5.1 Boxen für Denon 1713?

+A -A
Autor
Beitrag
neovanmatix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2013, 14:46
Hallo,

ich besitze seit ... 6-8 Jahren (oder so) ein Teufel Conecept E Magnum Power Edition mit Teufel Decoderstation 3.

Seit einiger Zeit habe ich immer mal wieder Probleme mit der Decoderstation; und zwar wird der Ton, der aus den Lautsprechern kommt sehr leise und knistert. Ziehe ich Strom von der Decoderstation - warte 2-3 Minuten - stecke wieder, ist wieder alles normal.

Manchmal sind aber auch Tage dabei, wo das NICHT hilft - einer von diesen war gestern; und nachdem ich so ziemlich alles getestet und versucht hatte (Lautsprecherkabel geprüft, mal alle abgeklemmt, andere Steckdose verwendet, anderes TOSLink, andere Eingangsquelle, etc.), bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es nun endlich ein ordentlicher AV-Receiver werden soll

Okay, ich hatte endlich ein gutes Argument den Kauf vor meiner Freundin zu rechtfertigen, die zu diesem Zeitpunkt ihre Serien schauen wollte...

Ich habe mir also den gestrigen Abend die bekanntesten AV-Receiver im Preissegment bis etwa 350 Euro angesehen, verglichen, Testberichte gelesen, ... und mich für den Denon 1713 entschieden. Zur Auswahl standen noch ein Yamaha 373 und der Onkyo NR414.

Entschieden habe ich mich aus folgenden Gründen:
+ Der 1713 scheint noch einen Zacken besseren Klang als der 373 rüberzubringen
+ Einmessmikrofon
+ Sieht Toll aus... und hat etwas mehr Ausgangsleistung als der Yamaha
+ Latent wg. des AirPlay-Features
+ Kann bis Samstag geliefert werden

Ich sage mal vorne weg, dass ich das System hauptsächlich für Heimkino und weniger Musik nutze. Ich bezeichne mich selbst als weniger-audiophiler Mensch, aber vermutlich deshalb, weil mir die Erfahrung in diesem Bereich fehlt. Daher auch die Entscheidung ein System mit Einmessmikrofon zu besorgen.

Nun bin ich sehr gespannt, was mich am Samstag erwartet: Ein ordentlicher AV-Receiver wird vermutlich "mehr" aus meinen Teufel-Boxen rausholen, als die Decoderstation.

Ich weiß aber auch schon, wie das Endet: Ich liebäugle (dann in 2-3 Monaten) mit einem Teufel consono 35mk2 - aber auch nur, weil ich bisher "eigentlich" von der Qualität von Teufel überzeugt war.
Hier habe ich gelesen, dass es da gemischte Gefühle gibt.

Und - langer Rede kurzer Sinn: Ist da was dran? Würde man mir davon zu Gunsten eines anderen Systems abraten?

Eine Info zur Größe des Raums, den ich später beschallen möchte, kann ich im übrigen nicht nennen. Wir suchen momentan eine Wohnung, kenne also die Größe des Wohnzimmers nicht.
Chillerchilene
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2013, 14:57
Zu den Konkurrenten des Denon:
Da wäre wohl ein Vergleich mit einem Yamaha 473, Pioneer 527 oder Onkyo 515 etwas fairer gewesen, aber der Denon ist auch bei diesen immernoch eine gute Wahl.

Zu den Lautsprechern:
Von den Cosonos kann ich dir nur abraten.
Behalte deine aktuellen LS auf jeden Fall, bis ihr euch für eine neue Bleibe entschieden habt, dann kannst du nach dem Umzug und während der Renovierung bestimmen, wieviel Geld für die LS, Kabel, Kabelkanäle (eventuell schlitze für Kabel schon bei der Renovierung kloppfen) und sonstige akkustische Maßnahmen bleibt.

Dann schauen wir weiter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1713 oder .
Dobutrex am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  20 Beiträge
DENON BDT 1713 UD
N3-concept am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  2 Beiträge
AV Receiver Denon 1713
TS_Bloodvire am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  6 Beiträge
Neuer AVR, Denon 1713 ?
sL0w13 am 01.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  9 Beiträge
Denon DBT 1713 Player oder Denon 2900?
Robert_Neumann am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  7 Beiträge
Denon 1713 oder etwas anderes?
micha_90 am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  4 Beiträge
Denon AVR 1713 vs Yamaha RX-V473
Leberkassemme am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  3 Beiträge
5.1 Lautsprecherset für Denon AVR-1713 bei 17m² Raumgröße gesucht
Firefly243 am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  9 Beiträge
Kaufberatung Denon 1713 Vs Yamaha 367
n4rti am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  11 Beiträge
Denon 1713 Yamah 475 oder Pioneer 922?
rockyy am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.060 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedFlo1893
  • Gesamtzahl an Themen1.504.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.608.780

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen