Online-Shop Elektrino.net Erfahrungen ?

+A -A
Autor
Beitrag
hubihh
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Sep 2017, 19:08
Hallo,

ich möchte gerne einen AV-Receiver zum guten Kurs bei einem anscheinend kleinen Online-Händler irgendwo in Bayern kaufen.
Der Shop bietet auch nur Banküberweisung und Barzahlung an. Käuferschutz via PayPal ist da Mangelware.
Allerdings finde ich null Bewertungen im Forum oder per Google. Impressum ist vorhanden und die Gesellschaftsform ist eine GbR. Ansonsten keinerlei Einträge. Jemand hier Erfahrungen ?

nullhttps://elektrino.net/

Vielen Dank und Gruß

Carsten
AlainSutter1337_
Inventar
#2 erstellt: 04. Sep 2017, 19:19
Ist der Shop nicht bekannt und der Preis zu gut, lass es besser.
hubihh
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Sep 2017, 19:29
Wahrscheinlich sollte einem dort das Bauchgefühl warnen. Gebe Dir vollkommen recht. Vorsicht ist besser als Nachsicht :-)


[Beitrag von hubihh am 04. Sep 2017, 19:29 bearbeitet]
AlainSutter1337_
Inventar
#4 erstellt: 04. Sep 2017, 19:31
würd ich auch sagen
alberte
Neuling
#5 erstellt: 06. Sep 2017, 15:14
Einfach mal whois abfragen

Domain ist registriert in panama
und der Registrar läuft über einen anonymisierdienst.

den Rest kannst du dir bestimmt denken.
hubihh
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Sep 2017, 19:59
Super. Danke für die Information.
Uli2
Neuling
#7 erstellt: 08. Sep 2017, 22:26
Man sollte wissen,wo Ilmenau liegt. So gründlich kann die Informationssuche nicht gewesen sein. Schon anhand der TelVorwahl ist klar, dass es nicht in Bayern sein kann!
Aus der Registrierung in Panama sollte man keine falschen Rückschlüsse ziehen. Es ist einer der vielen üblichen Dienstleister, der die Registrierung einer Domain ohne einsehbare Daten des Domaininhabers vornimmt. Ein häufig praktiziertes Verfahren gegen Zusatzkosten, das auch renommierte deutsche Registratoren vornehmen. Also normal.
Die Gesellschaftsform GbR ist ebenfalls auch normal. Die GbR ist die Rechtsform mit den geringsten Gründungshindernissen. Sie erfordert kein Mindestkapital, keinen notariell zu beurkundenden Gesellschaftsvertrag und auch keine Eintragung ins Handelsregister. Deshalb fallen auch kaum Gründungskosten an. Voraussetzungen sind lediglich mindestens zwei Gründer und ein Umsatz unter 250.000 Euro.
Auffällig sind die günstigen Preise für die Fritz 7490 und 7590. Weiter habe ich nicht geschaut. Zahlungsart ist Vorkasse. Da wäre ich vorsichtig. Zahlungsart ist aber auch Barzahlung bei Abholung. Also ab in den Urlaub nach Thüringen und abholen. Ohne Bauchschmerzen.
Videofritz
Neuling
#8 erstellt: 15. Sep 2017, 10:28
Elektrino.net
Ich habe Euere Schreiben zu spät gelesen
und hoffe doch dass ich nicht zu blauäugig war.
Keine Antwort auf meine E-mail
Keine Antwort auf meine Telefonate
nur der AB
Geld überwiesen schau mer mal
Ich rühr mich wieder
Gruss Fritz
tigerwoods
Neuling
#9 erstellt: 16. Sep 2017, 08:52
Hallo,
hast du deine Ware erhalten?
Gruss Harald
Videofritz
Neuling
#10 erstellt: 16. Sep 2017, 10:58
Hallo Harald
Leider bis dato keinerlei Feedback.
Ich werde noch 10 Tage warten dann
event.Anzeige ertatten.
Gruss Fritz
hifix08
Neuling
#11 erstellt: 16. Sep 2017, 14:58
Auch ich habe bei dieser Firma bestellt am 5.9.2017, eine Dreambox 900, Lieferung sollte 5-6 Werktage nach Zahlungseingang erfolgen. Vorher sollte per Mail informiert werden. Bis heute - nichts! Telefonisch nicht ereichbar, auf Mails wird nicht geantwortet. Da kann man nur Betrug vermuten und warnen dort nichts zu bestellen.
AlainSutter1337_
Inventar
#12 erstellt: 16. Sep 2017, 15:29
Was hat euch bewogen dort zu bestellen?
Ein zu niedriger Preis ist doch eigentlich Warnung genug.

Ich hoffe es war wenigstens nichts sehr kostspieliges?
_Janine_
Inventar
#13 erstellt: 16. Sep 2017, 18:05
Wenn ich bei so undurchsichtigen Firmen kaufe muß ich halt damit rechnen das ich betrogen werde.
Wann lernen die Leute endlich daraus ???
Ich kaufe nur beim Händler vor Ort ist zwar etwas teurer aber ich hab noch nie in die Sch..... gefasst.
Videofritz
Neuling
#14 erstellt: 18. Sep 2017, 12:08
Jeder wirs mal Lehrgeld zahlen so auch ich
Dann erstatte ich halt Anzeige

Videofritz
JULOR
Inventar
#15 erstellt: 18. Sep 2017, 12:54

Uli2 (Beitrag #7) schrieb:
Also ab in den Urlaub nach Thüringen und abholen. Ohne Bauchschmerzen.

Oder auch nicht. Hab' gerade mal gegoogelt. Ist sehr fraglich, ob dieser Laden dort überhaupt existiert.
Daniel0882
Neuling
#16 erstellt: 18. Sep 2017, 19:33
Servus,

ich habe das gleiche Problem, normalerweise bestelle ich nur in seriösen Online-Shops.
Was mich dabei geritten hat weiß ich selbst nicht. Ich habe vorher angefragt wie es zu den günstigen Preien kommt und wieso nur Vorkasse angeboten wird. Daraufhin bekam ich eine vernünftige Antwort und somit habe ich es auf gut Glück versucht. Leider mit dem gleichen Ergebnis welches hier schon mehrfach erwähnt wurde.

Ich habe heute ein Anschreiben mit einer Fristsetzung zur Lieferung oder zur Rückzahlung des Kaufbetrages losgeschickt. Sollte dies erfolglos bleiben werde ich einen Anwalt beauftragen.

Wenn jemand von euch Interesse an einer Sammelklage hat, schreibt mich an. Ansonsten würde ich mich auch über eine Nachricht freuen wenn sich bei euch irgendetwas in der Sache ergibt.

Grüße,

Daniel
Videofritz
Neuling
#17 erstellt: 19. Sep 2017, 08:35
Eine Fristsetzen ist umsonst.Die Firma existiert nicht
Einschreiben kam zurück,nicht zustellbar
Die Bank des Herrn Sebastian Schulz ist in Frankfurt(Oder)
also 400 km weg von Ilmenau.
Die Bank in Franfort(Oder)hat mir geschrieben unbedingt bei unserer
Bank ein RECALL zu veranlassen und zeitnah
eine Anzeige erstatten.
Gruss Videofritz
muendes
Neuling
#18 erstellt: 19. Sep 2017, 12:00
Hallo,

ich hab das gleiche Problem, ich hab 450 Euro für einen Beamer überwiesen, besser gesagt mein Großvater.

Ich hab es aber bestellt....ist jetzt eine Woche her auf den Tag, Recall wird da nicht mehr gehen.

Das lustige ist am Tag der Überweisung hat er mich noch angeschrieben ich soll es auf ein anderes Konto überweisen. Vilelleicht war das Sparkassen Konto dann schon gesperrt oder etwas anderes und mein Opa hat das Geld wieder bekommen.

Hat jemand auf die Sparkasse, Herrn Alex Riegel DE37518500791028123163 überwiesen?

Gruss
JULOR
Inventar
#19 erstellt: 19. Sep 2017, 12:41
Komisch. Immer andere Namen, andere Konten. Im Impressum steht auch jemand anders. Den gibt's wahrscheinlich auch nicht.
muendes
Neuling
#20 erstellt: 19. Sep 2017, 12:47
Wer hat das recht einmal bei der Bank anzurufen und zu fragen ob es den Kumpel überhaupt gibt? Oder ob das Ihnen schon bekannt ist das hier was nicht stimmt!
Der Filialleiter meiner Sparkasse?

Viele Grüße
Daniel0882
Neuling
#21 erstellt: 19. Sep 2017, 12:52
Check, ich habe auch auf den Namen Alex Riegel mit dem angegebenen Konto überwiesen.

Habe gerade mal bei der Bank angerufen, wie erwartet bekam ich keinerlei Auskunft.
Somit geht es dann wohl morgen zur Polizei und zum Anwalt, wobei ich befürchte dass das Geld weg ist.
Hat schon jemand Strafanzeige gestellt?
Daniel0882
Neuling
#22 erstellt: 19. Sep 2017, 12:54
Wenn du Ihn persönlich kennst und er dies tun würde könntest du damit vielleicht erfolg haben. Ansonsten dürfen sie keine Auskunft erteilen, was ich durchaus verstehe.
solmade
Neuling
#23 erstellt: 19. Sep 2017, 13:21
Wenn irgendjemand Sammelklage einreicht bin auch ich dabei.
Bei mir war es auch Alex Riegel , Sparkasse
muendes
Neuling
#24 erstellt: 19. Sep 2017, 14:42
Daniel0882 machst du eine Sammelklage? Was ist da der Unterschied? Mehr Erfolg?

Ich kenn sogar den Filialleiter der Bank und hab guten Kontakt!

Wann habt ihr den bezahlt? Ich am 13.09 , bei mir hätte er ja auch noch Zeit zu liefern :)

Viele Grüße
hifix08
Neuling
#25 erstellt: 19. Sep 2017, 17:02
Anruf beim Gewerbeamt in Ilmenau, eine Firma Elektrino net gibt es dort nicht. Also betrügerischer Onlinehandel auf höchstem Niveau. Also keine Chance von dort irgendetwas geliefert zu bekommen. Dabei war doch auch ihre Firmenpräsentation auf hohem Niveau und sehr vertrauenswürdig, aber ich glaube eine Anzeige wird nichts bringen.
AlainSutter1337_
Inventar
#26 erstellt: 19. Sep 2017, 17:04
Besser als nichts, man sollte auf jeden Fall etwas unternehmen, sonst haben ja alle Betrüger nichts mehr zu befürchten
Daniel0882
Neuling
#27 erstellt: 19. Sep 2017, 18:59
So sieht es aus. Ich werde morgen zuerst einmal Anzeige erstatten und je nach Empfehlung der Polizei noch zum Anwalt gehen und zivilrechtlich dagegen vorgehen. Die Kontaktdaten zweier Betroffener hier aus denn forum habe ich bereits erhalten und werde diese neben mir ebenfalls als geshädigte angeben. Ich halte euch auf dem Laufenden was dies betrifft.
Sebastian_Bauer
Neuling
#28 erstellt: 20. Sep 2017, 12:31
Hallo in die Runde,

ich bin Redakteur bei onlinewarnungen.de und wir berichten und recherchieren täglich in sachen fakeshops.
elektrino erfüllt für uns alle voraussetzungen für einen fakeshop. heute oder morgen wird dazu mein artikel erscheinen.

ich kann nur allen geschädigten raten, zur polizei zu gehen und anzeige zu erstatten. unserer erfahrung nach wurden die konten mit geklauten identitäten eröffnet. wobei ein konto bei der sparkasse eher ungewöhnlich ist. hier erscheint man in der regel persönlich in der filiale. die hier in einem beitrag erwähne bankverbindung gehört nach meiner recherche zur sparkasse oberhessen.

leider waren diese am telefon sehr unkooperativ und drängten mich zu einer schriftlichen mitteilung per e-mail.

Gruß aus der Redaktion
Sebastian Bauer
Daniel0882
Neuling
#29 erstellt: 20. Sep 2017, 14:51
Ich habe soeben Anzeige erstattet. Sollte sonst noch jemand eine Anzeige erstatten wollen, so kann er Bezug auf das Aktenzeichen meiner Anzeige nehmen damit die Behörden da direkt eine Verbindung herstellen können.
Für das Aktenzeichen bitte eine kurze PM an mich.
AlainSutter1337_
Inventar
#30 erstellt: 20. Sep 2017, 14:52
helge9905
Neuling
#31 erstellt: 20. Sep 2017, 16:33
hallo leute
bin ihm leider auch auf dem leim gegangen .
habe eure nachrichten mitverfolgt und mich deshalb hier auch mal angemeldet ....das ihr euch nicht alleine mieß fühlen müsst
Videofritz
Neuling
#32 erstellt: 21. Sep 2017, 10:06
Hallo Daniel

Auch so ,mein Aktenzeichen BY7101-007014-17/2
Besch_Wolf
Neuling
#33 erstellt: 10. Okt 2017, 15:09
Auch ich hatte am 12.9 bestellt- inzwischen Anzeige wegen Betrugs erstattet
Besch_Wolf
Neuling
#34 erstellt: 10. Okt 2017, 15:11
wie geschrieben habe heute Anzeige wegen Betrugs erstattet.... 629 € im A......
MOT1848
Inventar
#35 erstellt: 11. Okt 2017, 15:07
Das tut mir leid. Heftig. Anderseits sehr blauäugig per Überweisung zuzahlen und dann noch wenn man die Preise sieht. Da müssten Aber tausend
Alarmglocken angehen
Besch_Wolf
Neuling
#36 erstellt: 11. Okt 2017, 15:42
Gebe Dir ja Recht, aber auch im hohen Alter lernt man nicht aus. Danke Dir für Deinen Hiweis.
Wakaluba11
Neuling
#37 erstellt: 28. Okt 2017, 11:41
Hallo erstmal.
Auch ich bin dieser Truppe auf den Leim gegangen. Strafanzeige gestellt. Ein SEPA-Recall ist erfolglos verlaufen, weil die FIDOR-Bank einen abweichenden Kontoinhaber mitgeteilt hat.
Wakaluba11
Neuling
#38 erstellt: 29. Okt 2017, 13:28
RECALL nutzt nichts. Abweichende(r) Kontoinhaber(in)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Online-Shop emarkt24 - erledigt!
over&aus am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  33 Beiträge
Piega Online-Shop
Bariton am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  3 Beiträge
Guter-HIFI-Online-Shop
chrisbvb72 am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  6 Beiträge
Erfahrung mit AVT.24 Shop ??
c,h,r,i,s, am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  2 Beiträge
AV Receiver im amerikanischen Online Shop kaufen
ChrLE18 am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  3 Beiträge
suche online shop für Canton GLE Serie
nomar2408 am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  2 Beiträge
Online-Shops
cirus am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 1800 -> Finde keinen Online Shop ;-(
Herr_Nilson am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  9 Beiträge
Günstiger Lautsprecher Shop
Heydt-Box am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  3 Beiträge
hifi-regler.de - guter shop?
r_rent am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedHasi11.1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.923

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen