Komplettsystem für neue Wohnung 6000€

+A -A
Autor
Beitrag
Chrisschneider69
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2019, 05:13
Hallo allerseits ich bin seit 2 Tagen aus dem Elternhaus ausgezogen und möchte mir ein heimkino einrichten. Allerdings habe ich schnell gemerkt das ich bei der Auswahl überfordert bin. Ich habe mich in den letzten Tagen durch viele Seiten durchgelesen um zunächst mal zu wissen was überhaupt mit 5.1 6.1 und 7.1 gemeint ist. Danach habe ich mich mit der Idee eines 6.1 oder 6.2 Systems beschäftigt bis ich dann von Dolby atmos gehört habe...

Nun weiß ich leider nicht wirklich weiter und da ich noch viele andere Sachen in der Wohnung zu erledigen habe auch wenig Zeit mich intensiver mit der Thematik zu befassen. Deshalb hoffe ich auf eure Hilfe bei dem einrichten meines heimkinos

Zunächst mal ein paar mehr Infos für euch:
Skizze
skizze2
-Ich will mir einen Beamer, Leinwand, receiver und natürlich die sound Anlage zulegen. Letzteres bereitet mir die meisten Schwierigkeiten da ich davon wenig Ahnung habe.

Budget: Beamer + Leinwand 2000€
Soundanlage 4000€

Günstigere Vorschläge sind auch willkommen!

Was würdet ihr mir empfehlen? Ist Dolby atmos wirklich sinnvoll oder sollte ich bei 6.1 bleiben? Bisher haben mir die Angebote von Teufel gut gefallen aber ich bin offen für alles!

Danke schonmal für eure Hilfe!

VG


[Beitrag von Chrisschneider69 am 15. Mrz 2019, 15:42 bearbeitet]
el_espiritu
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2019, 06:47
Guten Morgen, lies dich doch auch mal (falls noch nicht geschehen) hier ein, da werden viele Fragen beantwortet: AV Wiki
Fuchs#14
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2019, 08:11
und 6.1 macht überhaupt keinen Sinn, das Format wird nicht mehr unterstützt. Entweder 5.1/7.1. oder 5.2.2/5.4.2.
JULOR
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2019, 09:38
Skizze und Bilder von deiner Situation wären sehr schön. Nur dann kann man sehen, was überhaupt sinnvoll ist. Die richtige Aufstellung ist das A&O.
Lautsprecher in deiner Preisklasse sollte man unbedingt probehören, sonst kauft man die Katze im Sack und dann irgendwelchen teuren Shice da stehen. AVR nur soviel wie nötig. Beim Beamer muss man genau darauf achten, wie groß das Bild wird und wo er stehen/hängen soll. Der Zoom ist da meist sehr begrenzt und die Bildgröße auch.

Jetzt irgendwelche tollen Produkte zu nennen, wäre aus meiner Sicht nicht zielführend und ginge an einer Beratung vorbei.
Chrisschneider69
Neuling
#5 erstellt: 15. Mrz 2019, 15:10
Danke für eure Antworten!
Hab mal mein kommentar editiert weil die fragen gleich als erstes im wiki beantwortet wurden.
Skizzen sind jetzt hochgeladen!


[Beitrag von Chrisschneider69 am 15. Mrz 2019, 15:40 bearbeitet]
Chrisschneider69
Neuling
#6 erstellt: 15. Mrz 2019, 19:45
welches soundsystem passt am besten zu meinem wohnzimmer? 5.1? 5.2.4 ?
Ma3nNi68
Stammgast
#7 erstellt: 15. Mrz 2019, 20:22
Ist Dir Bild oder Ton wichtiger?
Chrisschneider69
Neuling
#8 erstellt: 16. Mrz 2019, 00:21
Ton ist mir wichtiger
Ma3nNi68
Stammgast
#9 erstellt: 16. Mrz 2019, 01:03
Hast Du schon irgendeinen Lautsprecher gehört? Lieber Höhen oder Bässe. Bei Deinem offenen Raum ist vermutlich ein Set aus Regalboxen mit gutem Subwoofer sinnvoll. Ggf. Atmos enabled oder halt Heights etc. Zu enabled weiss ich bald mehr, meine sind auf dem Weg.

Canton Ergo hatte ich mal und war sehr zufrieden. Gibt es oft zu guten Preisen. Klipsch ist in USA sehr beliebt, kenne ich jedoch nicht.

Wir brauchen mehr Anhaltspunkte
JULOR
Inventar
#10 erstellt: 16. Mrz 2019, 11:46
Wenn das Sofa an der Wand bleiben soll, ist 5.1.2 das Maximum. Mehr ist nicht möglich und auch das ist nicht ideal. Sofa sollte etwas vorgezogen werden
Für guten Ton ist neben der sorgfältigen Auswahl der Lautsprecher (selber anhören) auch die richtige Aufstellung und Raumakustik wichtig.
https://av-wiki.de/ls-auswahl
https://av-wiki.de/aufstellung
https://av-wiki.de/setup

Auch interessant bezüglich Lautsprecher, Aufstellung und 6.1 (auch den Links dort folgen)
https://www.heimkino-praxis.com/kategorien/lautsprecher/


[Beitrag von JULOR am 16. Mrz 2019, 11:53 bearbeitet]
Chrisschneider69
Neuling
#11 erstellt: Gestern, 00:27
Danke für eure Antworten!
Wie sollte ich deiner meinung nach das Sofa verstellen? Momentan ist das Zimmer noch recht leer deswegen wollte ich jetzt schon mit der kinoplanung beginnen. Das runde Sofa und der Schreibtisch sind schon drinnen nur die gerade Couch fehlt noch. Die Aufstellung ist auch noch nicht fix aber ich frag mich wie gesagt wohin ich es sonst verschieben soll.

Das mit dem probehören wird noch eine Weile dauern weil ich das zusammen mit der Freundin machen wollte und wir sehr unterschiedlich arbeiten... Ich werd mich aber schonmal nach 5.1.2 Systemen umschauen!
Chrisschneider69
Neuling
#12 erstellt: Heute, 20:42
Ich habe mittlerweile einen Beamer gefunden der meiner meinung nach gut passen sollte: Bneq W1700
Der hat 2018 bei der Stiftung Warentest sehr gut abgeschnitten und ist mitlerweile für 1000 euro zu haben.
Was haltet ihr davon?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komplettsystem - Budget 5000-6000 Euro
black-bird am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  2 Beiträge
Neue Boxen oder Komplettsystem?
Ø-xy am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  6 Beiträge
Neue Wohnung - neue Anlage ;-)
Fernsehstuhl am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  145 Beiträge
Neue Lautsprecher für neue Wohnung
toalci85 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung für neue Wohnung
dasyst3m am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  10 Beiträge
5.1 für neue Wohnung
Impega am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  4 Beiträge
Neue Wohnung - neue Anlage?
palmiro am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Komplettsystem
Weißnicht am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  7 Beiträge
Komplettsystem bis max ? 3000.-
chemicalmax am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  20 Beiträge
Komplettsystem bis max. ? 800,-
vikingspower am 01.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder861.322 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedDr._Zarkow
  • Gesamtzahl an Themen1.436.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.330.384

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen