AVR 156 - beste Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
sputnik_monroe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Apr 2013, 17:37
Hallo liebe Gemeinde,

welche Standboxen vertragen sich mit dem Harman Kardon AVR 156 am besten ?
Preislich sollte sich das Paar zwischen 500 und 700 € bewegen.

Das Zimmer ist knapp 20 qm groß. Höre hauptsächlich rockigeres und lasse ab und zu auch Filme über die Boxen laufen.
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2013, 17:51
99% der Lautsprecher können an diesem AVR betrieben werden.

Wenn´s mal etwas lauter werden soll, auf einen guten Kennschalldruck (Wirkungsgrad) der LS achten.

Schönen Gruß
Georg
sputnik_monroe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Apr 2013, 19:18
Das ist schon mal sehr gut. Könntet ihr einige Modelle nennen, die in Frage kämen ?
Möchte mich bisschen vorinformieren, bevor ich ins Fachgeschäft gehe und mir alles erzählen lasse.
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2013, 21:41
Bei rockigerem Material sag ich immer Klipsch-Lautsprecher.

Das ist aber nur meine persönliche Meinung.
Ob die Klipsch Dir auch gefallen kannst nur Du durch probehören rausfinden.

Es gibt aber auch noch viele andere renommierte Hersteller.

Geh einfach mal zum Händler und nimm Dir eine CD mit Deiner Lieblingsmusik mit, die Du gut kennst.
Hör Dir einige Lautsprecher in deiner Preisklasse an und auch mal drüber.
Schreib uns dann was Dir daran gefallen hat und was nicht.

Dann kann man eventuell noch Alternativvorschläge machen.

Schönen Gruß
Georg
sputnik_monroe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Apr 2013, 18:37
alles klar, danke erstmal !
sputnik_monroe
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Apr 2013, 18:42
soeben die klipsch seite angeschaut. was mir dabei aufgefallen ist; es gibt dort auch einige 5.1 kinosysteme.
eignen sich die 5.1 systeme auch zu reinem musikhören (mp3 oder CD), oder sind standboxen da eine bessere lösung ???
hmmm... konnte noch keine erfahrungen mit 5.1 sammeln, deshalb kann ich das schlecht einschätzen.
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 03. Apr 2013, 18:47
5.1 Systeme sind für Surround Filmsound konzipiert.
Macht auch nur da wirklich Sinn.

Für´s reine Musikhören 2 gute Stereolautsprecher. Das reicht.
Je nach Größe der Hauptlautsprecher kann man diese noch mit einem aktiven Sub erweitern.

Bei Musik gibt es auch nur 2 Kanäle und nicht 5 + einen LFE Kanal.

Schönen Gruß
Georg
sputnik_monroe
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Apr 2013, 19:09
alles klar. macht ein center lautsprecher zusätzlich zu den beiden standboxen einen sinn ?

bzw.: welche vorteile hat überhaupt ein center lautsprecher in verbindung mit standboxen ?
ice-tux
Stammgast
#9 erstellt: 03. Apr 2013, 19:15

sputnik_monroe (Beitrag #8) schrieb:
macht ein center lautsprecher zusätzlich zu den beiden standboxen einen sinn ?

Wenn du nur Stereo-Musik hörst: Nein, gar keinen.

Sobald du 5.1-Quellmaterial hast, machen mehr als 2 Lautsprecher Sinn.
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 03. Apr 2013, 19:19
Bei einem Center kommt im Filmmodus meistens die Sprache.
Ist also bei Film durchaus sinnvoll.

Bei reiner Musikwiedergabe brauchts den auch nicht.

Nochmals:
Stereo = 2 Kanäle, also 2 Lautsprecher.
Surround = (meistens) 5 Kanäle, also 5 Lautsprecher + gegebenfalls ein aktiver Subwoofer.
Surroundton ist auf einer Film DVD enthalten und hier macht 5.1 auch Sinn.
Wobei bei Filmen aus den hinteren Lautsprechern meist nur Effekte kommen. (Querschläger, Türe wird hinten zugeschlagen usw...)

Bei Stereo sinds eben nur 2 Kanäle, also brauchts auch nur 2 Lautsprecher.

Nun alles klar?

Schönen Gruß
Georg
sputnik_monroe
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Apr 2013, 19:28
ihr habt viel licht in die dunkelheit gebracht. danke !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR 1612 oder HK AVR 156
macz am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2012  –  11 Beiträge
Harman kardon AVR 156 als Basis für 5.1?
Hightower84 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  2 Beiträge
Klanglich der beste AVR
krylo am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  2 Beiträge
Welcher AV-R? HK AVR 156, Yamaha Rx V471, Denon AVR 1612
Benny_S am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  5 Beiträge
Welcher AVR ist der beste ?
*Sprinter* am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  9 Beiträge
welcher AVR ist von denen der beste.
Tanith2901 am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  12 Beiträge
Welcher AVR hat die beste Apple kompatibilität?
Nafetss am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  2 Beiträge
Wer hat das beste AVR Internetradio?
Hirsche am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  6 Beiträge
AV Receiver Yamaha RX-V471 oder V373 oder Harman Kardon AVR 156
Vito85 am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  2 Beiträge
Der beste gebraucht erhältliche AVR oder Stereoreceiver für 60 ?
xvlun am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.195 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedTronT#
  • Gesamtzahl an Themen1.496.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.459.841

Hersteller in diesem Thread Widget schließen