Marantz SR 4300 oder Denon 1804

+A -A
Autor
Beitrag
FreshPrince
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Dez 2003, 15:05
hallo,ich würde gerne wissen ob es sich lohnt einen Denon 1804 AV Receiver zu zulegen!Ich habe einen Marantz SR 4300,und denke das er sehr gut ist,meint ihr es würde was bringen sich den denon zu kaufen oder ist er kein grosser unterschied?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Dez 2003, 15:09
Warum möchtest du den umswitchen? IHMO ist das pure Geldvernichtung.
FreshPrince
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Dez 2003, 15:17
ja ich würde nur tauschen wenn es ein grosser unterschied ist,ich meine der marantz hat keine ubernahmefrequenz vom subwoffer und kein on screen display und weniger watt,aber macht das viel beim sound aus?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Dez 2003, 15:24
Welche Boxen kommen denn zum Einsatz?
FreshPrince
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Dez 2003, 15:36
Hab nen Denon 2200 dvd player und von teufel das Theater 4!
Eigentlich müsste da doch der marantz völlig reichen oder?ich würde es mir nur mit dem Denon überlegen wenn es wirklich ein unterschied wäre!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Dez 2003, 16:11
Ne es bringt kaum etwas...und wenn du gerne Geld ausgeben möchtest und unzufrieden bist, würde ich mir mal einige andere Lautsprechervarianten anhören. (Auch grössere Modelle von Teufel usw.)
derheld
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Dez 2003, 02:38
hallo,

habe den Denon 1803 und den Marantz 4300 bei mir zu Hause gehabt und vergleichgehört. Habe mich nach dem Test für den Marantz entschieden.

Aus meiner Sicht würdest du klanglich einen hörbaren Abstieg machen.

Gruß derheld
FreshPrince
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Dez 2003, 16:00
Meinst du jetzt den Denon 1803 oder den Denon 1804 ?
derheld
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Dez 2003, 17:17
ich rede bei meinem Vergleich vom 1803!
Ich denke jedoch nicht, dass bei diesem Modellwechsel die Endstufe wesentlich verändert wurde. Der 1804 hat OSD, haben der 1803 und Marantz 4300 nicht.
FreshPrince
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Dez 2003, 17:48
Und was ist mit dem frequenzübernahme beim sub?das hat der marantz ja nicht,ist das wichtig?macht es grosse unterschiede aus?
derheld
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Dez 2003, 18:39
ich habe keinen SUB im Einsatz, bin mit dem Bass meiner Boxen zufrieden. Den SUB kann man natürlich auch ein- ausschalten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz sr 4300! Wo kaufen?
channa am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 18.08.2003  –  5 Beiträge
technische Probleme Marantz sr 4300
christian_aut am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  3 Beiträge
Marantz SR 4300 schaltet ab
PatrickHH am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  3 Beiträge
Probleme mit Marantz SR-4300
Cheeses am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  5 Beiträge
Marantz SR-5300 "Contra" Denon AVR-1804
matis am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  4 Beiträge
Denon 1804 oder Marantz SR4400
Serpent am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  2 Beiträge
Marantz SR 4300 für Teufel LT3 ausreichend?
Pätschi am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  5 Beiträge
Fernbedienungsproblem [Marantz SR 5300 -> DV 4300]
Rivette_ am 12.08.2003  –  Letzte Antwort am 14.08.2003  –  3 Beiträge
Denon 1804 oder Onkyo TX-SR 601
Aragon am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2003  –  25 Beiträge
Denon 1804 oder Onkyo TX-SR 601 ?
FreshPrince am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedBoxster1298
  • Gesamtzahl an Themen1.443.501
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.077

Hersteller in diesem Thread Widget schließen