteiger AV-Receiver gesucht
Kaldreth am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  30 Beiträge
Einsteiger AV-Receiver gesucht
getgathing am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 16.10.2016  –  2 Beiträge
"Einsteiger" AV Receiver
neueinsteiger84 am 05.11.2017  –  Letzte Antwort am 18.11.2017  –  13 Beiträge
Einsteiger AV-Receiver von Denon?
Addie am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.106 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied/coonyqwfqf2/
  • Gesamtzahl an Themen1.496.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.455.057

Hersteller in diesem Thread Widget schließen