Media Receiver 401 + Sonos

+A -A
Autor
Beitrag
Gjk-BS
Neuling
#1 erstellt: 18. Aug 2018, 08:09
Hallo,
Ich habe einen MR 401, Sony KD 55A1 TV und ein Sonos 5.1 System. Der MR ist mit HDMI am Fernseher und der mit dem optischen Kabel an der Sonos Playbar. Auch bei mir besteht der Ärger, dass ich beim leiser Regeln den Ton ausschalte. Damit kann ich aber leben.
Doch leider gibt es unterschiedliche Audio Signale bei den Filmen, Sendern, Netflix...., so dass ich mal einen lauten 5.1 Sound habe und dann wieder nur der Front Lautsprecher leise zu hören ist. Bei einem normalen Stereo Film wird der Ton nicht auf 5.1 verteilt. Auch bei Inhalten mit DD ist nicht immer der Sound über die rear Boxen zu hören. Ich möchte nicht ständig in den Einstellungen ausprobieren, welches set up gerade passt.
Wo liegt das Problem? MR, TV oder bei Sonos?

Wer kann mir helfen?
GjK
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 18. Aug 2018, 11:30
Da Du leider nicht genauer analysiert hast, wann genau Du 5.1 hast und wann nicht, gilt allgemein:
- Viele TV's geben kein 5.1 von angeschlossenen Geräten durch - Deiner anscheinend schon, zumindest DD 5.1 (DTS kann Sonos ja sowieso nicht)
- Nicht alle Sender senden DolbyDigital, aber selbst wenn kann DolbyDigital auch mal nur 2.0 sein!
- Netflix hat als Standardtonformat DD+, was genrell nicht optisch übertragen werden kann!

Somit wäre es auf jeden Fall erst mal besser, den MR401 optisch direkt an das Sonos anzuschließen. Dann sollte der MR401 bei netflix auch DD 5.1 ausgeben und nicht DD+.

Generell kannst du in den Einstellungen des MR DolbyDigital als Standard Audioformat festlegen, aber natürlich nur, wenn der jeweilige Sender das auch unterstützt.
Gjk-BS
Neuling
#3 erstellt: 18. Aug 2018, 21:44
Vielen Dank für für deine Antwort.
Ich habe den MR direkt an die Sonosbar angeschlossen, musste aber den Lautsprecher vom Sony TV aus schalten, da ich ein deutliches Echo hatte. Nun habe ich bei allen Sendern und Filmen einen guten Raumklang.
Der Fernseher hat wohl die verschiedenen Audiosignale nicht weitergegeben. Schade das es keine Standards gibt, die alle Hersteller benutzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonos, RTI, NAS ?
cruisejones am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  2 Beiträge
VSX 923 mit Sonos Connect
inhaber am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  26 Beiträge
Brauche Hilfe!: Sonos System mit Hilfe von Sonos Connect an Marantz AV Surround Receiver SR7008 ansc
MatthiasWeyland am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  6 Beiträge
Neuanlage 5.1 und Sonos bei Altbausanierung
TorstenSchuster am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.07.2014  –  2 Beiträge
Lohnt ein Media PC?
BMWDaniel am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  14 Beiträge
Multiroom Verstärker gesucht oder doch sonos?
worshipper am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  24 Beiträge
Heimkino welches System? Sonos, doch AVR?
knitho am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  10 Beiträge
TV-Audio an SONOS PLAY:3
am 31.05.2017  –  Letzte Antwort am 01.06.2017  –  13 Beiträge
DLNA nachrüsten / NAS einrichten / Sonos-DTS-Problematik
SmartHomeNoob am 12.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  10 Beiträge
Media Server
BMWDaniel am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder854.908 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedtiguan6000
  • Gesamtzahl an Themen1.425.622
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.631

Hersteller in diesem Thread Widget schließen