Media Receiver 303 von der Telekom DLNA o.ä?

+A -A
Autor
Beitrag
Breakdown2208
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2016, 17:00
Hi,

ist es irgendwie möglich, den Media Receiver 303 der Telekom DLNA fähig zu machen? Hat die Telekom in diese Richtung irgendwas geplant?

Danke!
stenax
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Apr 2016, 20:56
Hallo,
meines Wissens beides nein.
Grüße!
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2016, 22:21
Definitives nein und nein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mehrkanalton per DLNA am Onkyo 509
albena am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  7 Beiträge
Ton ist Asyncron - Samsung UE40B6000, Teufel System mit Decoderstation, Media Receiver 303
matth1as am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  7 Beiträge
AV Receiver für Samsung TV mit DLNA
onki am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  2 Beiträge
DLNA am Samsung UE46D6500
goja am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  13 Beiträge
Entertain 303 mit Denon 1400 schlechter Ton
-Noskill- am 19.01.2018  –  Letzte Antwort am 20.01.2018  –  3 Beiträge
Surround und DLNA
Wati0015 am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  6 Beiträge
Generell: Streaming, DLNA, Netzwerk
wissl am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  4 Beiträge
Beamer+Blu-rayPlayer+DLNA
DJPAUL1990 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  2 Beiträge
Ton von DLNA Inhalt auf Receiver per ARC
BiERWiESEL am 23.09.2016  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  3 Beiträge
Literatur o.ä zum Heimkinobau
KingMcFly am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder844.058 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied-musicislife
  • Gesamtzahl an Themen1.407.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.336

Hersteller in diesem Thread Widget schließen