Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

THX Schilder woher ?

+A -A
Autor
Beitrag
hotdwarf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jul 2007, 18:19
Hallo,
da ich mir nun ein tolles Heimkino machen wollte und auch angefangen habe(für meine Zwecke ausreichen)

wäre ein Gimmik wie ein THX schild Klasse wo wie das oberste
http://gasthaus-sternen.de/oli/IMG_0016.jpg
oder eben das hier


naja nur ich weiss weder woher noch wie, habt Ihr erfahrungen??

THX
HuhuMan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jul 2007, 19:19
eBay, da gibts momentan ein paar:

http://search.ebay.de/thx-schild

hier gibts auch das was du wolltest:

http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem


[Beitrag von HuhuMan am 18. Jul 2007, 19:20 bearbeitet]
t.chrome
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Jul 2007, 19:21
Hi hotdwarf,
Auf eBay zum Beispiel gibt es eine große Auswahl an THX-, DTS-, BluRay- und sonstigen Schildern. Einfach mal suchen. Die Vielfalt ist genauso groß wie die Preisspanne. Musst du halt wissen, was dir ein Schild wert ist.

Gruß, Tim



Edit: 1. Mist, zu langsam.
2. Mist, zur Zeit doch keine so große Auswahl, aber jenuch.


[Beitrag von t.chrome am 18. Jul 2007, 19:23 bearbeitet]
hotdwarf
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jul 2007, 19:34
Naja

ertsmal danke der WERT ist genau die Geschichte... habe gelesen, das das nur Druck Sachen oder Fotos sind und nun bin ich am zweifeln ob 35€ der richtige Preis ist..
aus Metal oder gar als Prägung würde ich ja auch mehr bezahlen aber ertsmal finden und bei ebay is ned das dabei was ich mir vorstelle ausser dass eine

was würdet Ihr denn ausgeben?? oder machen ?? wenn Ihr soein Schild hinmachen wollt??
bela
Inventar
#5 erstellt: 18. Jul 2007, 19:41
Hallo

Bitte beachte, daß alle bei eBay angebotenen Schilder gerahmte Drucke sind.
Falls Du einen passablen Drucker hast, kauf dir gutes Glossy-Fotopapier, lade dir hier

http://www.demo-world.eu/logos/

die Vorlagen für die Drucke runter und mach's selber.
Das ist billiger und sieht garantiert genau so gut aus.
t.chrome
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jul 2007, 20:15
Wow, die Vorlagen sind ja echt klasse. Vielen Dank für den Link, bela. Habe schon lange danach gesucht.
Damit mach ich mir auch mal ein paar Schilder, bin auf das Ergebnis gespannt.

Gruß, Tim
juppiduppi
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jul 2007, 21:00
Wirklich super Vorlagen....
dividi
Inventar
#8 erstellt: 19. Jul 2007, 07:10
laserhotline hatte mal alles was mit merchandise zu tun hatte ich weiß aber nicht ob das immer noch so ist.
Andi1987
Inventar
#9 erstellt: 19. Jul 2007, 10:22
kannst die logos auch ueber einen photoservice ausdrucken lassen. die quali is dann wirklich bestens.

dann kltascht du das bild in einen rahmen und gut is
t.chrome
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 20. Jul 2007, 23:07
Hallo,
Ich habe mir nun 2 Vorlagen ausgedruckt und wie Andi1987 so schön sagt, das Ganze in einen Rahmen geklatscht.
Das Ergebnis lässt sich sehen:


Auch wenn es die Bilder nur erahnen lassen, sehen die zwei Drucke wirklich professionell aus, glatte Kanten etc.
Ich kann jedem empfehlen, der einen halbwegs guten Drucker hat, sich die Vorlagen auszudrucken und in einen Rahmen zu klatschen.

Gruß!

kaype
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Jul 2007, 21:08
Das hab ich doch glatt mal nachgemacht ...







Das dts Schild sieht nen bissl matt aus, ist in der Nahaufnahme mit Blitz geknippst, die Farben sind danke Farblaser (Firma sei dank) schön satt. Hab mit 100 Blatt glosy 200g/m² Fotopapier gekauft und 2 Bilderrahmen ... Ergebniss -> Perfekt!

grüße, kaype
hifi-linsi
Inventar
#12 erstellt: 31. Jul 2007, 12:05
Hoffe auf eure Hilfe !

Da ich ein völliger Computerhirni bin, hab ich wohl keinen Plan wie das funzt.

Wenn ich mir die Bilder ausdrucken will, sind die nur ganz klein.

Welches Programm brauche ich dafür ?

bela
Inventar
#13 erstellt: 31. Jul 2007, 12:59
@ hifi-linsi

Hallo

Womit druckst Du die Bilder denn aus?

Noch 'ne Frage: Wie lädst Du die Bilder denn runter?

Tipp: Mit der linken Maustaste auf's gewünschte Bild klicken; dann erhältst Du eine zip- bzw. rar-Datei.
Die mußt Du entpacken, dann erst hast Du das Bild in der richtigen Größe.


[Beitrag von bela am 31. Jul 2007, 13:01 bearbeitet]
hifi-linsi
Inventar
#14 erstellt: 31. Jul 2007, 13:46
Bisher :

Hab das Bild über den Explorer in meinen Ordner Bilder gezogen.

Nach Deiner Methode :

Wie entpacke ich die Datei ?
bela
Inventar
#15 erstellt: 31. Jul 2007, 14:01
Hi nochmal

Naja, Ddas Bild, das Du von der Seite einfach runterziehst ist ja nur ein kleines Vorschaubild.
Kein Wunder, daß da nichts Vernünftiges bei rumkommt.

So, kommen wir zum Entpacken:
Dazu brauchst Du ein Pack- bzw. Entpackprogramm wie Winzip o.ä.
Falls Du keins hast, lade dir das hier runter und installiere es:

http://www.winload.d...acker/IZArc.3.8.html

Keine Sorge, das Programm ist Freeware - kostet also nix.

Nach der Installation öffnest Du das Programm und geht über Datei öffnen auf die runtergeladene Datei und läßt sie öffnen.
Jetzt mußt Du den Inhalt der Datei, nämlich das Bild in vernünftiger Größe, nur noch auf der Festplatte speichern.
Anschließend das Bild im Druckprogramm deiner Wahl öffnen und ausdrucken.

Falls noch Fragen sind, schreib mir 'ne PM
hifi-linsi
Inventar
#16 erstellt: 31. Jul 2007, 14:03
Danke für die Hilfe.

Werds morgen probieren, hoffe mein PC ist dann wieder ok. Ist gerade beim Service.
FantomXR
Stammgast
#17 erstellt: 05. Aug 2007, 19:41
Hey Leute!

Hab hier auch mal ne Frage. Ich habe den HP OfficeJet 6315 (glaub ich). Wenn ich das jetzt ausdrucken würde, was ich noch nicht getan habe, bekomme ich doch nicht die komplette A4 Seite gedruckt. Ich habe schonmal versucht einen Ganzseitendruck zu machen...und an jeder Seite ist dann so ein 1cm breiter weißer Streifen, den er nicht bedruckt hat!

Wie macht ihr das dann? Nehmt ihr euch ne Schere und schneidet das aus oder wie?

Grüße,
Christian
kaype
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 05. Aug 2007, 20:53
Seitenränder hast bei jedem "Home"-Drucker, nimm ne große Schere oder besser noch nen Papierschneider und schnibbel es ab ... so hab ich es jedenfalls gemacht.

grüße ...
FantomXR
Stammgast
#19 erstellt: 05. Aug 2007, 21:21
Ich überlege, das ganze über einen Onlineshop zu machen und mir das in 100x70 ausdrucken zu lassen. Sieht bestimmt auch ziemlich gut aus. Kostet aber auch inkl. Versand 30€!
bela
Inventar
#20 erstellt: 05. Aug 2007, 21:26
@ FantomXR

Falls Du die Schilder von der Adresse hast, die ich oben angegeben habe, laß das Ausdrucken auf 100x70 besser.
Ist rausgeschmissenes Geld.
Größer als DIN A3 macht bei der Auflösung der Schilder wenig Freude.
Dann wird das Ganze zu "pixelig" und unscharf.
FantomXR
Stammgast
#21 erstellt: 05. Aug 2007, 21:28
Das denke ich sicher nicht...

das Bild, was da zum Download steht ist nämlich schon selbst 186x134cm und da denke ich nich, dass es dann beim verkleinern schlechter wird...
bela
Inventar
#22 erstellt: 05. Aug 2007, 21:32

was da zum Download steht ist nämlich schon selbst 186x134cm


Jaja, aber bei 72 dpi.
Und zum Ausdrucken im Online-Shop brauchst Du schon so 200 - 300 dpi.
Was am Bildschirm toll aussieht, sieht ausgedruckt noch lange nicht so aus.

Aber nur zu, ist ja deine Kohle......


[Beitrag von bela am 05. Aug 2007, 21:32 bearbeitet]
FantomXR
Stammgast
#23 erstellt: 05. Aug 2007, 22:24
Das stimmt auch wieder!

Ich habe das ganze mal auf 200dpi skaliert. Allerdings kann ich dir die Datei jetzt nur als jpg zu Verfügung stellen, da die tiff datei dann doch 700MB groß ist und ich die jezz nicht hoch laden möchte. Wenn jedoch da mehr Interesse besteht, würd ich das natürlich machen!

Sag mir mal bitte deine Meinung!

Das Bild findest du hier: Bild


Grüße,
Christian
bela
Inventar
#24 erstellt: 05. Aug 2007, 22:30
Ich hoffe, Du hast gleichzeitig die Maße verringert (also etwa halbiert, würde ich sagen), ansonsten lädt das wohl die ganze Nacht

Edit:
Ich berichtige mich, es wird leider überhaupt nicht geladen.
Ich sehe nur eine weiße Seite und oben die Pixel-Angabe 14722x10556.
Erscheint mir etwas groß.
kaype
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 06. Aug 2007, 00:51
Vernünftiger Druck ist immer mit 300dpi ... die Auflösung ist für Poster einfach zu klein.

Das was ihr da versucht ist wie aus ner 128kbps mp3 eine 256kbps mp3 zu machen ... das resultat hat natürlich dann ne höhere auflösung, nur ist die Qualität dadurch nicht besser ...

grüße ...


[Beitrag von kaype am 06. Aug 2007, 00:52 bearbeitet]
bela
Inventar
#26 erstellt: 06. Aug 2007, 05:56
Sach ich doch!!!!
FantomXR
Stammgast
#27 erstellt: 06. Aug 2007, 07:37
Hm, meint ihr? Es kommt denke ich darauf an, welches Format man vergrößert. Wenn man jpeg vergrößert, so bekommt man 100%ig einen Qualitätsverlust. Ich weiß nicht, wie das bei tiff ist!

Ich kann nämlich keinen Unterschied erkennen...qualitätsmäßig gesehen. Ich werde es aber heute nachmittag nochmal machen. Dann könnt ihr es euch ja nochmal angucken!

Vielleicht gibt es ja auch keinen sichtbaren Unterschied....müsst ihr ma gucken!
bela
Inventar
#28 erstellt: 06. Aug 2007, 08:09
@ FantomXR

Beim Skalieren gibt es IMMER einen Qualitätsverlust, egal bei welchem Dateiformat.

Mach's auf DIN A3, das ist auch noch sehr groß, und da dürfte die Bildqualität noch vollkommen in Ordnung gehen.
FantomXR
Stammgast
#29 erstellt: 06. Aug 2007, 21:38

bela schrieb:
@ FantomXR

Beim Skalieren gibt es IMMER einen Qualitätsverlust, egal bei welchem Dateiformat.


Das stimmt nicht. Wenn man mit Vektoren arbeitet, wird ohne Verlust skaliert!
Aber das gehört wohl in eine andere Ecke. Werds dann wohl doch in A3 machen und auf euren Rat hören
bela
Inventar
#30 erstellt: 06. Aug 2007, 21:59

Das stimmt nicht. Wenn man mit Vektoren arbeitet, wird ohne Verlust skaliert!

Ich meinte natürlich Pixeldateien, alter Witzbold
FantomXR
Stammgast
#31 erstellt: 06. Aug 2007, 22:01
Jannic
Stammgast
#32 erstellt: 17. Aug 2007, 22:50
tach auch
die vorlagen sind erste sahne
wo kann ich die am Besten ausdrucken lassen?
In nem Copy Shop geht sowas doch sicher oder? ich meine in guter Qualität (die is bei meinem drucker wohl kaum gegeben :D)
The_Clown
Stammgast
#33 erstellt: 18. Aug 2007, 14:53
Nach dem ich die Super Vorlagen gesehen habe, bekomme ich auch lust mal was drucken zulassen. Nun eine Frage dazu: Wie finde ich in meiner Umgebung Läden die das können und nicht so teuer sind?
Noch was allgemeines: Wie sieht es mit dem Copyright bei so was aus? Ich will da auch andere Bilder drucken lassen, aber bin mir nicht sicher ob es dabei nicht ärger geben könnte. Ist natürlich alles für Privat und für innen gedacht.
Andi1987
Inventar
#34 erstellt: 18. Aug 2007, 16:44
nimm einen online foto service
Jannic
Stammgast
#35 erstellt: 19. Aug 2007, 23:58
hm hab auch gerade die bilder runtergeladen und festgestellt dass sie leichte fehler haben aufgrund der schattierungen...
aber das wird schon nicht arg auffallen:)
kenwood78
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 20. Aug 2007, 19:55
hab das DolbyDigital Schild auf Din A4 ausgedruckt mit nem Farblaser. Danach in nen tollen, edlen silbernen Rahmen und was soll ich sagen: GENIAL! Hat mich insgesamt 4,50 EUR gekostet (Rahmen von 9 EUR auf 4,50 EUR bei MediMAXX heruntergesetzt) und der Ausdruck im Geschäft.

Sieht geil aus, vielleicht nicht ganz die 100% wie wenn es jemand richtig professionel macht, aber 98% und für mich siehts einfach geil aus.

Vielen Dank an den wertvollen Tip.

Gruß!
fd150
Stammgast
#37 erstellt: 21. Aug 2007, 11:16

kenwood78 schrieb:
hab das DolbyDigital Schild auf Din A4 ausgedruckt mit nem Farblaser.


Dito, und bei mir kam es in einen randlosen 20x30-Bilderhalter. Nette Zierde, die sogar im Wohnzimmer (=Hifi/Heimkinozimmer bei mir) eine gute Figur macht, und das für wenige Euros. Super!
Jannic
Stammgast
#38 erstellt: 23. Aug 2007, 01:59
habe es mal in einem Fotogeschäft auf 40*30 ausdrucken lassen und bin begeistert!!
6€ pro bild (+Rahmen) is aber auch nicht ohne^^
Heikiest
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 28. Aug 2007, 13:28
Hat hier jemand ne Ahnung, wo ich dir Vorlage für ein Blu-Ray-Schild herbekommen? Also ich meine das Blu-Ray-Logo, so groß wie möglich.
Jannic
Stammgast
#40 erstellt: 28. Aug 2007, 13:38
wikrlich groß ist es nicht aber da es einfarbig ist und keine schattierungen hat wie die DD und DTS SChilder könnte das hier gehen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Blu-Ray-Logo.svg


oder vlt das hier??

http://images.google...1%26hl%3Dde%26sa%3DX


kannste ja mal ausprobieren:)

greets
Heikiest
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 28. Aug 2007, 14:00
danke dir!
es
Stammgast
#42 erstellt: 06. Feb 2008, 18:58
top thread! super link oben mit den logos, werde das auch mal machen
Dave_D
Stammgast
#43 erstellt: 06. Feb 2008, 22:41
Hallo,

hatte auch mal diese schönen Vorlagen in die Ikea "RAM"-Holzbilderrahmen eingerahmt und mit Tesa Powerstrips an die Wand gehängt. Das Problem war aber, dass die Rahmen dauernd herunterfielen.

Mit was befestigt ihr denn eure Rahmen, so dass man die Halterung nicht sieht?

Gruß Dave=)
es
Stammgast
#44 erstellt: 06. Feb 2008, 23:37
nägeln? xD
R1_2001
Stammgast
#45 erstellt: 10. Feb 2008, 14:33

bela schrieb:
Hallo

Bitte beachte, daß alle bei eBay angebotenen Schilder gerahmte Drucke sind.
Falls Du einen passablen Drucker hast, kauf dir gutes Glossy-Fotopapier, lade dir hier

http://www.demo-world.eu/logos/

die Vorlagen für die Drucke runter und mach's selber.
Das ist billiger und sieht garantiert genau so gut aus.


Toller Link, aber wie kann ich die Dateien in guter Auflösung runterladen? Wenn man einfach nur speichern unter macht, sind die ja nur 5 KB... Helft mir...*g*
bela
Inventar
#46 erstellt: 10. Feb 2008, 17:03
Klick doch mal auf das Bildchen.
es
Stammgast
#47 erstellt: 14. Feb 2008, 17:25
hi, habe die dinger grade mal bei netfoto.cc in dina4 bestellt. sehr preiswert dort und die quali is bestimmt besser als mit dem eigenen drucker, ausser man besitzt ein sehr guten.
Sharangir
Inventar
#48 erstellt: 06. Jun 2008, 11:12
Poste hier auch nochma rein



und


und


und



Das ganze hat mich mit Versand 10€ pro Logo gekostet, die Dinger sollten in einer Woche eintreffen, dann kann ich über die Quali berichten!

SONY und THX kommen noch, wenn er die wieder im Angebot hat... aber 6 Schilder reichen dann definitiv


Greetz

ps: hochglanz Acrylglas mit Alu-Lettern, 30cm x 20cm Format!
blackblade85
Inventar
#49 erstellt: 06. Jun 2008, 11:34

Sharangir schrieb:
ps: hochglanz Acrylglas [...]


Nur mal so nebenbei, es gibt kein "hochglanz" Acrylglas
Aber obs wirklich Alu-Letter sind würde mich ja mal brennend interessieren
Sharangir
Inventar
#50 erstellt: 06. Jun 2008, 12:49
sind natürlich keine Alu-Lettern
Aber sie schauen so aus, wie Alu!

Und soweit ich weiss, gibt es auch milchiges Acrylglas und geätztes.. also ist meines Hochglanz
blackblade85
Inventar
#51 erstellt: 06. Jun 2008, 13:33

Sharangir schrieb:
sind natürlich keine Alu-Lettern
Aber sie schauen so aus, wie Alu!

Und soweit ich weiss, gibt es auch milchiges Acrylglas und geätztes.. also ist meines Hochglanz :P


Ich dachte schon
Alu wäre für den Preis nähmlich irgendwie...cool

So ein bisschen klugscheisserei:

Dieses Acrylglas heisst einfach Acrylglas (mit 90%iger warscheinlichkeit extrudiertes).
Das milchige ist dann Satiniert oder es ist dann einfach ein weisser Farbton.
Geätztes gibt es auch nicht, dass wäre dann eher aus der Bearbeitungsabteilung-Eis


[Beitrag von blackblade85 am 06. Jun 2008, 13:35 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonsystem Logos oder Schilder drucken/bestellen: Wo?
daso1 am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  5 Beiträge
Die beliebten dts/DD/THX Schilder sind heissbegehrt
rudizone am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  15 Beiträge
How to: DTS/DD/THX-Schilder und Demodisc selbst machen
Hirnschmalz am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2018  –  313 Beiträge
DTS/DD/THX-Schilder wer hat die wo Hängen
coolburnerone am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  3 Beiträge
Wo kriegt man Schilder Aufkleber her...
Strike am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  6 Beiträge
Gibts die Schilder zum kaufen?
alinator360 am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  6 Beiträge
heimkino zubehör ? woher
norsemann am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  7 Beiträge
DTS / Dolby / THX Schild
*sire* am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  12 Beiträge
DTS und Dolby Digital Schilder lächerlich?
homer-j am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  30 Beiträge
Dolby Schilder selber basteln "erlaubt"?
bläh am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedw2073
  • Gesamtzahl an Themen1.417.771
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.023