5.1 Lautsprecher system ~350eur

+A -A
Autor
Beitrag
rockyy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jul 2013, 17:01
So ich habe mir am Samstag nen Denon 1713 ergattert und da ich nun erfahren habe da ich die alten LS von einem kompletten 5.1 dvd system daran nicht anschliessen kann, brauche ich nun lautsprecher - Hätte mir eh welche geholt wollte mir aber eigentlich zeit lassen...

So also ich sag mal 90% Fernsehen 10% Musik - Musik nur wenn wir uns mal bei mir zum vortrinken treffen sonst höre ich musik eh am computer.

Ich habe inzwischen schon ein paar Brüllwürfelsysteme hören können - und fand sie ehrlich gesagt sogar gut. Im Augenblick befindet sich mein Wohnzimmer in einem rechteckigen 4.5x3.5 raum 16m² - wird aber vermutlich in einigen monaten ein 25m² raum..

Erst hatte ich mir die Heco Victa 300/200/center angesehen.. wobei jetzt schon welche sagen die sind dumpf und nicht gerade voluminös.. whatever... Die Jamo s606 sollen aufstellungsproblematisch sein... im augenblick kann ich NEBEN DEN TV nicht wirklich die LS aufstellen... erst in dem größeren raum.

Nun gibts ja noch Wharfedale crystal 3 system 2.. 300eur.. kA ob die nun was sind oder nicht... Problem ich kann im augenblick auch nicht wirklich probehören.. nächster Mediamarkt 25km weg.. und die haben noch weniger ahnung als ich und tuen nur so als hätten sie ahnung stelle ich ne frage bezüglich der technik gehts nur hmm jaa ... hm das weiß ich jetzt auch nicht soo genau.. ne weil die nur verkaufen können und das nicht gut

daher meine frage.. was für systeme gibts noch die so in frage kommen?
rockyy
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jul 2013, 17:13
Achso.. sind die Heco Victas 200/301 in schwarz farblich gleich? bzw die xx1 xx0 serie? nicht das wenn ich mir die holen will plötzlich 2 farben haben
werderfan64
Neuling
#3 erstellt: 08. Jul 2013, 21:23
Hi,
also farblich sind die Heco's gleich da gibt es keine Probleme.
Und dumpf, wie du es gelesen hast, sind sie auch :-(
Hatte sie selber ganz kurz (Victa 200 + Center 101) und habe immer versucht den "Karton" wegzunehmen unter dem die LS standen.
Leider gab es diesen Karton nicht, also kamen die Heco's wech.
Habe jetzt "uralte" Canton Ergo's (91 DC), allerding mit einem AV-R der deutlich mehr Power hat als dein 1713.
Die Ergo's sind wahrscheinlich "to big" für deinen AV-R, aber die Canton Karat 920/930 sollten gut funktionieren.
Die 930 bekommst du schon für 100 - 150 Euro und die hören sich richtig gut an, kein Vergleich zu den Heco Victa's.
Dann noch einen gebrauchten Center für 50 - 70 Euro, den Sub für 100 - 150 Euro.
Zusammen währen das ca. 350 Euro, später nochmal (wenn nötig) 50 - 70 Euro für Rear LS.
Zumindestens ich würde es so machen.
Habe auch erst meine Zweifel gehabt Lautsprecher zu kaufen die 15 Jahre alt sind, ist aber unbegründet.
Für 300 - 500 Euro bekommst du so ein komplettes System das so gut ist wie ein "neues" 1000 - 1500 Euro System

Gruß
rockyy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jul 2013, 10:47
Wie gravierend ist denn der unterschied von Magnat Monitor Supreme 200/ center 250 zu den Vector 203 center 213?

Ich meine klar.. Preislich schon ne dicke hausnummer.. Aber lohnts sich? Finde auch kaum gebrauchte vector oder so, hat das nen grund?
keepcoding
Stammgast
#5 erstellt: 09. Jul 2013, 10:53

rockyy (Beitrag #4) schrieb:
Ich meine klar.. Preislich schon ne dicke hausnummer.. Aber lohnts sich? Finde auch kaum gebrauchte vector oder so, hat das nen grund?

Dicke Hausnummer? Die Vector 203 gibts für schlappe 190 Euro das Paar, das ist absolute Einstiegsklasse.
rockyy
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Jul 2013, 10:57
schon, und die heco victa 200 für 70 das paar

nur wieso ließt man nix über die vector? überhalt hört man heco victa hier oder magnat monitor da oder wharfedale.. oder halt direkt ziemlich hohes niveau (in meinen augen)
keepcoding
Stammgast
#7 erstellt: 09. Jul 2013, 11:10
Kenne die Vector nicht, aber könnte mir vorstellen, dass die Vector gerade so ein Zwischending sind. Die Leute, die wenig ausgeben wollen (die meisten), kaufen sich günstigere Lautsprecher (daher liest man auch mehr über die), und andere mit höheren Ansprüchen geben gleich etwas mehr aus (300 - 400 Euro pro Paar).


[Beitrag von keepcoding am 09. Jul 2013, 11:11 bearbeitet]
anakyra
Inventar
#8 erstellt: 09. Jul 2013, 11:11
Keine Ahnung, warum man wenig von denen liest. Ich finde sie in dem Preissegment wirklich klasse, wir haben hier auch ein Paar Vector 203 stehen für das Zimmer eines meiner Jungs. Die spielen nicht dumpf, sondern für diesen Preis wirklich schon recht erwachsen, ordentlicher Bass, Mitten und Höhen sind aber auch vorhanden Auch haptisch wirken sie nach mehr als 100,-/Stück. Das ist wirklich keine dicke Hausnummer, das ist für einen brauchbaren Lautsprecher sogar sehr wenig.

Ein 5.1-Set für 350,- € kann allerdings im Ergebnis nur ein Brüllwürfel-Set werden. Zumindest wenn es unbedingt 5.1 sein muss. Ich würde erstmal mit 3.0 anfangen, zwei Front LS und den Center. Damit ist das Budget schon aufgebraucht, aber es klingt wenigstens ordentlich. Und dann eben Rears und Subwoofer später. Wobei ein Subwoofer, der den Namen auch verdient alleine schon 300,- € aufwärts kostet.
rockyy
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Jul 2013, 16:21
Ja, werde wohl mit vector 203 + center anfangen.. also 3.0 gut 5.1 MUSS es nicht sein, 5.0 ist auch ok aber surround solls werden

achja und kann ich 4x 203 nutzen? oder eher nicht?

ich meine klar kann man das nutzen aber vielleichts gibts ja ne andere combo? 201 als rear? wobei die kosten nur 3 eur weniger daher dachte ich das die 203er besser sind auch als rear


[Beitrag von rockyy am 09. Jul 2013, 17:13 bearbeitet]
anakyra
Inventar
#10 erstellt: 09. Jul 2013, 19:27
203er als Front und Rear sollte ideal harmonieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Das Beste für unter 350EUR bzw. für unter 250EUR?
Pool am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  5 Beiträge
Suche 5.1 Lautsprecher System
wildstorm am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  2 Beiträge
5.1 lautsprecher system
blomar am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  6 Beiträge
lautsprecher für 5.1 system
örbään am 08.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  3 Beiträge
5.1 System passende Lautsprecher
mpassern am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  2 Beiträge
5.1 lautsprecher system gesucht
Bodycount25 am 25.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.05.2016  –  7 Beiträge
5.1 Lautsprecher System ohne Subwoofer
opa38 am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  27 Beiträge
Lautsprecher für 5.1 System <3.500 ?
Trautonium am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  7 Beiträge
Suche 5.1 System (Lautsprecher + Receiver)
Lsd_jr am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  6 Beiträge
5.1 Lautsprecher-System mit Stereodruck?
h0tzen am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMien93
  • Gesamtzahl an Themen1.496.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.455.002

Hersteller in diesem Thread Widget schließen