Knacken aus allen Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
mike202
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jul 2008, 03:03
Hallo Hifi Freunde,

ich hab mich schon ein wenig ins "Knack" Thema hier eingelesen, jetzt aber doch entschieden ein eigenes Thema zu eröffnen um meine persönliche Situation zu schildern.

Erstmal zur Info, ich habe mein Wohnzimmer und damit auch alle Hifi Komponenten vor dem Beginn des Knackens umgestellt. Es sind aber keine neuen Geräte dazugekommen, nur 1-2 längere Kabel. Sonst alles wie vorher.

Ich weiß nicht obs direkt nach der Wohnzimmerumstellung aufgetreten ist oder erst später. Ich habe 2 SAT Receiver (Humax PDR9700 + Smart MX04) angeschlossen an einem H/K AVR 247.

Der Humax ist nur analog mit Stereo Cinch angeschlossen und knackt NICHT bei Soundwiedergabe über den AVR.

Der Smart ist digital über Coax angeschlossen und KNACKT beim umschalten aus allen Lautsprechern (zuerst nur bei einem, später bei allen).

Außerdem gibts noch eine PS3, die digital über Toslink angeschlossen ist, bei der es neuerdings auch KNACKT.

Also bisher knacken nur die digitalen Eingänge am AVR.

Insgesamt ist noch ein DVD Player und ein Plattenspieler mit Phonoverstärker angeschlossen. Diese knacken bei Musikwiedergabe auch nicht.

Ich habe schon versucht das Ganze an andere Steckdosen anzuschließen. Keine Veränderung.

Es knackt auch nicht beim Licht einschalten oder falls der Kühlschrank anspringt.

Bin langsam ziemlich genervt vom geknacke...

Wäre schön wenn mir jemand einen Vorschlag machen könnte!

Grüße
mike202
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jul 2008, 19:28
niemand eine ahnung? bin ich im falschen unterforum?
Ale><
Inventar
#3 erstellt: 28. Jul 2008, 20:50
Hört sich an, als läge es an der Digitalabteilung des 247.
Ob und wenn ja was man da machen kann weiß ich aber auch nicht.

Ist das Knacken richtig laut und nur beim Umschalten zu hören?
mike202
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jul 2008, 22:58
es ist laut bei jedem umschalten zu hören aber auch zwischendrin wenn eine kurze Sound-Ruhepause im Film war und es wieder weitergeht knackt es auch.

Könnte es an der Wärme liegen?

Mein H/K hat nach links und recht keinen Platz. Nur unten halt die Standfüße und nach oben ca. 10cm...
Ale><
Inventar
#5 erstellt: 28. Jul 2008, 23:43
Kann mir nicht vorstellen, daß das an der Wärme liegt - wird er sehr heiß?
neo.fs
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Jul 2008, 14:58
hi, hatte genau die gleichen knackser mit einem marantz gerät, stängig knackser beim auf pause machen oder kapitel vorspringen, aber nur bei digitalen eingängen. war im endeffekt was an der digitalplatine und hätte eingeschickt werden müssen, also ne größere sache.

gruss, neo.fs
lochi82
Neuling
#7 erstellt: 19. Aug 2008, 16:35
Hallo habe auch einen AVR 247 und bei mir komplett das gleiche hab auch einen threat eröffnet habe alle Kabel und LS getauscht dann HuK gemailt wie immer null support!!!!!!!!!
Dann zwischen Händler gesagt er hat gemeint einpacken und ab zu HK is evtl ein Technischer defekt. Hab schon mit Netzleisten mit Filter versucht aber immer beim Umschalten oder HDMI wechsel knackt es komischer weise nicht gleich wenn man einschaltet sondern erst wenn Receiver ca 5 min läuft.!!!
@Goor
Neuling
#8 erstellt: 20. Aug 2008, 09:16
hallo habe meinen avr 247 heute zurück bekommen aus der reparatur knacksen ist weg!!!! MUTINGSCHALTUNG repatiert alles wieder OK!!!! GRÜSSE!!!!
@Goor
Neuling
#9 erstellt: 25. Aug 2008, 21:23
würde gerne mahl wissen was an eurem avr war!!!!!!!!!!!!!! gruss @Goor meiner geht eiwandfrei seit der Rep
SteveDuisburg1902
Stammgast
#10 erstellt: 26. Aug 2008, 05:19
wie gesagt, hab das knacken an meinem AVR 347 im Moment auch, scheint ja ein richtiges Problem bei harman zu sein. Hoffentlich wissen sie, was zu tun ist . Dann kann ich mein Gerät ja beruhigtr einschicken.

Wie lange dauerte bei euch die Reparatur???
@Goor
Neuling
#11 erstellt: 27. Aug 2008, 11:14
Habe 14 Tage warten müssen,bis er wieder da war!!!!!
SteveDuisburg1902
Stammgast
#12 erstellt: 29. Aug 2008, 14:43
So, mal schaun wie ich die ersten Wochen, naja laut Händler soll es nur eine Woche dauern, ohne meinen geliebten Receiver aushalte...


Naja hoffentlich geht es wirklich so schnell...
Bashima
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Apr 2010, 09:15
Hallo,
falls das Thema abschliessend noch jemand interessiert, ich hatte meinen 347 bei Escoor wegen dem Knacksen zur Reparatur.
Es wurden alle 7 Endstufen gewechselt!! nun ist es weg!
Lt. Escoor-Techniker ist dieses Problem allgemein bekannt.
Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Sound aus allen Lautsprechern.
Ridvan am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  9 Beiträge
PC-Sound auf allen Lautsprechern
Foma am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  5 Beiträge
SONY STR-DB930 brummt aus allen Lautsprechern
darth_vader! am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  6 Beiträge
Komisches Knacken
Progressive am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  4 Beiträge
Denon AVR 1508 - Problem - Knacken
BadeMeizter am 26.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  2 Beiträge
Sound aus 4 Lautsprechern?
Mini78 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  20 Beiträge
Onkyo 705 knacken / knallen
Axelr.pell am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  5 Beiträge
Knacken in den LS
Charlie39 am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 30.09.2003  –  3 Beiträge
boxen knacken kurz :>
sorcer3r am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  5 Beiträge
"Knacken" beim Senderwechsel
inja03 am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.173 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedStoniii
  • Gesamtzahl an Themen1.535.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.136

Hersteller in diesem Thread Widget schließen