Klappern der Schränke ;-)

+A -A
Autor
Beitrag
-=blub=-
Neuling
#1 erstellt: 03. Apr 2005, 20:37
Hi Leuz,

hab folgendes Problem. Ich hab mir vor 2 Wochen ein schönes surround system zusammengestellt, was ja noch kein Problem is...
Das Problem is der subwoofer. Immer wenn irgentwie ein tiefer ton kommt wackelt mein Schrank der ca. 1,5 meter vom Bass wegsteht.
Hab schon versucht was zwischen die Schranktüren zu klemmen aber das hilft nich. umstellen kann ich den subwoofer aber nich.

wisst ihr wie ich das lösen kann?

mfg
noplan
Stammgast
#2 erstellt: 03. Apr 2005, 20:39
Dein Bass steht vermutlich auf dem Boden oder dicht an der Wand?


[Beitrag von noplan am 03. Apr 2005, 20:40 bearbeitet]
-=blub=-
Neuling
#3 erstellt: 03. Apr 2005, 20:53
der steht aum boden neben dem fernseh
technicsteufel
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2005, 20:54
Was für ein Bass?
Was für ein Boden?
Was für eine Zimmergröße?
Was für eine Grenzfrequenz?

noplan
Stammgast
#5 erstellt: 03. Apr 2005, 20:56
Bestimmt kein Teppichboden oder? Würde jetzt mal als erste Schätzung sagen, der Schall überträgt sich über den Boden auf die Schränke! Du müsstest also deinen Bass Schallentkoppeln!


[Beitrag von noplan am 03. Apr 2005, 20:57 bearbeitet]
SAG
Stammgast
#6 erstellt: 03. Apr 2005, 21:54
Hallo,

wann klappert denn der Schrank ? Immer, oder nur bei bestimmten Frequemzen ?

Ich hab meine Schränke ruhig gestellt, indem ich mir für die Türen kleine, selbstklebende Filzunterlagen aus dem Baumarkt besorgt hab und diese an die Kontaktstellen geklebt hab. Im Autozubehör gint es selbstklebende Antidröhn-Matten, die man unter schwingende Bretter und ähnlichem kleben kann.

Am besten mal einen Sweep Ton durchlaufen lassen. Da wundert man sich, was bei manchen Frequenzen alles zu schwingen anfängt.

Gruß
Bass-Oldie
Inventar
#7 erstellt: 09. Apr 2005, 16:33

SAG schrieb:
Am besten mal einen Sweep Ton durchlaufen lassen. Da wundert man sich, was bei manchen Frequenzen alles zu schwingen anfängt.


Stimmt, bei jeder Frequenzstufe resoniert etwas anderes, auch nach Lautstärke gestaffelt
Zum Glück höre ich normalerweise keine Sinusfrequenzen ab...
das_n
Inventar
#8 erstellt: 09. Apr 2005, 16:36
wenn man nen lauten sinussweep von 20-200Hz durchlaufen lässt, weiss man was noch alles optimiert werden kann in einem zimmer
Archy
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Apr 2005, 14:10
Kurze Nebenfrage: Wo bekommt man so einen Ton her?
Mich interessirt nämlich auch wohl, was bei mir so mitschwingt.


MfG

Archy
Bass-Oldie
Inventar
#10 erstellt: 10. Apr 2005, 14:17
Tourban
Stammgast
#11 erstellt: 10. Apr 2005, 23:09
[/url]be den Testton-Generator hier:

http://www.esser.u-net.com/ttg_deu.htm

Bin damit zufrieden, ist allerdings nur eine 30-Tage Testversion, ka ob man den dann wieder neu installieren kann, ich hab noch 17 Tage...

Kannst dir aber vorher ein paar Testtöne erstellen und abspeichern, die gehen sicherlich nicht verloren!

Grüße,
Tourban


[Beitrag von Tourban am 10. Apr 2005, 23:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schränke knarren
dee-jay am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  12 Beiträge
isolation gegen klirren
Haarry am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  4 Beiträge
zwei unterschiedliche Subs mischen?
Mickey_Mouse am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  4 Beiträge
Beratung zur Aufstellung der Lautsprecher
Eggi13 am 17.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  4 Beiträge
Hifi Racks von Jahnke - wirklich das Geld wert?
Onkel-Tommi am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  4 Beiträge
Akkustik Maßnahmen in WZ HK
Pixxeler am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  6 Beiträge
Suche Mediaboard
Polo6N am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  3 Beiträge
Hilfe lohnt sich 5.1 bei mir ?
Kick_a_Cat am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  5 Beiträge
Text CD für Bassfrequenzen?
Choco am 17.07.2018  –  Letzte Antwort am 19.07.2018  –  7 Beiträge
Wo kauft ihr eure Hifi-Möbel?
philbo20 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedrxcwkx
  • Gesamtzahl an Themen1.417.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.843