Hab ich ein Problem oder mein neuer HK AVR 5550

+A -A
Autor
Beitrag
dfrost13
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2003, 19:10
Es ist zum Verzweifeln. Ich hab das gute Stück vor ein paar Tagen erworben (den HK DVD30 gleich dazu) und kann kein Video-Signal vom DVD-Player durchschleifen. Mach ich was falsch?
Vielleicht der Reihe nach, was ich alles unternommen habe:
1. die Audio-Strecke funktioniert (toller Klang)
2. die Verkabelung sieht so aus:
DVD30 ( S-Video-Out) ---> AVR5550(DVD S-Video-In) ---> AVR5550 (Monitor S-Video-Out) ---> TV (S-Video-In)
Dann als Quelle "DVD" ausgewählt - müsste doch funktionieren - oder?
3. DVD30 ( S-Video-Out) ---> TV (S-Video-In) funktioniert, also ist bder DVD30 i.O.
4. AVR5550 (Monitor S-Video-Out) ---> TV (S-Video-In) funktioniert auch, denn das OSD-Menü ist zu sehen
5. DVD30 ( S-Video-Out) an eine beliebige andere S-Video-In-Quelle geht auch nicht

Hat jemand eine Idee, was da los ist. Ich befürchte, das Teil ist defekt.
meierzwo
Stammgast
#2 erstellt: 25. Nov 2003, 19:28
Hmm...
sieht fast so aus.
Ich würde zur Sicherheit nochmal die reine Composite-Variante statt S-Video probieren.

Kann der AVR 5550 das Videosignal konvertieren, also Composite <> S-Video? Ist da irgendeine Einstellung?

--meierzwo--
snark
Inventar
#3 erstellt: 25. Nov 2003, 19:34
Hallo dfrost13,

hast Du Deinem TV auch mitgeteilt, dass er den SVideo-Eingang nutzen soll ?
Bei mir (HK AVR 4550 + Loewe-TV) habe ich da einfach einen neuen Kanal gewählt, S-Video bei diesem Kanal als Quelle und alles war bestens...

so long
snark
Thommy1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Nov 2003, 19:41
Hallo,

Ferndiagnosen sind immer schwierig. Aber für mich sieht es nach 2 Möglichkeiten aus. Schau mal an Deinem Fernseher nach, ob er auf S-Video Eingang konfiguriert ist. Die zweite, vielleicht warscheinlichere ist, daß beim DVD Player im Setup das Ausgabe Format eingestellt werden muss.
Man hat meistens die Wahl zwischen RGB, Pal 50 oder 60, Scart, S-Video oder sogar YUV. Wenn das alles nicht hilft, dann nimm ein Adapterkabel, das auf der einen Seite Scart und am anderen Ende einen S- Video Anschluss hat.In diesem Fall mußt Du auch darauf Achten, welche Scartbuchse Du am Fernseher wählst. Nicht alle Buchsen sind immer auch S-. Video fähig.

Gruß Thommy1
meierzwo
Stammgast
#5 erstellt: 02. Dez 2003, 21:11
Ich will ja nicht rummosern....aber lest doch mal was er geschrieben hat....

>>DVD30 ( S-Video-Out) ---> TV (S-Video-In) funktioniert, also ist bder DVD30 i.O.
>>AVR5550 (Monitor S-Video-Out) ---> TV (S-Video-In) funktioniert auch, denn das OSD-Menü ist zu sehen

Also ist am DVD der Ausgang auf S-Video eingestellt und der Fernseher geht am S-Video Eingang auch...
Das kanns nicht sein.

@dfrost13
Gibts neue Infos?

--meierzwo--
Memphis
Inventar
#6 erstellt: 02. Dez 2003, 22:20
Laut Anleitung kann der 5550er YUV, RGB und Standart-Video-Signale NUR im ursprünglichen Format wiedergeben. S-Video-Signale lassen sich hingegen in Composite wandeln.

Angeschlossen ist alles richtig und wandeln braucht der HK da ja dann nicht.
Nur warum zeigt er dann das OSD?

Memphis

Edit:
@ dfrost13
1. Hast du mal nen Videorecorder z.B. angeschlossen und getestet? Sollte dann ja auch nicht funktionieren.

2. Hast du den DVD mal über Composite verbunden und bist dann vom HK zum Fernseher mit Composite rausgegangen? Vielleicht funktioniert das ja, was aber immer noch nicht heißt, dass der HK einwandfrei arbeitet, aber interessieren würde es mich mal.


[Beitrag von Memphis am 02. Dez 2003, 22:23 bearbeitet]
dfrost13
Neuling
#7 erstellt: 05. Dez 2003, 11:48
Erst mal vielen Dank für die Antworten.
Mein Fernseher hat leider keinen Composit-Eingang. Ich hab mal in die SCART-Belegung geschaut. R+G+B sind dort einzeln belegt. Und dann existiert da noch ein sog. RGB-Steuereingang (was auch immer die damit meinen). Ist das das Synchronisationssignal? Neuere TV's bekommen ja das Sync-Signal von einem der drei Farbeingänge. Mein TV kapiert das wohl nicht. Vielleicht sollte ich einen Farbeingang einfach mal mit dem Steuereingang verbinden?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hk avr 5550
Janneman am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  12 Beiträge
Delay-Einstellung HK AVR-5550
Lou_Velvet am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  3 Beiträge
HK AVR 5550 oder Yamaha RX-V1400
-Spooky- am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  3 Beiträge
HK 5550/7500/8500
Wolf314 am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  8 Beiträge
AVR-5550 Fehler
LeucoMax am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  6 Beiträge
AX-3 VS. HK-5550
Bass-Depth am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  4 Beiträge
HK 5550 - vs - RX V 1400 Vergleichbar??
divemaster am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  4 Beiträge
HK AVR 235 Problem
angus6 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  3 Beiträge
Harman 5550 vergisst Einstellungen
rolflehnert am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  3 Beiträge
Problem mit HK AVR 335
dponline am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.386 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedDaniel3221
  • Gesamtzahl an Themen1.443.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.464.612

Hersteller in diesem Thread Widget schließen