Fernbedienung wegen Plasma-TV gestört

+A -A
Autor
Beitrag
Bidu79
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mrz 2010, 19:42
Liebe User!

Ich betreibe einen Rotel RSX-1067 mit Kef Lautsprecher, BD-Player und HD-Recorder meines Kabelanbieters. Der TV ist ein Plasma von Panasonic, ein 50 Zoll Full HD Modell.
Der Plasma ist an die Wand montiert, der Rotel steht darunter am Boden.
Sobald der TV läuft reagiert der Rotel nur noch sehr schlecht auf die Fernbedienungssignale. Und auch der HD-Recorder von UPC funktioniert nur noch schlecht über die Fernbedienung.

Kennt jemand von Euch das Problem und wie man dieses lösen kann? Ist echt nervig das ganze!

Vielen Dank für Eure Hilfe!

lg Bidu
erddees
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2010, 09:17

Kennt jemand von Euch das Problem und wie man dieses lösen kann? Ist echt nervig das ganze!

Das habe ich noch nicht gehört und ich habe auch keine Erklärung dafür, warum ausgerechnet der Plasma für die Störung verantwortlich sein soll.
Wenn es sich bei der Rotel-FB um eine Funkfernbedienung handeln würde, könnte man das TV in Verdacht haben. Genauso gut aber auch jedes andere magnetfeldproduzierende Gerät. So weit mir aber bekannt ist, funktioniert die FB des Rotel als Infrarot-FB. Da wüsste ich jetzt auch nicht, was da die FB beeinflussen sollte.
Hast Du mal die Batterien der FB gewechselt?
Moski
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mrz 2010, 11:36
Schau mal in der Betriebsanleitung des Plasma-TV nach. Zum Beispiel beim TX-PxxS10 steht auf Seite 5, rechts in der Mitte unter "Hinweise" folgendes:

"Geräte mit Infrarotsensor
Dieser Fernseher gibt Infrarotstrahlen ab (die den Betrieb anderer Geräte beeinträchtigen können)."
erddees
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2010, 16:49

Moski schrieb:
Schau mal in der Betriebsanleitung des Plasma-TV nach. Zum Beispiel beim TX-PxxS10 steht auf Seite 5, rechts in der Mitte unter "Hinweise" folgendes:

"Geräte mit Infrarotsensor
Dieser Fernseher gibt Infrarotstrahlen ab (die den Betrieb anderer Geräte beeinträchtigen können)."

Damit ist die FB des TV gemeint. Das TV selbst hat ja lediglich einen IR-Empfänger und keinen aktiven Sender. Zudem müsste der dann auch ständig in Betrieb sein, um einen anderen IR-Sender zu beeinträchtigen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dass TV ständig IR-Strahlung und in so hoher Dosierung abgibt, dass es einen anderen IR-Sender beeinflusst. Bei mir stehen auch die U-Elektronik unter dem TV (Panasonic) und da stört nichts.
mike2612
Neuling
#5 erstellt: 22. Mrz 2010, 18:32
Also mein bei meinem LG 50ps3000 ist es auch so, wenn er eingeschalten ist Stört er di upc-box. Habe über das IR der upc-box ne Klarsicht folie geklebt und jetzt funkt es ohne probleme.
Moski
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Mrz 2010, 07:30

erddees schrieb:
[
Damit ist die FB des TV gemeint.


Wieso schreibt Panasonic dann explizit, dass der TV Infrarotstrahlen abgibt? Macht ja wenig Sinn, dem TV den schwarzen Peter zuzuschieben, wenn die FB das eigentliche Problem ist, oder??? Vor allem würde die FB ja auch dann stören, wenn das andere Gerät einen Meter weiter weg stehen, aber der IR-Empfänger immer noch in die selbe Richtung zeigen würde.
Bidu79
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Mrz 2010, 18:54
Hallo Mike!

Wo hast du die Klarsichtfolie hingeklebt? über den IR-Empfänger?
An alle Anderen:
Es muss der TV sein, der stört, weil sobald dieser ausgeschaltet ist funktioniert die FB mit dem Rotel zusammen perfekt.

Was ich auch feststelle, ist dass wenn ich schräg von der Seite her die FB auf den Receiver richte, diese besser funktioniert, also keinen rechten Winkel zum TV bildet.

Danke an alle, bin gespannt was noch herauskommt.

Gruss Bidu
solver007
Neuling
#8 erstellt: 26. Dez 2010, 17:27
Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Tagen auch einen Panasonic Plasma Viera TX-P50VT20E und auch ich habe das Phänomen, dass wenn der Plasma an ist, mein AV Receiver von Harman Kardon (AVR 35RDS), fast nicht mehr zu bedienen ist. Einmal ist er sogar komplett abgestürzt, weder von der Fernbedienung noch am Gerät selber lies er sich noch bedienen. Nur aus und wiedereinschalten half noch.

Der Plasma steht direkt über dem AV Receiver, dies lässt sich auch nicht ändern. Die Geräte sind an einem Schienensystem von Vogels "aufgehangen". Habt Ihr inzwischen irgendwelche Tipps? Ich verzweifel hier gerade...

Gruß
Rene
gammeldamm
Neuling
#9 erstellt: 08. Jan 2012, 11:29
Ich habe exakt das gleiche Problem und konnte es gestern vorerst temporär lösen.

Habe einen Panasonic Plasma TX-P50VT20EA und seit 3 Wochen einen HD-Receiver/Festplattenrekorder von Sagemcom (Kabel Deutschland).

Der Receiver reagierte höchst selten auf Befehle der Fernbedienung - egal ob über meine beiden Logitech Harmony Remotes oder über die Original Fernbedienung. Seit Tagen war ich damit beschäftigt, den Receiver zu rebooten, Werkseinstellung zu setzen usw - alles ohne Erfolg.

Dann fand ich über Google heraus, dass ich mit dem grundsätzlichen Problem nicht allein da stehe und der Fernseher die Ursache sein soll (wobei meistens von LCD-Fernsehern die Rede war). Also habe ich gestern meinen Fernseher mal ausgeschaltet, und siehe da: der Receiver nahm jeden Tastendruck meiner Fernbedienungen an. Das ist ständig reproduzierbar gewesen.

Nun habe ich gestern mit einer lichtundurchlässigen Pappe den Infrarotempfänger des Receivers zugehängt, und mein Problem ist (temporär) gelöst: die Fernbedeinung des Receivers erreicht trotz Pappe immer noch den Receiver und reagiert auf jeden Tastendruck, und die störenden Einflüsse, welcher Art auch immer, bleiben von dem Empfänger fern!

Meine Frage ist nun natürlich auch: was am Plasma-Fernseher ist der Auslöser?
Igelfrau
Inventar
#10 erstellt: 08. Jan 2012, 12:22
Da sich auch mein HDD-Recorder nicht mehr bei starker Energiespareinstellung meines Samsung LCDs mit der FB steuern lässt, vermute ich bisher dass dies mit der Röhrentechnik irgend etwas zu tun haben muss. Bin aber leider auch noch zu keine Ergebnis oder Lösung gekommen.

Kenne mich bei Plasma leider nicht mit der Technik aus, aber gibt es dort auch einen Energiesparmodus, der stören könnte?
gammeldamm
Neuling
#11 erstellt: 08. Jan 2012, 12:29
Solche Dinge wie Energiesparmodus schalte ich grundsätzlich aus, falls vorhanden.

Ich habe auch testweise mal den Sensor an der Front des Fernsehgeräts abgeklebt, der die Raumhelligkeit "misst" (obwohl ich auch diese Funktion in keinem Bildeinstellungsprofil aktiviert habe).

Ich fragte mich auch die ganze Zeit, warum die Fernbedienung noch funktionierte, als der Receiver ankam, und weiß nun zumindest, was damals anders war: der Fernseher hängt an der Wand, und darunter steht ein Sideboard. Auf diesem hatte meine Frau zur Adventszeit eine kleine Weihnachtsstadt aufgebaut, die fast über die gesamte Länge des Fernsehers ging. Dadurch wurde das Bild quasi nicht nach "unten abgestrahlt". Seit das Weihnachtsdorf weg ist, funktionierte die Fernbedienung nicht mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV (Plasma) auf Center stellen?
fReAk87 am 24.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  4 Beiträge
TV mit Receiver Fernbedienung steuern?
erish am 27.03.2016  –  Letzte Antwort am 28.03.2016  –  7 Beiträge
Frage wegen Lautsprecher
Wolllle am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  8 Beiträge
Ton-Wiedergabe über den Plasma-TV
Melotros am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  5 Beiträge
fernbedienung von Heimkinosystem steuert nur noch TV
sonnenstrahl666 am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  8 Beiträge
Komplettsystem TV+Surround Anlage mit einer Fernbedienung
ich_wills_nur_einfach_und_gut am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 06.11.2013  –  2 Beiträge
Fernbedienung und Quellenauswahl
eguina am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  13 Beiträge
Fragen wegen upgrade Stereo + neuer TV
kosan am 17.10.2018  –  Letzte Antwort am 18.10.2018  –  6 Beiträge
Welche Fernbedienung macht nun was?
jety1 am 28.08.2017  –  Letzte Antwort am 01.09.2017  –  43 Beiträge
Harmony One und Panasonic PZ85E Plasma
didibued am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedRalph_S.
  • Gesamtzahl an Themen1.422.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.088.180

Hersteller in diesem Thread Widget schließen