Wertfrage: Denon AVC-A11SR

+A -A
Autor
Beitrag
holck
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2006, 14:31
Hallo,

ich würde gerne wissen was ich für meinen Denon AVC-A11SR in Top Zustand noch nehmen kann??

Ich möchte mir den neuen A-11er holen und meinen alten verkaufen

Danke & grtz

Holck
$ir_Marc
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2006, 14:36
Ein guter Händler nimmt den bestimmt in Zahlung.
holck
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2006, 15:01
und was dürfte der dann noch bringen?
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 09. Feb 2006, 15:36
Hallo,

ich habe für meinen a11 sr vor ca. 2 Jahren 1000€ als Aussteller bezahlt. Ein echtes Schnäppchen ich weiß.
Als Inzahlungsnahme schätze ich mal 700 €. Bei Ebay sollten ca. 800-1000€ drinn sein.

Aber warum willst Du ihn verkaufen? Die ganzen HDMI und DVI Geschichten werde ich, wenn ich sie benötige über ein externes Gerät steuern. Brauchbare Scaler git es zwischen 800-1500€.

Christoph
holck
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Feb 2006, 16:22
dann habe ich aber wieder ein externes gerät. Weiterhin hätte ich gerne THX Ultra II
$ir_Marc
Inventar
#6 erstellt: 09. Feb 2006, 16:39
Was versprichst du dir von THX Ultra II?
Investiere lieber in Boxen.
holck
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Feb 2006, 16:43
ne ich denke meine Speaker habe ich schon gut gewählt. als Umschaltpult inkl. Ultra II wäre das für mich die Ideallösung...
Elric6666
Gesperrt
#8 erstellt: 09. Feb 2006, 16:59
Hallo holck,

der lag uvp ja 2002 bei 2.800,--. Leider ist da etwas die Zeit drüber und
einige Feinheiten werden nicht geboten. zB PLIIx und so einiges
andere.

Ansonsten klasse Gerät. So 700- 800 EUR würde ich schon meinen.

Gruss
Robert
Pommy13
Inventar
#9 erstellt: 10. Feb 2006, 04:16
für das bisschen besser willst du 2000 euro aus dem fesnter werfen?
mann
ihr müsst ja im geld schwimmen

thx ultra 2,3 oder 17
das macht es alles nicht besser

ich schaue fast alles in direktem DD oder DTS
gefällt mir eh besser als die THX gequirlte kacke

wenn ihr mich fragt, reine geldmacherei
das thx sparen und bessere boxen kaufen, wir mein vorredner auch sagte
da hast du jede menge mehr von

alles blödsinn
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 10. Feb 2006, 06:21
Hallo,

ich würde echt warten was die Zeit so bringt, siehe den 4603 mit Scaler und bla bla bla.., sicher ein gutes gerät, aber wenn man es vernünfitg haben will kostet es Zeit und Mühe (der a11 sr is sehr solide).
Gerade jetzt wo es anfängt mit HDTV, HDMI 1.xx ev. 2.xx ??? Keiner kann Dir definitiv sagen das Du dieses Gerät (z.B. a11 xv) dann noch voll nutzen kannst und, oder wieder aufrüsten mußt.

Ich perönlich warte lieber auf Blue Ray.xx bzw. HD-DVD.xx bis ich weiß was Sache ist. THX hat mich noch nie iteressiert, das war zu Pro-Logik Zeiten gut, aber jetzt nich mehr so, DD und DTS reicht alle Mal bei guten Boxen.

Ich selber betreibe ein B&W-Set (Nautilus) + separate Endstufen für die Fronts am a11 sr, und bin damit sehr zufrieden.

Abwarten und hören.

Christoph
Röhrenfreak
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Feb 2006, 20:35
Hallo Holck,

wo wohnst Du denn ???

Würde mich ggf. für einen A 1 SR interessieren...

Gruss

Röhrenfreak
Elric6666
Gesperrt
#12 erstellt: 10. Feb 2006, 20:52
Achtun Achtung Denon AVC-A11SR (uvp 2.700)

ist nicht

A 1 SR (uvp 4.700)

Gruss
Robert
Frankman_koeln
Inventar
#13 erstellt: 11. Feb 2006, 15:19
@ holck :

was soll denn thx ultra bringen ???
imho handelt es sich hier um reine geldmache von lucasfilm .... nicht mehr und nicht weniger ....

auf den hype bin ich früher auch mal aufgesprungen, mit einem denon acc a 11 sr ! ich denke das ist auch heute noch ein sehr gutes gerät, als ich ihn hatte hab ich die THX schaltung nie genutzt. für mich klang dd ohne thx dekolleration der surrounds immer besser.

heut pfeiff ich auf thx ulra oder select oder sonstwas ...

... aber jeder wie er will
CS-Cinema
Stammgast
#14 erstellt: 11. Feb 2006, 17:43
Also ich bin ja auch THX ULTRA (Potent ) und benötige den THX Modus nur, wenn keine DTS Tonspur vorhanden ist.

Dolby Digital reicht aber auch schon vollkommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVC-A1SRA oder A11SR
DALOO am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  13 Beiträge
Denon AVC-A11SR serielle Schnittstelle
Buffy am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  3 Beiträge
Denon AVR-3803 vs. AVC-A11SR
super602 am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  6 Beiträge
AVC-A11SR vs AVC-A1HD an Teufel Theater 10
mesagio am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  15 Beiträge
Was ist bei meinem Denon AVC-A11SR kaputt?
Glückab am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  4 Beiträge
Wertfrage Denon 4306?
holck am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  3 Beiträge
Denon AVC-A11SR durchgebrannt? blinkende On/Standby LED
Senor_Mouse am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  3 Beiträge
Denon AVC-A 1
Compacz_kill am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  8 Beiträge
Denon AVC A1XVA Bassmanagement
Spike_muc am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  8 Beiträge
Denon AVC A11 XVA - Softwareupdate
severendis am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedbaidoubtlandwusscess
  • Gesamtzahl an Themen1.451.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.617.514

Hersteller in diesem Thread Widget schließen