Onkyo TX-SV828 THX AV Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Hardy_k
Stammgast
#1 erstellt: 04. Mai 2004, 09:35
Hallo liebe Onkyo Freunde,
ich habe diesen Receiver bei E-Bay für 250 Euro verkauft und das Geld ordnungsgemäss erhalten und ihn dann auch ordnungsgemäss gut vverpackt abgeschickt mit dem DPD!

Doch leider hat der DPD das Gerät mal eben gegen irgendetwas sehr hartes geschmissen so das dier Volumeregler samt Platine nach innen gedrückt worden ist-und auch leider gebrochen!

So nun habe ich bei Onkyo angefragt nach diesem Ersatzteil(Steckplatine) und fiel fast vom Glauben ab denn das schrieben sie mir:

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Platine kostet 204,20 Euro + 6,95 Versand + Mwst + 2 Euro
Nachnahme.



Das ist mir viiiiiiiiiiiel zu teuer!

Kennt jemand eventuell jemandem mit diesem Receiver der ebenfalls defekt ist wo diese Platine noch intakt ist oder eine Stelle wo ich die Platine wesentlich günstiger bekomme?

Wäre super

Mfg Hardy_k
Rollei
Inventar
#2 erstellt: 04. Mai 2004, 14:11
Hi,

wo ist das Problem. Das Gerät ist bei DPD sicherlich gegen Schäden bis zu einem gewissen Wert versichert. Melde es als Transportschaden und dann sollen die alles weitere veranlassen.

greetings Rollei
Hardy_k
Stammgast
#3 erstellt: 04. Mai 2004, 14:57
Ja genau das ist das Proble!

Die haben mir durch den Fahrer ausrichten lassen das das Paket nicht ausreichend verpackt gewesen wäre-obwohl sie das Paket nach dem Schaden nicht einmal begutachtet haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich hatte vor über 2 Monaten auch einen Versandschaden mit dem DPD und das ist seitdem in der Bearbeitung!Das ist ein bisschen lange,oder?

Und wenn ich nachhake beim DPD heisst es imer "ich habe damit nichts zu tun,du bekomst sicher noch Bescheid" !

Ein Witz für ich!

fg Hardy_k
Rollei
Inventar
#4 erstellt: 04. Mai 2004, 15:04
Hi,

kenne jetzt nicht die Geschäftsgebahren der Firma DPD. Würde einfach mal versuchen, mal mit einer höheren Stelle kontakt aufzunehmen. Weiterhin sollte das alte Paket noch vorhanden sein um es einmal prüfen zu lassen, ob der Schutz ausreichend war oder nicht. Schlimmstenfalls Brief an die Geschäftsleitung - wirkt meist Wunder.

Rollei
Hardy_k
Stammgast
#5 erstellt: 04. Mai 2004, 16:26
O.k. dankeschön!
Werde deinen Rat befolgen!

Mfg Hardy_k


PS:Falls jemand den TX-SV828 als defekt besitzt trotzdem hier melden!Oder jemand weiss wo ich die defekte Platine günstig bekome!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SV828 THX + Onkyo ED-901 AC3 Decoder auch DTS tauglich?
Jethro.Gibbs am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  7 Beiträge
THX AV-Receiver Schnäppchen
Kinofan_1969 am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  9 Beiträge
Onkyo AV Receiver TX-DS575
DireStraits am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  3 Beiträge
Onkyo TX SR 705
Ashawc am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SV919 THX Gold-CAP defekt
Germanicus am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  7 Beiträge
Welcher Onkyo AV Receiver
Reenoip am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  16 Beiträge
Onkyo AV Receiver ???
goofy69 am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  4 Beiträge
ONKYO 804 THX Einstellung
-SHARKY- am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  2 Beiträge
Vergleichbarer Receiver Onkyo TX-SR204
Der_Frager am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  7 Beiträge
Frage zu AV-Receiverkauf (Denon/Onkyo) / Videokonvertierung von Onkyo TX-SR805E
Pow3rus3r am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedwebra
  • Gesamtzahl an Themen1.389.395
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.383

Hersteller in diesem Thread Widget schließen