Suche Nachfolger für meinen Onkyo TX-SR 576

+A -A
Autor
Beitrag
AlBundy33
Stammgast
#1 erstellt: 27. Mrz 2013, 13:05
Hallo,

da mein o.g. AVR jetzt immer länger nach dem Einschalten braucht, bis ich Bild und Ton habe, wird es glaub ich mal Zeit für was neues.

Da mein Onkyo nur drei HDMI-Eingänge hat und ich aber schon vier Geräte habe, sollte der neue auf jeden Fall fünf oder sechs HDMI-Eingänge haben.

Ich hab zwar noch keinen 3D-TV aber der neue AVR sollte dafür vorsichtshalber schon gerüstet sein.

Angeschlossen wird ein Teufel Concept M (5.1).
--> Daher würde ein 5.1 Receiver reichen - 7.x würde aber auch nicht weh tun. :-)

Aktuell sind der Pioneer VSX 922 bzw. Onkyo TX-NR414 in der engeren Auswahl, wobei mich beim Onkyo das fehlende Einmessmikrofon stört.
Ich denke damit sollte auch der preisliche Rahmen festgelegt sein. :-)

Was hättet ihr denn so für Empfehlungen?

Al


[Beitrag von AlBundy33 am 27. Mrz 2013, 13:05 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2013, 18:52
Ich empfehle einen Blick in meine Signatur.

Hat alles was du an Voraussetzungen genannt hast. Nicht nur für das Teufel Concept M mehr als ausreichend!
XN04113
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2013, 18:59
dann nimm doch einen TEAC AG-D 500 (baugleich Onkyo 515)
happy001
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2013, 19:41
Auch eine Frage was ich machen will, wenn ich Musik streamen will ohne Zwangspause (Gapless) Pioneer, Denon, Marantz, wenn das keine Rolle spielt kannst Yamaha und Onkyo in die Auswahl aufnehmen. Geräte ohne Einmesssystem würde ich nicht kaufen.

Für die M langt ein AVR für 300€ dicke, ich hätte damals einen 5er Onkyo


[Beitrag von happy001 am 27. Mrz 2013, 19:41 bearbeitet]
AlBundy33
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mrz 2013, 20:28
Was denn für eine Zwangspause?
Hatte vergessen zu erwähnen, dass ich den AVR gern in silber hätte.
happy001
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2013, 20:37
Wenn du z.B. eine CD von einem Konzert hörst oder Pink Floyd - The Wall fügen Yamaha und Onkyo zwischen den Titeln eine Pause ein obwohl eigentlich keine vorhanden ist. Die drei genannten anderen Hersteller machen dies nicht und haben dieses Gapless integriert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxenempfehlung Onkyo TX-SR 576
SlipKorn3 am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  5 Beiträge
Ersatz für Onkyo TX-SR 576
Yooz am 30.11.2020  –  Letzte Antwort am 30.11.2020  –  3 Beiträge
Stereo mit Onkyo TX-SR 576 ?
kleine_muh am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  8 Beiträge
Nachfolger Onkyo TX SR 875
Housemeister87 am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2015  –  24 Beiträge
Nachfolger für Onkyo TX SR 805 gesucht
Nino_Brown am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  11 Beiträge
Nachfolger für Onkyo TX-SR 604 gesucht
Jimmm am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  5 Beiträge
Lautsprechersystem zu ONKYO TX-SR 576 gesucht
sakir78 am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  2 Beiträge
ONKYO TX SR 576 vs. 606er?
struppi9 am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  7 Beiträge
Onkyo TX-SR 576 + Tannoy Sensys
derDuffman am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  2 Beiträge
Onkyo TX SR 576 - wo bestellen ?
Shokwing am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.106 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitglieddbekan34
  • Gesamtzahl an Themen1.496.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.455.295

Hersteller in diesem Thread Widget schließen