AV Receiver Yamaha RX-V471 oder V373 oder Harman Kardon AVR 156

+A -A
Autor
Beitrag
Vito85
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2012, 08:37
Moin zusammen,

da ich anfänger auf diesem Gebiet bin und nicht viel plan habe bräuchte ich ein paar Meinungen. Und zwar bin ich auf der suche nach einem Heimkinosystem 5.1.
Mein Wohnzimmer ist 20m². Die Anlage soll nur das Wohnzimmer in ein Kino verwandeln und nicht das ganze Haus :D.
Ich bin auf die 3 AV-Receiver gestoßen bei denen die Preis-Leistung stimmt.
Yamaha RX-V 471 (289,-)
Yamaha RX-V 373 (285,-)
Harman Kardon AVR 156 ( 249,-)

Bei den Lautsprecher 5.1 bin ich mir auch nicht ganz sicher. In Frage kämen:
Teufel Consono 25
oder
Harman Kardon HKTS 9

Laut einem Fachmann bei Media Markt soll ich von Teufel die Finger lassen da die mit dem Yamaha AV Receiver wegen dem OHM Wiederstand nicht passen würde. Er meinte das die Anlage irgendwann dann einfach ausgehen würde. Ich habe darüber im Internet recherchiert ob das stimmen könnte, habe aber nichts dazu finden können.
Ich danke euch schonmal für die Hilfe.
erddees
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2012, 08:46

Vito85 schrieb:
Yamaha RX-V 471 (289,-)
Yamaha RX-V 373 (285,-)
Harman Kardon AVR 156 ( 249,-)
Alle drei Receiver sind aus der Einsteigerklasse und unterscheiden sich in der Leistung kaum (vergiss die Wattangaben, die sind Schall + Rauch). In der Ausstattung und Bedienung sind sie jedoch recht unterschiedlich. Hier hilft nur die Spezifikationen nebeneinader zu legen und zu vergleichen.

Bei den Lautsprecher 5.1 bin ich mir auch nicht ganz sicher. In Frage kämen:
Teufel Consono 25 oder Harman Kardon HKTS 9
Auch hier hilft nur die Hörprobe zu Hause am AVR der Wahl.

Laut einem Fachmann bei Media Markt soll ich von Teufel die Finger lassen da die mit dem Yamaha AV Receiver wegen dem OHM Wiederstand nicht passen würde. Er meinte das die Anlage irgendwann dann einfach ausgehen würde.
Der Media-Markt-Fachmann leistet im im Rahmen seiner Möglichkeiten sicherlich einen guten Job ... Punkt.

Mein Hinweis: Die Teufel-LS sind ganz normale 4-Ohm-Lautsprecher, so wie ca. 90 % aller anderen am Markt befindlichen LS-Sets auch. Die HKTS 9 sollen laut Typenschild 8-Ohm-LS sein. Ob sie die auch tatsächlich liefern, bezweifele ich, lässt sich letztlich aber nur durch ein aufwändige Messung klären.
Alle aktuellen AVR kommen mit 4-Ohm-LS klar, weil man am AVR die LS-Impedanzen einstellen kann. Bei Yamaha zwar nur bis 6 Ohm, ist aber kein Problem, solange die Lautstärke nicht so hoch ist, dass die LS verzerren/clippen oder über einen einen langen, sehr langen Zeitraum hinweg der Lautstärkeregler auf "Ohrenbluten" steht. Selbst dann geht das Gerät zunächst mal in die Schutzschaltung. Das hat aber Allgemeingültigkeit und trifft auf jeden AVR zu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V471 vs. RX-V373
Munichgixxer am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  13 Beiträge
Welcher AV-R? HK AVR 156, Yamaha Rx V471, Denon AVR 1612
Benny_S am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  5 Beiträge
Harman Kardon oder Yamaha
Teutone73 am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  6 Beiträge
Yamaha, Marantz oder Harman Kardon AV Receiver?
maddocc am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V471 Ablösen
dragonlort am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  2 Beiträge
Kaufentscheidung YAMAHA RX-V373
Thundertiger am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  8 Beiträge
Harman Kardon oder Yamaha
hitch660 am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung, Yamaha vs Harman Kardon
teufelsbursch am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  16 Beiträge
AV-Receiver 5.1: Harman-Kardon oder Yamaha
freak! am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  7 Beiträge
Harman kardon avr 270 oder yamaha 775
Flashman23 am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglied*hd+
  • Gesamtzahl an Themen1.452.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.317

Hersteller in diesem Thread Widget schließen