Kolga sucht 5.1 Anlage für das Wohnzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Kolga
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2013, 17:42
Hallo liebes HIFI Forum,

in den kommenden Wochen geht es endlich in die eigene Wohnung. Lange gesucht und dann gefunden.

Für das Wohnzimmer soll eine Surround Anlage her, um endlich bei Filmen, TV und Musik einen vernünftigen Klang zu bekommen.

Seit ca. einem halben Jahr bleibe ich im MM oder Planeten Geschäft immer wieder bei der kleinen Bose Ecke stehen. Die Bose T10 hat es mir sehr angetan.
Von einem Mitarbeiter habe ich mich beraten lassen, jedoch laufen hier natürlich mehr Personen rum die mir Tipps oder sonstiges geben können.

Zum Teil habe ich gehört das man für das Geld besseres bekommen kann usw.

Ich bin eine Person die gerne auch zockt, habe beides hier PlayStation 3 sowie Xbox 360. Ich persönlich möchte es recht einfach haben in der Handhabung, ich finde das Unify z.B. sehr interessant, HDMI an die Bose Konsole und fertig.

Ich wäre euch wirklich sehr dankbar wenn ihr mir evtl. einige Tipps oder sonstiges geben könntet.
Evtl. sollte ich sagen das es eine Dachgeschoss Wohnung ist.
Zwei bilder vom Vormieter findet ihr hier (eine genaue Größe vom Raum habe ich noch nicht):


Danke für eure Hilfe & sonnige Grüße aus Kassel,
Kolga


[Beitrag von Kolga am 14. Apr 2013, 17:45 bearbeitet]
katze2ooo.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Apr 2013, 17:43
Hi,

für Bose wirst Du hier keine Beratung finden.
Gruß katze2ooo
elchupacabre
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2013, 17:44
Hast du irgendwelche technischen Fähigkeiten, ausser Konsole an und aus?

Hast du Lust dich zumindest ein wenig mehr damit zu beschäftigen, als einmal die Woche bei MM stehen zu bleiben?

Solltest du beides mit nein beantworten, dann kauf dir das Bose, oder ein Teufel*s*zeug.

Solltest du eine, oder beide Fragen mit Ja beantworten, dann nehnn uns dein Budget und eine Raumskizze wäre hilfreich.
Kolga
Neuling
#4 erstellt: 14. Apr 2013, 17:50

katze2ooo. (Beitrag #2) schrieb:
Hi,

für Bose wirst Du hier keine Beratung finden.
Gruß katze2ooo

Okay, wieso nicht?



elchupacabre (Beitrag #3) schrieb:
Hast du irgendwelche technischen Fähigkeiten, ausser Konsole an und aus?

Hast du Lust dich zumindest ein wenig mehr damit zu beschäftigen, als einmal die Woche bei MM stehen zu bleiben?

Solltest du beides mit nein beantworten, dann kauf dir das Bose, oder ein Teufel*s*zeug.

Solltest du eine, oder beide Fragen mit Ja beantworten, dann nehnn uns dein Budget und eine Raumskizze wäre hilfreich.

Was genau meinst du mit technischen Fähigkeiten?
Lust ja, es gibt glaube 2 HIFI Läden hier in Kassel wo ich mich natürlich auch nochmal beraten lassen würde vorher.

Budget: Aufjedenfall nicht mehr wie eine Bose T10 ca.
Raumskizze habe ich leider nicht. Oben im ersten Post habe ich eben nochmal 2 Bilder edetiert.

Gruß

P.S.: DANKE für die extrem schnellen Antworten.
elchupacabre
Inventar
#5 erstellt: 14. Apr 2013, 17:54
In dem Raum würd ich wenn überhaupt ein 3.1 System aufbauen, alles darüber, wäre nur Overkill.
Merzener
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2013, 18:03
Natürlich gibts hier auch für Bose Meinungen, lass Dich nicht beirren von solchen Aussagen - nur die meisten hier stehen nicht auf die etwas überteuerten "Dinger" ...aber wer drauf steht, für den ists doch ok!

Ich würde schon auf eine sehr kompakte Bauweise aus sein..was sagt denn Dein Budget so?


[Beitrag von Merzener am 14. Apr 2013, 18:03 bearbeitet]
Kolga
Neuling
#7 erstellt: 14. Apr 2013, 18:07

Merzener (Beitrag #6) schrieb:
Ich würde schon auf eine sehr kompakte Bauweise aus sein..was sagt denn Dein Budget so?

Maximaler Bereich wäre so eine Bose T10 Anlage, das wäre so meine aller letzte Schmerzgrenze.

Wie gesagt hatte schonmal gehört das man für das Geld um einiges besseres bekommen könnte.
Merzener
Inventar
#8 erstellt: 14. Apr 2013, 18:15

Kolga (Beitrag #7) schrieb:

Merzener (Beitrag #6) schrieb:
Ich würde schon auf eine sehr kompakte Bauweise aus sein..was sagt denn Dein Budget so?

Maximaler Bereich wäre so eine Bose T10 Anlage, das wäre so meine aller letzte Schmerzgrenze.

Wie gesagt hatte schonmal gehört das man für das Geld um einiges besseres bekommen könnte.


Ich kann zwar nicht hellsehen, aber ich denke wir reden um 1.000€

Guck doch mal hier:
http://www.amazon.de...1&keywords=bds775%2C

Kompakt, einfach in der Handhabung und klanglich sicherlich besser wie die Bose
Alle Anschlüsse vorhanden!
jackthebeast*
Inventar
#9 erstellt: 14. Apr 2013, 18:15
und wieviel kostet bose!

warum gibt du nicht preis an? habe keine lust danach zu suchen!

mache uns bitte die suche etwas einfacher indem du die frage die wir dir stellen ordentlich beantwortest und nicht mit umschreibungen!
elchupacabre
Inventar
#10 erstellt: 14. Apr 2013, 19:07
~1600€ Neu
Archangelos
Inventar
#11 erstellt: 14. Apr 2013, 20:36
Hi,

also die Bose Geschichte kostet ab 1600,00 Neu.....

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Bose/Lifestyle_T10.html

Dann die PS3 funktioniert nicht mit dem Bose Unify weil die FB über Blutooth funktioniert da gibt es extra eine FB für von Sony.

Wie das mit der Xbox ist weiss ich nicht ehrlich gesagt.....

Das Zimmer erscheint mir als hätte es maximal 10 - 15 qm mehr nicht.

Als kompaktes LS SET für die Zimmergrösse folgende Alternativen SETS

Lautsprecher SETS :

http://www.guenstige...SoundWareXS_5_1.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Canton/Movie_CD151.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Canton/Movie_CD_105.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Boston/A2310_HTS.html

http://www.guenstige...usic_Colors_5_1.html

http://www.guenstige...iestar_DX_1_HCP.html

http://www.euronics-...om=preissuchmaschine

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/KEF/KHT2005_3_K1.html

Dazu den Marantz NR 1603

http://www.marantz.d...ver&ProductId=NR1603

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Marantz/NR1603.html

Bietet eine sehr gute Ausstattung....und klanglich ebenso....Lernbare und Programmierbare FB, Airplay, HDMI 1.4a Standard und vieles mehr...

Jedes dieser LS Sets samt dem Marantz schlägt das Bose SET um Längen....

Ja und eine Beratung PRO BOSE wirst du hier im Forum seltenst bis gar nicht bekommen, ausser du willst dein Geld in den Mülleimer versenken....dafür übernimmt hier KEINER die Verantwortung, ganz einfach.....



[Beitrag von Archangelos am 14. Apr 2013, 20:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuling sucht 5.1 Anlage.
subersauger am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  17 Beiträge
Anfänger sucht Surround Anlage
Christ0ph am 19.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  2 Beiträge
Großes Zimmer (47m^2) sucht 5.1 Anlage
Engineerix am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  15 Beiträge
Laie sucht gute 5.1 Anlage
Ned01 am 07.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.04.2003  –  22 Beiträge
25m² Zimmer sucht 5.1 Anlage
MatthiasL302 am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  35 Beiträge
Einsteiger sucht Tips für 5.1 System
hefekind am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  10 Beiträge
Einsteiger sucht 5.1 Anlage für ca 750?
Sebastian0809 am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  14 Beiträge
Anfänger sucht Anlage
TSteinberg am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  13 Beiträge
17,5qm sucht 5.1 Heimkinosystem
Daniel_M* am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  2 Beiträge
Anfänger sucht Anfängeranlage.(5.1)
Krepp23 am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedflyinbird
  • Gesamtzahl an Themen1.389.534
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.781

Hersteller in diesem Thread Widget schließen