Fussballkommentar deaktivieren

+A -A
Autor
Beitrag
Sagehorn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jun 2010, 14:12
Hallo Hifi-Freunde

Ich hätte da mal ne Frage:

Mich nervt der Kommentar beim Fussball, weshalb ich wissen wollte, ob man den Sprecher über Kanaleinstellungen deaktivieren könnte. Kennt sich da jemand aus? Was bräuchte ich dafür? Einen Digitalreceiver der Dolby 5.1 unterstützt?

Welche Sender kämen in Frage?

Danke schonmal
rockfortfosgate
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2010, 15:33
ich würde den ton ausschalten
Sagehorn
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jun 2010, 15:57
Dann fehlen aber die Stadiongeräusche

PS: Geiler Arsch
HansWursT619
Inventar
#4 erstellt: 18. Jun 2010, 16:03
Tja bei den freien Sender geht das nich.
Keine Ahnung ob es bei Sky evtl ne Tonspur ohne gibt?

ja netter arsch
Sagehorn
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jun 2010, 16:10
Bei Sky kann man den Kommentar deaktivieren. Bist du dir sicher, dass es bei ARD/ZDF nicht geht? Immerhin unterstützen die ja Dolby 5.1
fuechti
Inventar
#6 erstellt: 18. Jun 2010, 16:12
Dann musst Du wohl den Ton über den AV Receiver hören und den Center leise drehen...
Sagehorn
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jun 2010, 16:16
Na, wär ja cool wenns tatsächlich so einfach ist. Hat das von euch schonmal jemand gemacht?
fuechti
Inventar
#8 erstellt: 18. Jun 2010, 16:17
Nö. Aber versuchs doch einfach mal. Geht ja nix kaputt!
renegade2k
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jun 2010, 16:18
Wird aber nicht sonderlich gut hinhauen, da der Sprecher nicht nur über Center zu hören ist (hauptsächlich, aber nicht nur)
HansWursT619
Inventar
#10 erstellt: 18. Jun 2010, 16:21
zdf etc bieten bei mir keinen kanal ohne kommentar
Sagehorn
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Jun 2010, 16:23
Und du nutzt das Digital-Angebot und besitzt einen entsprechenden Receiver?
renegade2k
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Jun 2010, 16:24
Tun sie ja auch nicht. Sie bieten zwar Dolby-Spur an, allerdings ist das nur ein Stream.

Bei Sky sind es mehrere. Einmal das Stadiongeräusch und einmal Stadiongeräusch mit Kommentaren draufgemischt.

Die Trennung kann man zuhause nicht machen, das muss bereits beim Sender passieren und das machen eben ARD und ZDF nicht
Sagehorn
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Jun 2010, 16:26
Na bitte, damit hat's sich dann ja!
Werd mal ein bisschen Stimmung bei denen machen

PS: Ergo hat das Dolby auch gar keinen positiven Effekt auf das Fussballspiel oder was?


[Beitrag von Sagehorn am 18. Jun 2010, 16:28 bearbeitet]
rockfortfosgate
Inventar
#14 erstellt: 18. Jun 2010, 16:44
ich würde auch sagen das
man nur den center runterregelt.
ein klein wenig wird aber noch über die fronts kommen.
aber nicht mehr so viel.

jetzt werde ich nur auf mein hinterteil reduziert
renegade2k
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Jun 2010, 16:49

PS: Ergo hat das Dolby auch gar keinen positiven Effekt auf das Fussballspiel oder was?


Nein, nicht wirklich der einzige Vorteil, wenn man es so nennen kann, ist, dass du das Geschrei der Fans auch neben und hinter dir hörst. Es ist aber eben nur hochgemischter Ton.
Sagehorn
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 18. Jun 2010, 16:54
@rockfortfosgate

Ach, jetzt wo "geklärt ist", dass es nur "einen" Kanal gibt, kommste damit an, das man den Center doch runterregeln kann? Das müsstest du mir zumindest erklären.

Zum Arsch: So ist das nunmal wenn man sich derart freizügig präsentiert. ^^


[Beitrag von Sagehorn am 18. Jun 2010, 16:55 bearbeitet]
renegade2k
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 18. Jun 2010, 16:59
Das mit dem Center hatte aber auch fuechti auch schon erwähnt (#6)

Die Sprache des Kommentators wird zu 3/4 über den Center übermittelt, d.h. wenn du den Runterdrehst, hast du auf den anderen 4 Lautsprechern ihn zwar immernoch, aber verhältnismäßig leise.


[Beitrag von renegade2k am 18. Jun 2010, 17:00 bearbeitet]
Sagehorn
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 18. Jun 2010, 17:03

renegade2k schrieb:
Das mit dem Center hatte aber auch fuechti auch schon erwähnt (#6)

Die Sprache des Kommentators wird zu 3/4 über den Center übermittelt, d.h. wenn du den Runterdrehst, hast du auf den anderen 4 Lautsprechern ihn zwar immernoch, aber verhältnismäßig leise.


Woher weisste das denn jetzt?
Oder besser: Wie ist das möglich?


[Beitrag von Sagehorn am 18. Jun 2010, 17:05 bearbeitet]
renegade2k
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 18. Jun 2010, 17:24
Das machen die Surround-Receiver bzw. die im Studio. Sprache wird immer hauptsächlich auf den Center gelegt. Schließlich siehst du ja die Person (bei Filmen), die quasi mit dir spricht im TV vor dir, deshalb kommt der Ton auch aus der selben richtung, sonst wäre ja doof Musik und umgebnungsgeräusche auf die anderen 4 Lautsprecher. Subwoofer kriegt logischerweise nur Bass ab.
Sagehorn
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 18. Jun 2010, 17:29

renegade2k schrieb:
Das machen die Surround-Receiver bzw. die im Studio. Sprache wird immer hauptsächlich auf den Center gelegt. Schließlich siehst du ja die Person (bei Filmen), die quasi mit dir spricht im TV vor dir, deshalb kommt der Ton auch aus der selben richtung, sonst wäre ja doof Musik und umgebnungsgeräusche auf die anderen 4 Lautsprecher. Subwoofer kriegt logischerweise nur Bass ab.


Ich dachte es gäbe nur einen Kanal? Entsprechend wäre die einzige Unterscheidung doch nur Subwoofer [Tieftöne] und Rest, nicht?
georgy
Inventar
#21 erstellt: 18. Jun 2010, 17:36
Sach mal Sagehorn, du bist wohl ein heimlicher Vuvuzela Fan, dass dich der Komentar nervt und du nur noch das Getröte hören willst?
Sagehorn
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 18. Jun 2010, 17:39

georgy schrieb:
Sach mal Sagehorn, du bist wohl ein heimlicher Vuvuzela Fan, dass dich der Komentar nervt und du nur noch das Getröte hören willst? ;)


Naja, wollen wir mal nicht übertreiben
Aber ich sag mal so: Ich hab zwei gesunde Augen, einen funktionierenden Verstand und Fussball-Grundkenntnisse. Wozu brauch ich also nen Zivi, der mich 90 Minuten lang volllabert?
georgy
Inventar
#23 erstellt: 18. Jun 2010, 17:43

Sagehorn schrieb:
Wozu brauch ich also nen Zivi, der mich 90 Minuten lang volllabert? ;)




Ich würde da den Ton ganz ausschalten und ne gute Scheibe hören.
Sagehorn
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 18. Jun 2010, 17:46

georgy schrieb:

Sagehorn schrieb:
Wozu brauch ich also nen Zivi, der mich 90 Minuten lang volllabert? ;)




Ich würde da den Ton ganz ausschalten und ne gute Scheibe hören.



Hehe... Ich hab den Ton an und lass mich nebenbei von Musik berieseln. Was ich machen würde, wenn der Kommentar aus ist kann ich natürlich noch nicht wissen
georgy
Inventar
#25 erstellt: 18. Jun 2010, 17:49
Bei 5.1 ist fast immer der Großteil der Stimme(n) auf dem Center, aber das wurde ja schon geschrieben, also Fussballsetup am Receiver einstellen.
Sagehorn
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 18. Jun 2010, 17:58
Naja, bräuchte sowieso erstmal Kabeldigital und den entsprechenden Receiver...

Kann man den Center-Sound denn auch am Receiver umstellen oder ist das gewöhnlich erst an der Anlage möglich? So eine hätte ich nämlich auch noch nicht Deine Aussage lässt ja immerhin auf ERSTERES schließen..

Besser wär natürlich, wenn man den Kommentar ganz ausbekommen würde


[Beitrag von Sagehorn am 18. Jun 2010, 18:02 bearbeitet]
anticucho
Stammgast
#27 erstellt: 28. Jun 2016, 12:34
das Thema ist immer noch brandaktuell!!! Dieses ewig depressive monotone emotionslose (Neuerdings auch schrille von dieser Frau) Gelaber von Rethy & Co ist ja nicht zum aushalten! Gerade gestern beim Spiel haben die Isländer sooo eine geile Stimmung verbreitet, da brauchte man keinen Moderator der Welt!!!
sumpfhuhn
Inventar
#28 erstellt: 29. Jun 2016, 07:06

Sagehorn (Beitrag #26) schrieb:


Besser wär natürlich, wenn man den Kommentar ganz ausbekommen würde


Center für die Zeit abklemmen und fertig.
Passat
Moderator
#29 erstellt: 29. Jun 2016, 12:02
Oder die Tonspuren durchschalten.
Evtl. gibts eine Tonspur ohne Kommentator.

Grüße
Roman
hifi-privat
Inventar
#30 erstellt: 29. Jun 2016, 12:32

Passat (Beitrag #29) schrieb:
Oder die Tonspuren durchschalten.
Evtl. gibts eine Tonspur ohne Kommentator.

Grüße
Roman


Auch wenn der Thread schon 6 Jahre alt ist, es gilt immer noch die bereits getätigte Aussage: Es gibt keine andere Tonspur. Die bietet nur Sky bei den Bundesliga- und Championsleaguespielen.
Die ÖRs bieten die leider nicht an. Schade, denn der 5.1 Ton bringt die Stadiostimmung zum Teil toll rüber.


[Beitrag von hifi-privat am 29. Jun 2016, 12:32 bearbeitet]
anticucho
Stammgast
#31 erstellt: 29. Jun 2016, 16:11
ich kann mich erinnern, dass unser alter Philips-RöhrenTV so eine Tonspurumschalttaste hatte und das auch funktionierte...

Aber hey, mit so einer Funktion könnte man auch sämtliche Filme als Original (+ subtitulos per Videotext bei Bedarf) ausstrahlen und könnte auf schlechte deutsche Syncs verzichten. Aber soweit denkt man leider wieder nicht
Passat
Moderator
#32 erstellt: 29. Jun 2016, 16:28
Doch, das gibts auch bei deinem alten Röhren-TV, sofern es ein Stereogerät ist.

Früher gab es das häufiger, das entweder Stereo gesendet wurde oder 2x Mono.
Bei 2x Mono konnte man zwischen den beiden Monokanälen umschalten.
Wenn 2x Mono gesendet wurde, dann war auf dem einen Monokanal der deutsche Ton drauf und auf dem 2. Monokanal die Originalsprache.
Nannte sich damals 2-Kanalton.

Ansonsten gibt es bei DVB-C/S/T bei den meisten Sendern mehrere Tonspuren.
Beim Ersten zeigt mir mein Receiver z.B. 4 Tonspuren an, davon eine Dolby Digital.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 29. Jun 2016, 16:28 bearbeitet]
hifi-privat
Inventar
#33 erstellt: 29. Jun 2016, 16:43

anticucho (Beitrag #31) schrieb:
ich kann mich erinnern, dass unser alter Philips-RöhrenTV so eine Tonspurumschalttaste hatte und das auch funktionierte...

Aber hey, mit so einer Funktion könnte man auch sämtliche Filme als Original (+ subtitulos per Videotext bei Bedarf) ausstrahlen und könnte auf schlechte deutsche Syncs verzichten. Aber soweit denkt man leider wieder nicht :.


Das hat nur (fast) rein gar nichts mit dem Gerät zu tun, sondern damit, was die Sender anbieten
Moderne SAT-oder Kabel Receiver haben natürlich die Möglichkeit verschiedenen Tonspuren anzuwählen. Nur dafür müssen sie seitens des Senders auch zur Verfügung gestellt werden. Herbeizaubern können die Endgeräte das nunmal nicht - Dein CD Player spielt auch keine Musik, wenn Du keine CD einlegst (jaja, ich weiß, vermutlich kann er streamen... ).
Passat
Moderator
#34 erstellt: 01. Jul 2016, 13:57
Ich habs gestern mal beim Spiel Polen-Portugal ausprobiert.
Die normale Tonspur und die DD-Tonspur hatten den gleichen Ton, nur eben einmal Stereo und einmal 5.1.
Aber die 3. Tonspur hatte einen anderen Ton (Stadiongeräusche waren deutlich leiser) und auch einen anderen Kommentator.

Mal sehen, wie es heute beim ZDF aussieht.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 01. Jul 2016, 13:58 bearbeitet]
hifi-privat
Inventar
#35 erstellt: 01. Jul 2016, 14:31
Die dritte Tonspur ist ja mit Audiodeskription betitelt. Sprich da wird "Radio" gemacht, da das für sehbehinderte Menschen ist:

http://www.daserste....-was-ist-das100.html


[Beitrag von hifi-privat am 01. Jul 2016, 14:32 bearbeitet]
anticucho
Stammgast
#36 erstellt: 01. Jul 2016, 18:03
habs gestern auch ausprobiert, Center abgeklemmt und RUHE vor dem ewig sinnfreien Gesabbel wards! GÖÖÖÖÖÖÖTTLIIIIIIIIIIICHHHHHH!!!!
sumpfhuhn
Inventar
#37 erstellt: 01. Jul 2016, 23:29
Mein Reden .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellungen am Onkyo TX-SR500 - ProLogic deaktivieren
ah966 am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  5 Beiträge
Silent Cinema bei einem Yamaha Rx-v450 Deaktivieren
chrisu15 am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  2 Beiträge
Dolby? Dumme Frage
assiklaus am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
Kennt jemand eine erklärung dafür?
Haki-28 am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  22 Beiträge
netradio sender in 5.1 / 7.1
theMic am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  5 Beiträge
Frage zu Dolby Digital
sdatrance am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  4 Beiträge
Eine Frage zu dem Teufel Ultima 40 5.1 System
philipp2403 am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  4 Beiträge
Heimkino Philips HTS 3154 + Receiver Technisat PR-K . Dolby?
micehm am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  5 Beiträge
Frage zu 5.1 Sound
Hanz22222 am 31.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  2 Beiträge
Hallo hab mal ne Frage an euch?
9bobby am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglied*maspri*
  • Gesamtzahl an Themen1.417.648
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.959