Heco Victa 200 oder 201? und ne av-receiver frage

+A -A
Autor
Beitrag
peterderschlawiner
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Apr 2013, 19:46
moin leute
hatte ursprünglich vor mir ein 5.1 system zusammenzustellen(in anderem thread), bin aber zum ergebnis gekommen, dass ein solides 2.1 system (mit später aufrüsten) mehr taugt.
jetzt bin ich bei den
Heco Victa 200
http://www.amazon.de...words=heco+victa+200
und Hecto Victa 201
http://www.amazon.de...words=heco+victa+201

hängen geblieben, da es keine brüllwürfel sind, sie aber trotzdem einigermaßen aussehen
sind die 201 die 40 euro mehr wert? bzw welche vorteile haben sie?
und welche/r subwoofer würde/n passen?
und welche kabel benötige ich dazu genau?

hier mein wohnzimmer
Wohnzimmer


brauche ich einen receiver bei dem explizit 3d mit dabei steht, wenn ich auf einem 3d fernseher einen 3d film gucken möchte?
ich gucke mit hilfe eines wd players, welcher bereits 3d übertragen kann
http://www.amazon.de...2&keywords=wd+player
muss der receiver diese fähigkeit auch besitzen? da das signal ja vom wd player durch den receiver zum tv läuft

wie bekomme ich den sound beim normalen fernsehen (über kabel) zum receiver?
ist da ein kabelanschluss am receiver dran? und dann per hdmi zum tv?
sry bin absoluter änfänger

danke schonmal wenn ihr bis hierhin gelesen habt und antworten parat habt


[Beitrag von peterderschlawiner am 09. Apr 2013, 19:53 bearbeitet]
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 09. Apr 2013, 19:56
Die LS Beratung kann man ja eigentlich in deinem anderen Thread machen... Wie kommst du auf die Victa?
peterderschlawiner
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Apr 2013, 20:12
ja na ja, stimmt
soll der andere thread in den tiefen verrecken.

hab bisher nur gutes gehört, außerdem schein preis/leistung gut zu passen.
außerdem wurden sie mir vor recht langer zeit mal empfohlen (da hatte ich das geld noch nicht)
allerdings wäre jetzt eig mit budget auchn stück größer, weshalb es auch die 301er sein können.
ne andere idee wäre natürlich auch willkommen, sollten regallautsprecher sein

in den großen märkten (saturn, MM) wird man die lautsprecher ja eher nicht mehr testen können, wenn die schon 5 jahre oder so alt sind)


[Beitrag von peterderschlawiner am 09. Apr 2013, 20:14 bearbeitet]
john_frink
Moderator
#4 erstellt: 10. Apr 2013, 17:47
Nix Da, ein Kaufgesuch, ein Thread

Hier gehts weiter!



Thema geschlossen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen AV Receiver für Heco Victa 501+201+101?
der-adler am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  7 Beiträge
AV-Receiver für Heco Victa 200 + 100
eimer_voll am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  3 Beiträge
av receiver für heco victa
belgiumpunto am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  2 Beiträge
Heco Victa 300 oder 200
sscheer am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  7 Beiträge
Heco Victa II - Passender AV-Receiver gesucht
muzi92 am 23.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  4 Beiträge
Heco Victa 301/201 oder was anderes?
micvb am 24.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  4 Beiträge
Heco Victa 201 als Front Lautsprecher ?
noxx2 am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  4 Beiträge
Günstiger Av für Heco Victa
Edition333 am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  4 Beiträge
Heco Victa 200 als 5.1?
Flo82 am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  35 Beiträge
Heco Victa 200 oder 300?
barkley2000 am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedcx49
  • Gesamtzahl an Themen1.496.334
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.448.999

Hersteller in diesem Thread Widget schließen