Nubert wirklich so gut? Neues System für ca. 2500€ muss her.

+A -A
Autor
Beitrag
Kali84
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Apr 2015, 05:35
Moin zusammen,es soll ein neues 5.1 System zusammen gestellt werden und ich wollte mal wissen ob Nubert so gut ist wie sein Ruf oder ich mich doch lieber an die alten Bekannten halten sollt?
--Torben--
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2015, 05:44
Was "sagt" denn der Ruf?
Meinst du die Nubert Werbung?
Kali84
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Apr 2015, 05:48
In vielen Zeitschriften schneiden sie in den Tests sehr gut ab obwohl ich jetzt nicht viel auf solche Tests wert lege. Deshalb wollte ich hier persönliche Meinungen hören.
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2015, 06:46
Warum bestellst Du sie Dir nicht einfach 4 Wochen nach Hause und machst Dir selbst ein Bild?
std67
Inventar
#5 erstellt: 18. Apr 2015, 07:02
Hi

und ¨wer¨ sind die ¨ alten Bekannten¨?

Zumal 2500€ für 9.1 nicht gerade viel sind bedenkt man das für einen guten Subwoofer i.d.R. llein 500€ fällig werden. Je nach zu beschallender Raumgröße uund gewünschtem Pgel auch schnell mehr.

Die restl. 2000€ fände ich für 5 Lautsprecher ein solides Budget. Für 9 LS wirds dann doch schnell wieder knapp
--Torben--
Inventar
#6 erstellt: 18. Apr 2015, 08:33

Kali84 (Beitrag #3) schrieb:
In vielen Zeitschriften schneiden sie in den Tests sehr gut ab

Nenne mir einen einzigen Lautsprecher, der das nicht tut...

Nubert Lautsprecher sind nicht besser und nicht schlechter als andere Lautsprecher. Ob sie dir klanglich gefallen ist die wirklich wichtige Frage. Und das ist nur mit einem Vergleich herauszufinden.
happy001
Inventar
#7 erstellt: 18. Apr 2015, 08:44
Wir reden doch hier über ein 5.1 System oder nicht?

Nubert gut oder nicht gut ist einzig eine Frage des persönlichen Hörgeschmacks. Dazu kommt noch der jeweilige Hörraum. Beides spielt eine sehr entscheidene Rolle. Je nach Hörraum (eher hell oder dumpfer) klingt die gleiche Box völlig unterschiedlich. Das gepaart mit deinem Hörgeschmack .....

Daher solltest es eigentlich immer so machen. Verschiedene Marken mit unterschiedlichen klanglichen Auslegungen anhören. Wenn dann Tendenzen zu erkennen sind wohin die Reise geht kann man dir weitere Marken empfehlen. Der finale Kauf muss jedoch bei dir zu Hause erfolgen, denn der Hörraum bei dir dürfte eher anders sein wie bei deinem Händler.
Es bringt rein gar nichts Boxen von Nubert & Co. sich zu bestellen ohne eine Vergleichsmöglichkeit zu haben.

Hast diese Hürde genommen kommt die größte erst auf dich zu, die der Aufstellung!!! Die beste Box streicht die Segel und klingt nur noch bescheiden wenn kein vernünftiges Stereo-Dreieck aufstellst und der Subwoofer nicht an der richtigen Stelle steht. Das widerrum ist leider jedoch eher der Normalfall als die Ausnahme wenn man die Boxen vieler hier im BIlderthreads sich so anschaut.
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 18. Apr 2015, 08:50

happy001 (Beitrag #7) schrieb:
Hörraum


&


Aufstellung


&

Sitzplatz

sind die Grundvoraussetzungen, die es zu klären gilt, bevor man sich überhaupt an die Lautsprecher ranmacht.


[Beitrag von Eminenz am 18. Apr 2015, 09:36 bearbeitet]
std67
Inventar
#9 erstellt: 18. Apr 2015, 09:28

vWir reden doch hier über ein 5.1 System oder nicht?


wo hab ich denn die 9.1 her? Da hatte ich wohl noch ein anderes Topic im Kopf
Für 5.1 ist das Budget zumindest ordentlich.
Neben den genannten Punkten sind dann die Platzverhältnisse, und welche Lautsprechergröße man wo stellen kann/will wichtig.
Verteilt man das Budget gleichmäßig auf alle LS, oder will man Gtößere Front-LS und beim Rest was Kleineres stellen?
happy001
Inventar
#10 erstellt: 18. Apr 2015, 09:51

std67 (Beitrag #9) schrieb:


Verteilt man das Budget gleichmäßig auf alle LS, oder will man Gtößere Front-LS und beim Rest was Kleineres stellen?


Kleineres im Sinne von was?
Ein homogenes Klangbild bezogen auf die LS erreiche ich eigentlich durch die Verwendung von 5 identischen LS gleichen Modells oder durch den Kauf einer Serie wo der Hersteller diese aufeinander abgestimmt hat. Alles andere ist Murks gelinde gesagt und eher sinnfrei wenn man einen Center nach der Größe kauft passend zum Lowboard usw. und die LS so einfach mischt.
std67
Inventar
#11 erstellt: 18. Apr 2015, 09:58
naja

abgesehen von Sinn oder Unsinn können, oder wollen, viele ja kleine(re) Center und/oder Rears aufstellen
Die 5 identischen sind ja jetzt auch ¨nur¨ bei Heimkino von Vorteil. Mit Hauptaugenmerk auf Musik KÖNNEN Stand-LS als Front von Vorteil sein. Je nach Hersteller und Modellreihe halt
happy001
Inventar
#12 erstellt: 18. Apr 2015, 11:46
Ja eben nur über die Auswirkungen sind sich viele darüber nicht bewusst bzw. kommt die Erkenntnis später. Man sollte sich im klaren sein was man wirklich will. Wenn LS nicht zueinander passen oder zu stark in der Leistung abfallen macht es aus meiner Sicht eben keinen Sinn auch wenn die Gegebenheiten dies fordern. Dann sollte man im Rahmen seiner Möglichkeiten eher ein vernüftiges 2.0 oder 3.1 stellen als diese teils abenteuerlich anmutenden 5.1 oder höher Aufstellungen von vielen User hier.
Übertrieben gesagt, wer gefallen findet wenn stimmtechnisch Rambo nach Rambo klingt beim Stand-LS und zu Schneewittchen mutiert wenn der Center übernimmt, bitte schön der kann oder darf das gerne machen.
Am Ende entscheiden die von mir genannten Faktoren wie die Aufstellung usw. über die Klangqualität und nicht der Preis. Nur wenn alles stimmt kommt wirklich Freude auf und kein Frust oder ein schneller Zweitkauf.

Die Bauform eines LS sagt wenig über die Klangqualität aus. Eine Standbox ist nicht automatisch besser nur weil sie mehr Volumen hat wie eine Regalbox und macht sie dadurch zu einer besseren Wahl wenn es z.B. um Musik geht. Da stimme ich dir zu wenn wir über KÖNNEN reden.

Wie dem auch sei, der TE hat einiges zu tun in nächster Zeit und ich hoffe er bekommt am Ende das was ihn glücklich macht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ein neues System muss her!
Zr1_R am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  9 Beiträge
Neues Heimkinosystem bis max. 2500 ?
MAC7374 am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  29 Beiträge
Neues Homecinema muss her
gigamix am 01.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  21 Beiträge
Neues Soundsystem muss her!
Hatzi05 am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  2 Beiträge
5.1 System < 2500?
Higgi2000 am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  3 Beiträge
Neues Heimkino muss her
99Kelcher am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 29.03.2012  –  32 Beiträge
Neues Heimkino muss her
melle89 am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  14 Beiträge
Ein neues 5.1 System muss her. ;-)
Lycanthropist am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  10 Beiträge
Neues 5.1 Heimkino muss her.
Passi1609 am 16.01.2018  –  Letzte Antwort am 12.02.2018  –  130 Beiträge
Neues Wohnzimmer 5.x ~2500?
Barnburner am 02.03.2017  –  Letzte Antwort am 06.03.2017  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.081 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSininola
  • Gesamtzahl an Themen1.477.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.089.912

Hersteller in diesem Thread Widget schließen