Denon AVR-3803 vs. AVC-A11SR

+A -A
Autor
Beitrag
super602
Stammgast
#1 erstellt: 23. Okt 2003, 09:15
Hallo,

hab mal ne Frage. bin seit kurzem stolzer Besitzer eines
Denon AVR-3803. Bin auch soweit zufrieden mit dem Teil bis
auf den Stereoklang. Nun wollte ich euch mal fragen ob es
was bringt den Receiver gegen den AVC-A11SR (kostet immerhin das doppelte) umzutauschen.

Also, wie gesagt mir gehts hauptsächlich um den Klang im Stereobetrieb. Im Surroundbereich bin ich voll zu frieden
mit dem Teil.

Hat hier den jemand Erfahrung mit Denon.

Für hilfreiche Antworten wäre ich dankbar.

Dirk
TorstenB
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Okt 2003, 09:36
Kenne zwar den AVC-A11SR nicht, koennte mir aber vorstellen, dass es fuer den Stereobetrieb besser waere ueber die Pre-outs des 3803 eine Stereo-Endstufen anzuhaengen und darueber die Frontboxen in Stereo zu betreiben. Kostet sicherlich weniger als der Aufgreis zum AVC-A11SR und ist bestimmt effektiver und wesentlich besser vom Klangbild.

Gruss
Torsten
super602
Stammgast
#3 erstellt: 23. Okt 2003, 09:53
danke für dei Antwort Torsten. Aber ich wollte eigentlich
nur ein Gerät für alles nutzen. Außerdem würde ich nicht
auch Klangverlust haben, wenn ich den Verstärker über den
Receiver anschließe ??
TorstenB
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Okt 2003, 12:25
Nein, Klangverluste wirst Du keine haben. Eher eine klare Verbesserung im reinen Stereomodus.

Gruss
Torsten
Reckermann
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Okt 2003, 12:37
Vor dem gleichen Problem stand ich auch.
Der 3803 ist ein Klasse teil - aber 150 Watt bei
einem Mehrkanal-Verstärker sind eben keine
150 Watt einer Stereo-Endstufe.

Die Antwort lautet: "Denon POA-T10"

Hänge das Ding dazu und Du wirst staunen.
Der hat 2 x 200 Watt - das reicht Dicke.

Der hat einen richtigen Mono-Aufbau (in einem
Gehäuse). Wirklich feines Teil.

Denon nutzt(e) den auch bei Vorführungen im
High-End-Bereich. Das Teil ist wirklich sehr
kräftig und schnell...

Leider ist er schwer zu bekommen, da Denon
das Ding vor ca. 9 Monaten aus dem Programm
genommen hat. Ich hatte aber Glück, und habe
noch einen beim Media-Markt stehen sehen.
(180 Euro runtergehandelt da Auslaufmodell).

Wenn Du ein bischen rumtelefonierst, findest Du
sicher noch einen. Oder bei E-bay sind die auch ab
und zu drin!

Grusss
Michael

PS: Das Teil macht auch optisch richtig was her
in Verbindung mit dem 3803... find ich
PIWI
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2003, 12:51
Hi super602 !

Der Vorschlag von Torsten ist wirklich eine Überlegung wert.
Es gibt nicht wenige, welche das Problem so gelöst haben.

Die Meinungen, ob die Vor- oder Endstufe den Klang mehr oder weniger beinflusst, gehen da allerdings auseinander.

Mit einem guten Stereo-Amp hast Du aber meistens alle Möglichkeiten zur Verfügung.
Natürlich abhängig von den Ein/Ausgängen der beiden Verstärker und der Verkabelung der Quellgeräte.
Ein Klangverlust ist wirklich unwahrscheinlich.

Stereo-Amp als Endstufe ist nur eine Möglichkeit.
Man kann den ja auch mal als Vorstufe benutzen.
Selbst die Pre-Outs des AV-Gerätes in einen "normalen" Eingang des Stereo-Amps ist möglich.


MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 23. Okt 2003, 12:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wertfrage: Denon AVC-A11SR
holck am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  14 Beiträge
Denon AVC-A1SRA oder A11SR
DALOO am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  13 Beiträge
Denon AVC-A11SR serielle Schnittstelle
Buffy am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  3 Beiträge
AVC-A11SR vs AVC-A1HD an Teufel Theater 10
mesagio am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  15 Beiträge
Denon AVC-A1SR vs. HK AVR-8500
ElDiablo am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  4 Beiträge
HILFE! Denon AVC-A1 vs. neuer AVR
laut-macht-spass am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  14 Beiträge
Denon AVR-3803 mit Bananenstecker
Nautilus am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  4 Beiträge
Denon AVR 3803 - kein Ton
Maffner am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  6 Beiträge
hilfe bei denon avr 3803
Bartolobartus am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  11 Beiträge
messmikrofon für denon avr-3803
zor am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedxoscam
  • Gesamtzahl an Themen1.443.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.705

Hersteller in diesem Thread Widget schließen