Welcher Verstärker Heco Victa 2x701/1x101/2x200

+A -A
Autor
Beitrag
philippoo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2013, 14:55
Hallo zusammen,

habe mit der SuFu einige Themen gefunden, aber dort wird nicht wirklich die Fragestellung diskutiert die mich beschäftigt. Es tut mir leid, aber daher habe ich ein neues Thema geöffnet.

Folgende Situation:

Samsung 55" 6-Serie
Playstation 3
T-Home Entertain (Bald wahrscheinlich Sat mit interg. Receiver)

Nun möchte ich eine "Einsteiger" Heimkino-Anlage. Hatte erst an Teufel consono 35 gedacht, aber wurde mir nun an vielen Stellen von abgeraten, da ich auch oft Musik hören will. Musik 50% Bluray 40% TV 10%.

Habe mich nun versuchst bzgl LS selbst schlau zu machen und würde auf die Heco Victa Serie zusteuern.
2 Standlautsprecher Victa 701 in kombination mit einem Victa 101 (Center) und 2 Victa 200 als Rear-lautsprecher. Brauche ich definitv ein Sub? Denke mir könnten die Standlautsprecher vom Bass schon reichen, aber das ist erstmal nebensächlich.

Nun suche ich ein passenden Receiver, an dem ich alle Geräte via HDMI anschließen kann. Eigentlich brauche ich nicht viel schnickscnack, außer das der Receiver die Boxen vernünftig auslasten "kann" und ich HDMI - Anschlüße habe. Muss ich drauf achten, dass es bestimmte HDMIs sind? Habe was mit 1.4a und 1.3 oder so gelesen, und so worte wie upscaling etc. Ist das überhaupt relevant, wenn ich FullHD Quellen nutze?

Vielen, vielen Dank für die folgenden Vorschläge
Phil
DerFernsehNoob
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jan 2013, 15:05
hi, habe die gleichen boxen und hatte erst nen yamaha, habe gewechselt auf einen onkyo 616 , der klingt in meinen augen/ohren satter/voller.

subs sind kein muss, ich finde es halt beim film schauen geiler wenn man den bass auch etwas fühlt^^
philippoo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jan 2013, 15:30
Erst einmal Danke für die Antwort. Aber ich brauche doch keinen 7.1 Verstärker oder !? Könnte ich nicht einen mit 5.1 nehmen und daher paar € sparen?


Zum Beispiel:
Onkyo TX-NR414 222€
oder
Pioneer VSX-422-K 219€


[Beitrag von philippoo am 22. Jan 2013, 15:48 bearbeitet]
DerFernsehNoob
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jan 2013, 16:24
hi, so dachte ich auch, aber dann habe ich mir front high geholt...und schon lief ich wieder los.^^

wenn du sicher bist das es nicht weitergeht, nimm 5.1^^
philippoo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jan 2013, 16:40

Danke, aber habe nun alles.
Onkyo TX NR 414
Heco Victa:
2x701
1x101
2x201

Sub habe ich erstmal nicht geholt, da mir der Bass evtl schon reicht. Mal sehen
Klang ist für mich als "Einsteiger" echt super, bin begeistert

vielen dank
philipp


[Beitrag von philippoo am 24. Jan 2013, 16:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa Komplettset + Verstärker
wampilimili am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  9 Beiträge
AV-Reciever für Heco Victa 5.1
Kablion am 26.01.2020  –  Letzte Antwort am 28.01.2020  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 361 + Heco Victa 2x200 für Anfang ok?
Speggels am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  2 Beiträge
Welcher Receiver zu Heco Victa?
Barthel01 am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  29 Beiträge
Heco Victa 500, welcher Receiver
Freakhf am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  7 Beiträge
Suche Subwoofer bis 200? als Verstärkung für Heco Victa 5.0 System
Jemus am 07.05.2013  –  Letzte Antwort am 11.05.2013  –  14 Beiträge
Welcher Sub zu Heco Victa System?
micvb am 26.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker benötigt man.
Niggoo88 am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  4 Beiträge
Verstärker für Heco Victa 701?
FOxX23 am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  3 Beiträge
welcher av receiver oder Verstärker für 4 heco victa 301
mikki123 am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 25.03.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedSina_Retora
  • Gesamtzahl an Themen1.496.346
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.449.260

Hersteller in diesem Thread Widget schließen