3D Blu Ray Player vs Ps3

+A -A
Autor
Beitrag
Horizon1983
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Apr 2013, 19:49
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Hilfestellung ich kann mich nicht zwischen einen Blu Ray 3d oder einer ps3 entscheiden.

Aufgrund dessen das man nicht viel mehr drauflegen muss die Ps3 zu bekommen,
würde ich gerne wissen was im empfehlt.

Lg
Merzener
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2013, 21:06
Contra PS3
- Stromverbrauch
- Bildqualität im Vergleich zu akt. BD Playern

Pro PS3
- man kann mit spielen
MOT1848
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2013, 21:12
Ist die Bildqualität schlechter?glaube ich kaum.
Die ps3 ist recht laut.könnte stören wenn man den TV leise hat
Horizon1983
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Apr 2013, 21:46
Hmm ok "schlecht" sollte die Bildqualität nicht sein, dafür haben wir uns nen zu teuren TV geleistet

Die Lautstärke ist jetzt nicht nen Problem wir sitzen weit genug von TV weg, und vor allem haben wir bei Filmen immer die Soundanlage an, und meine Frau meckert eh schon immer das ich taub bin das sollte also passen.

Die Sache ist einfach hatte mir nen 3D player ausgesucht von Philips der kostet 110€ und für knappe 60 kriegt man ja wirklich schon nen Playsi.

Zudem ich aktuell nen Sony BDP 180er Blu Ray Player benutze der nicht so teuer war und dort ist die Qualität auch top.

Ist echt schwer xD
Kralle205
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Apr 2013, 23:22
Naja schlecht wäre wohl jammern auf ganz hohem Niveau.

In vielen Testberichten wird halt davon gesprochen, dass die BD-Player etwas besser sind. Frage ist dann halt, ist der 110 € BD-Player auch einer dieser, was wohl nur rein zufällig recherchiert werden kann.

Von der Lautstärke her, ich sitze 3m weit von der PS3 weg und höre nix, selbst in ruhigen Szenen und was Nebengeräusche angeht hält mich meine Freundin und auch ich selber für sehr empfindlich.

Ich gebe zu bedenken ab Mitte 2014 wird es vermutlich rare mit Spielen werden. Was das Streamen von PC zu den aktuellen BD-Playern angeht hab ich wenig Erfahrung (Abspielfähigkeit der verschiedenen Filmformate). Hier kann ich die PS3 allerdings wirklich nur empfehlen (bei HD streamen selbstverständlich Kabelverbindung vorausgesetzt, SD auch WLan), da man mit der richtigen PC Software alle Formate für die PS3 übersetzen lassen kann. Sollten das die BD-Player auch können aber auch kein Kaufgrund für die PS3 .

Gibt also eigentlich nur wenig bis keine Gründe für eine PS3 als reinen BD-Player ;).


[Beitrag von Kralle205 am 13. Apr 2013, 23:24 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2013, 06:30
Ja, ein 100€ Sony S490 hat ein sichtbar besseres Bild, wie die PS3.
Mein HK System ebenso!
Lauter ist sie auch noch...zumindest Version 1 und 3.

Das ist vielleicht "meckern" auf höherem Niveau - der TE hat aber danach gefragt!
Ich sag ja nicht das die PS3 ein schlechtes, aber sehr wohl ein schlechteres Bild, wie ein aktueller BD Player hat.
Die PS3 ist aber flexibeler einsetzbar!
Horizon1983
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Apr 2013, 07:11
Also spricht mehr für den Player als für die Ps3.

Vor allem da ich eh plane mit Release der neuen Konsolen Generation eine Konsole zu holen.
Merzener
Inventar
#8 erstellt: 14. Apr 2013, 07:45
Ja, würde ich auch sagen...

Ich denke die PS4 und Xbox720 (evtl. mit BD LW) sollten dann wieder mithalten...bzw. die PS4 wird wohl UHD können, was momentan allerdings noch nicht so interessant sein dürfte...ich warte auch erst ab, was überhaupt an Hardware verbaut ist.
Kralle205
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Apr 2013, 10:04

Das ist vielleicht "meckern" auf höherem Niveau - der TE hat aber danach gefragt!


Eben deswegen wollte ich das etwas relativieren.

Jetzt bin ich aber neugierig. In wie fern flexibler einsetzbar? Hab leider so überhaupt keine Erfahrung mit den neuen BD-Playern, wenn ich so die Informationen dazu auf Amazon lese, ließt es sich, als wenn die das gleiche können wie die PS3 außer halt die Spiele abspielen.

Wenn du dir die nächste Konsolen Generation holen willst, dann überleg dir tatsächlich ob du nicht noch so lange auf eine verzichten kannst. Denn die alten PS3 spiele werden voraussichtlich eh nicht auf der PS4 spielbar sein.
Merzener
Inventar
#10 erstellt: 14. Apr 2013, 10:11
Mit flexibel meinte ich wirklich nur zusätzlich spielen, mehr nicht.
Alles andere kann mittlerweile jeder Mittelklasse BD Player mit intg. MediaPlayer, vorzugsweise würde ich da immer Samsung wählen, wenn man diese Funktionen über den BD-Player nutzen möchte...
Sony bekommt es nicht hin MKV zu unterstützen
Anpera
Inventar
#11 erstellt: 14. Apr 2013, 10:54
Nachteil PS3: Laut und hoher Stromverbrauch.

Was die Bildqualität angeht...da wird man dank digitaler Übertragung keinen Unterschied feststellen können (vorausgesetzt, "Bildverbesserer" sind ausgeschalten).
Beim Skalieren von SD/DVD-Material können dann natürlich wieder deutliche Unterschiede auftreten.

Ansonsten ists Geschmacksache, ob PS3 oder Stand-Alone.
Wenn man nicht spielen will, ist der reine BR-Player mMn sinnvoller, da
- leiser
- sparsamer
- komfortabler in der Bedienung
Merzener
Inventar
#12 erstellt: 14. Apr 2013, 10:57
Man sieht bei einer BluRay schon recht gut einen qualitativen Unterschied - das ist ganz sicher!
Ob es einem jetzt wichtig ist, sollte man für sich entscheiden
Mich hatte es gestört...


[Beitrag von Merzener am 14. Apr 2013, 10:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu ray 3D vs PS4
schubidubap am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  5 Beiträge
3D Blu Ray Player
Dr.Schnaggels am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  2 Beiträge
3D blu Ray player
chris1488 am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  5 Beiträge
PS3 Vs. Stand-Alone Blu-Ray Player
raubu86 am 15.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.08.2017  –  12 Beiträge
Kaufberatung Blu Ray Player 3D
Olidata13 am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  2 Beiträge
3D Blu-Ray Player gesucht
Eumel85 am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung 3D Blu-Ray Player
Hi-Fi_Fee am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  2 Beiträge
Blu Ray Player oder PS3?
Pascal.L am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  2 Beiträge
Blu ray player / zZ PS3
Micha02997 am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  23 Beiträge
3D tauglicher Blu-ray Player
86bibo am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRisk1902
  • Gesamtzahl an Themen1.496.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.448.771

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen