Beratung: Welche höhe der Center LS [So ok?]

+A -A
Autor
Beitrag
neuergeorge
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jul 2013, 17:22
Hi Leute

Der Center soll mit der Unterseite ab 30 cm stehen.
Eventuell ein bisschen abgeschrägt so das er nach oben abstrahlt auf meine Sitz Position

Frage: Ist die Höhe des Centers bei 5.1 mit Stand LS zu niedrich?Unbenannt
M.D.78
Gesperrt
#2 erstellt: 10. Jul 2013, 19:23
Ist schon ein bisschen niedrig!
Am besten wäre natürlich TV an die Wand und der Center auf den Schrank
neuergeorge
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jul 2013, 19:41
Hi danke für deine Antwort

Denn TV wollte ich so wie so an der Wand befestigen.
Ist halt mir wichtig wegen der Optik.

Guck mal bei 2.7 min http://www.digital-r...n-richtig-aufstellen
steht der auch so weit unten ^^

Meinst du dass es sich dann bei 5.1 Komisch hören würde?
M.D.78
Gesperrt
#4 erstellt: 10. Jul 2013, 19:50
Also auf dem Schrank ist definitiv der beste Platz, alles andere nur zu Not!
Aber vergiss bitte nicht Gummifüße unter den Center zu machen, sonst hast du mit Vibrationen zu kämpfen
neuergeorge
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jul 2013, 20:08
Ich glaube sie in bei den HECO Victa Center 101 da bei
Danke
M.D.78
Gesperrt
#6 erstellt: 10. Jul 2013, 20:15
Ich glaube der Victa Center sollte nicht deine erste Wahl sein...
neuergeorge
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jul 2013, 20:19
Weist du in der Preiß klasse was bessern?
Habe nur die 701 gehöt und finden die klasse für das Geld.
M.D.78
Gesperrt
#8 erstellt: 10. Jul 2013, 20:33
Also wenn du Celan Frontlautsprecher hast dann sollte es auch ein Celan Center sein!
neuergeorge
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Jul 2013, 20:37
Ohh die stehen noch drine... die habe ich nicht mehr habe die für ein guten Preis verkauft xD
M.D.78
Gesperrt
#10 erstellt: 10. Jul 2013, 20:45
Also hast du jetzt auch Victa in der Front?
Wenn das so ist dann sollte das passen!
neuergeorge
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Jul 2013, 20:53
Zur Zeit habe ich noch nicht werde befor dich das Geld zusammen habe noch mal Probehören gehen vielleicht giebt es dann von der Preiß Leistung noch was bessers. Was ich bezweifel
neuergeorge
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Jul 2013, 11:07
Cool habe mir heute 2 MAGNAT Quantum 655 für 111 Euro pro stück bei redcon bestellt.
Wenn die gut sind behalte ich die, und wenn ich glück habe kann ich mir noch den Center MAGNAT Quantum Center 67 günstig kaufenn ca 100 Euro
M.D.78
Gesperrt
#13 erstellt: 11. Jul 2013, 11:31
Das hört sich doch gut an
Neos2c
Stammgast
#14 erstellt: 28. Jan 2014, 14:44
Ich klinke mich mal in dieses Thema ein.

Bin gerade am überlegen wegen der Position des Center-Lautsprechers.
Ich bekomme bald ein neues Side/Lowboard und bin am überlegen wo ich den
Center und den AV-Receiver plazieren soll.

Das Board hat ein Fach wo ich den Center reinstellen könnte. Er wäre dann vom
Boden ca. 45 cm entfernt. Bei Bedarf kann ich den Center auch etwas anwinkeln.
Davor ersetze ich die ursprüngliche Glasplatte durch einen Rahmen mit Akkustikstoff
bespannt.
Der AV-Receiver käme dann darüber auf das Board. Bis zum TV sind dann noch ca. 10cm
Platz.

Alternativ könnte ich den Center auch auf das Board stellen. Wären dann 68cm bis
zur Unterkante vom Center.

Ich denke mal das es wohl "optimaler" wäre die höhere Position zu nehmenr?

Bei der höheren Position hab ich aber ein paar Nachteile:
- Zwischen TV-Unterkante und Centeroberkante sind nur noch ca. 5cm Platz (sieht dann optisch
wahrscheinlich nicht so gut aus).
- AV-Receiver müsste in das Fach. Dazu müsste ich am Board einiges umarbeiten (Rückwand
ausschneiden, Frontklappe umbauen für Belüftung)

Für eure Meinung wäre ich sehr dankbar
Mickey_Mouse
Inventar
#15 erstellt: 28. Jan 2014, 16:00
naja, da muss man halt den persönlichen Kompromiss zwischen "optisch gefallen" und "klanglich gefallen" finden!

Ein Lautsprecher "in einem Fach" ist normalerweise nie optimal, außer er passt exakt rein und bildet dann mit der Front eine geschlossene Fläche. Alle "Kanten" drum herum sollten (wenn möglich) vermieden werden.

Anwinkeln dient nur dazu den Höhen-Abfall außerhalb der Achse zu kompensieren, an der "gefühlten" Höhe ändert sich dadurch gar nix, die Stimmen werden immer noch von dort geortet wo der Center ist und die Leute sprechen aus den Füßen
Miggelito
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Jan 2014, 16:13
Hi
bei mit steht der Center zwar auch unter dem Tv so ca. 15 und 35 cm. vom Boden .Die unterkante TV ist bei 45 cm , aber ich habe ein Klapp Sofa oder Sessel somit bin ich auf Augenhöhe mit der Mitte des Tv und das hört sich gut an .
Also bei mir sprechen dann nicht die Füße .
Komm halt auf Deine Sitzposition an

gruß
Mickey_Mouse
Inventar
#17 erstellt: 28. Jan 2014, 16:24
naja, eigentlich ist es weniger die Sitzposition sondern mehr der Abstand des Schallzentrums von der Bildmitte!
Im Idealfall ist beides identisch, egal ob man davor liegt oder auf Barhockern sitzt
Leider funktioniert das eigentlich nur mit einer Schall durchlässigen Leinwand und einem Center dahinter.
Bei einem TV ist die Sache ja auch nicht ganz so schlimm wie bei einem "richtig großen" Bild, da verstärkt sich der Effekt ja noch (außerdem bin ich da sehr empfindlich).
Aber auch bei einem TV sollte der Center vom akustischen Aspekt her so nah wie möglich an der Bildmitte sein!
Miggelito
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Jan 2014, 16:29
Ok das leuchtet mir ein , somit könnte man dann doch durch anwinkeln des Center so einen Schallmittelpunkt erreichen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung LS
funnycolt am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  4 Beiträge
Beratung für LS + Center + Verstärker
Suave am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  11 Beiträge
Rear-LS und Center Beratung
renzge am 27.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  2 Beiträge
LS Beratung
allenamenbenutzt:( am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  5 Beiträge
Welche Höhe für LS-Ständer?
strange_guy am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  7 Beiträge
Beratung LS Wahl
hgomespere am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  23 Beiträge
Center Beratung
mclexxx am 27.03.2019  –  Letzte Antwort am 30.03.2019  –  16 Beiträge
onkyo + kef LS beratung
extreemrage am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  2 Beiträge
Neues LS-Set / Beratung
marcus1971 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  12 Beiträge
Beratung Front-LS / AVR
Eisenkreuz am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.242 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFeanix
  • Gesamtzahl an Themen1.496.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.460.120

Hersteller in diesem Thread Widget schließen