Denon X2000 oder Marantz SR5007

+A -A
Autor
Beitrag
shutty
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Okt 2013, 08:31
Hallo zusammen,

ich dachte schon ich hätte mich solangsam für den Denon X2000 entschieden, da der von dem Leistungsumfang und dem immer wieder gelobtem Einmessverfahren echt gut klingt.
Optisch gefiehl er mir leider noch nie richtig, da ich diese Hochglanzplastikkappe, die biem X4000 aus Metal ist, nicht richtig gefällt.
Die Marantz Geräte finde ich ansprechender, aber die kosten auch immer direkt mehr Der SR5007 ist Preislich bei ~490 und der X2000 bei ~470, somit fallen sie beide in den gleichen preislichen Rahmen.

Kann mir jemand etwas mehr zu den Unterschieden der beiden Geräte sagen? Meinetwegen auch ruhig subjektive Eindrücke wenn jemand beide schon getestet hat.
Bei den Hifi Läden wo ich bis jetzt war, war der Marantz nie da.

Angeschlossen werden sollen erst einmal 2 Uralte Braun Boxen. Später dann 2 Dali Zensor 5 und dann später noch der Vokal und 2 Zensor 1 damit einmal ein 5.1 System läuft und eventuell die anderen Boxen als Zone 2, aber im gleichen Raum, laufen können.

Gruß
Shutty
scarface3480
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Okt 2013, 10:05
Der Marantz ist wohl im Stereo betrieb ein wenig stärker ist Marantz Typich, Der Denon ist der Homecinema AVR liegt also in deinem ermessen.
shutty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Okt 2013, 10:38
Habe ich irgendwelche wichtigen Funktionen übersehen die der Marantz nicht hat aber der Denon. Der Denon ist ja neuer.

Wichtig war mir eben auch, dass das Gerät für die Zukunft gewapnet ist. Also für den Filmbetrieb 4K und 3D. Zweiter HDMI Out ist dabei nicht wichtig. Ein Einmesssystem um die "unschönheiten" der Boxenaufstellung zu korigieren.
Alfo84
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2013, 10:39
4k kannst du solange ignorieren, bis es die ersten AVR´s mit HDMI 2.0 gibt... Ohne das ist 4k nur eingeschränkt zu nutzen.
shutty
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Okt 2013, 10:56
Ist die Datenrate bei HDMI 1.4 zu gering für einen einwandfreien Datenaustausch eines 4K Bildes?

Gibt es sonst irgendwelche Unterschiede? Schlecht ist der SR im Homecinema bereich aber auch nicht oder? Angefnagen wird ja eh mit einem 2.0 oder 3.0 System.
Ich möchte einfach nur nicht für den Marantz mehr als für den Denon zahlen wenn er weniger leistet. Wenn sie aber gleich sind vom Funktionsumfang dann wäre ich bereit für die Optik eben mehr zu zahlen
Alfo84
Inventar
#6 erstellt: 31. Okt 2013, 10:59
Genau daran liegt es. 4k funktioniert zur Zeit nur mit vermindertem Farbraum oder geringer Bildwiederholung.

Schlecht ist keiner der beiden AVR´s. Hier kannst du wirklich frei nach Geschmack oder Geldbeutel entscheiden. Klanglich wirst du keinen unterschied feststellen!
shutty
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Okt 2013, 22:44
habe übrigens so eben den sr5007 bestellt, da ich den optisch einfach schöner finde und von den Leistungsdaten sind sie ja identisch Bin schon gespannt wenn er endlich ankommt.
scarface3480
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Okt 2013, 22:48
Wenn die AVR´s schon die neuen chips verbaut haben ist HDMI 2.0 per software update möglich wenn nicht hast du paar punkte abzug im Farbspektrum. Aber ein Update kommt bestimmt.

Analog Devices 32-bit - dsp denon
DSD1792A - DSP marantz
Texas Instruments Aureus - DSP Pioneer

Also kannst du für mich auch bauteil bedingt mit nem anderen Klang rechnen. Denon ist nehmlich nicht baugleich mit Marantz.


[Beitrag von scarface3480 am 31. Okt 2013, 22:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR5007 oder Denon AVR-X2000
Nick'ster am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  16 Beiträge
Marantz SR5007 um 500? ?
Boergla am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  6 Beiträge
Marantz sr5007 oder Pioneer VSX-828
Mossi91 am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  9 Beiträge
Jamo S606 HCS 3 plus Denon X1000,2000,3000 oder Marantz SR5007?
sebbel85 am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  8 Beiträge
Marantz SR5004 gegen Denon X2000 ersetzen ?
Sfu am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  5 Beiträge
Denon AVR X2000 vs Marantz NR 1604
chrid88** am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  9 Beiträge
Denon x1000 oder x2000?
Stuermi am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  4 Beiträge
Marantz SR5007 o Denon AVR2313 für Quadral Platinum M5 Set
coyote-hb am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  35 Beiträge
Denon X2000 Einstellmöglichkeiten
Paschoy am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  8 Beiträge
Denon AVR-X2000 oder Onkyo. ?
baerhoney am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.07.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedJacobPrefe
  • Gesamtzahl an Themen1.496.373
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.449.601

Hersteller in diesem Thread Widget schließen