Straight

+A -A
Autor
Beitrag
denguuden
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2009, 14:11
Hallo, ich hoffe auf diesem weg ein wenig hillfe zu bekommen!
habe mir einen RXV-663 Yamaha gekauft,(anfang 2009) hatte bis jetzt immer auf dem display zb.dolbyIImovie stehen, habe aber eine wenig im menü so rumgesucht und ein wenig ausprobiert, jetzt warum auch immer, steht ewig straight auf dem display, weis eigentlich nicht ob das jetzt gut ist besser ist, wenn ich einen blu-ray film gucke, z.b true hd,kommt zwar der ton über die 5 lautsprechern, es steht auch auf dem dislpay kanns klein, true hd aber gross "straight" habe das handbuch gelesen, verstehe aber nicht richtig was da gemeint ist, nur ist es so weil es eben nicht auschaltbar ist! das wehre jetzt meine frage, ist es an sich jetzt nicht schlim solange der ton passt!
oder habe ich was falsch gemacht!
bedanke mich jeztz schon!!!
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2009, 19:01
beim RX-V1900 gibt es auf der Fernbedienung eine "straight" Taste. Die schaltet für das anliegende Signal die passende "gerade aus" Verarbeitung ein. DolbyDigital wird als pures 5.1 ohne DSP Effekte ausgegeben, Stereo als Stereo, usw. usf.
ich vermute mal, dass das beim 663 nicht viel anders ist?!?
darkraver
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Dez 2009, 20:08
man kann das Teil doch auch resetten ?
Pizza_66
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2009, 20:55
Brauchst nicht resetten. Drücke auf der FB mal die Taste Surround Decode. Dann stehen im Display wieder die Tonformate.

Gruß
chris230686
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2009, 11:42

Pizza_66 schrieb:
Brauchst nicht resetten. Drücke auf der FB mal die Taste Surround Decode. Dann stehen im Display wieder die Tonformate.

Gruß


das wird nichts bringen...

straight steht immer im display wenn zb. dolby true hd oder dts-hd abgespielt werden.

schmeiss mal ne scheibe mit dolby digital oder normaler dts tonspur rein und du wirst sehen es wird nicht mehr straight angezeigt.

läuft also alles richtig bei dir, wahrscheinlich ist dir das nur noch nicht aufgefallen das es abhängig von den tonformaten ist.

gruß
chris
Pizza_66
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2009, 12:35

chris230686 schrieb:

das wird nichts bringen...

straight steht immer im display wenn zb. dolby true hd oder dts-hd abgespielt werden.

gruß
chris


Blödsinn.

Wählt man am AV-R den Surround Decode Modus steht das auch im Display. Genauso beim Straight Modus.




chris230686
Inventar
#7 erstellt: 31. Dez 2009, 13:11

Pizza_66 schrieb:

chris230686 schrieb:

das wird nichts bringen...

straight steht immer im display wenn zb. dolby true hd oder dts-hd abgespielt werden.

gruß
chris


Blödsinn.

Wählt man am AV-R den Surround Decode Modus steht das auch im Display. Genauso beim Straight Modus.






wenn du meinst, bei mir ist das anders.

wähle ich den surround decoder wenn eine dts-hd tonspur läuft und im display straight steht, erscheint nur not available im display.
chris230686
Inventar
#8 erstellt: 31. Dez 2009, 13:31

chris230686 schrieb:

Pizza_66 schrieb:

chris230686 schrieb:

das wird nichts bringen...

straight steht immer im display wenn zb. dolby true hd oder dts-hd abgespielt werden.

gruß
chris


Blödsinn.

Wählt man am AV-R den Surround Decode Modus steht das auch im Display. Genauso beim Straight Modus.






wenn du meinst, bei mir ist das anders.

wähle ich den surround decoder wenn eine dts-hd tonspur läuft und im display straight steht, erscheint nur not available im display.


da die beratung bei dir ja angeblich hängengeblieben ist, kannst du mir sicher erklären warum das so ist.

vllt geht das bei deinem avr aber nicht beim 663
davidcl0nel
Inventar
#9 erstellt: 31. Dez 2009, 13:44
Der 663 ist nur einzeilig.

Benutze die Scene-Einstellungen, dann kannst dahin schreiben, was du möchtest, und mußt nicht immer Straight lesen, auch wenn das das Decode-Schema ist.
chris230686
Inventar
#10 erstellt: 31. Dez 2009, 13:49

davidcl0nel schrieb:
Der 663 ist nur einzeilig.

Benutze die Scene-Einstellungen, dann kannst dahin schreiben, was du möchtest, und mußt nicht immer Straight lesen, auch wenn das das Decode-Schema ist.


ob nun straight im display steht oder dts hd master ist doch egal.

das ankommende tonsignal wird eh immer links klein angezeigt.
Pizza_66
Inventar
#11 erstellt: 31. Dez 2009, 14:17
Es geht um deine falsche Allgemeinaussage. Die ist nunmal Blödsinn.

Gruß
chris230686
Inventar
#12 erstellt: 31. Dez 2009, 14:41

Pizza_66 schrieb:
Es geht um deine falsche Allgemeinaussage. Die ist nunmal Blödsinn.

Gruß



man kann es umbennen, was bringt das? steht halt nur was anderes im display.

der ton ändert sich dadurch aber nicht.

beim wählen des surround decoders erscheint "not available" im display wie bereits erwähnt. was ist daran falsch?
chris230686
Inventar
#13 erstellt: 31. Dez 2009, 14:44

chris230686 schrieb:

Pizza_66 schrieb:
Es geht um deine falsche Allgemeinaussage. Die ist nunmal Blödsinn.

Gruß



man kann es umbennen, was bringt das? steht halt nur was anderes im display.

der ton ändert sich dadurch aber nicht.

beim wählen des surround decoders erscheint "not available" im display wie bereits erwähnt. was ist daran falsch?


wenn ich ne dolby digital tonspur abspiele, steht auch dolby digital im display bzw. dolby ex wegen 7.1 konfiguration bei mir. bei dieser tonspur kann ich dann straight auswählen. und wieder zurück auf dolby digital/ex mit dem surround decoder.
Pizza_66
Inventar
#14 erstellt: 31. Dez 2009, 14:51
Lieber "Kollege":

1) Doppelpost gehört sich nicht
2) Der TE hat geschrieben, dass an seinem Display immer Straight steht. Das kann man ändern, indem man die Surround Decode Taste drückt
3) Ob sich der Ton ändert oder nicht ist völlig Hupe. Danach wurde nicht gefragt
4) Deine erste Aussage dazu ist nach wie vor Blödsinn
5) Ob man eine Tonspur im Straight Modus oder im Surround Decode Modus hört ist sehrwohl ein Unterschied. Lese dazu mal die BA deines AV-Rs und staune, wann z.B. die EQ-Einstellungen greifen und wann nicht.
6) Gute Besserung fürs Jahr 2010

Gruß
chris230686
Inventar
#15 erstellt: 31. Dez 2009, 15:04

Pizza_66 schrieb:
Lieber "Kollege":

1) Doppelpost gehört sich nicht
2) Der TE hat geschrieben, dass an seinem Display immer Straight steht. Das kann man ändern, indem man die Surround Decode Taste drückt
3) Ob sich der Ton ändert oder nicht ist völlig Hupe. Danach wurde nicht gefragt
4) Deine erste Aussage dazu ist nach wie vor Blödsinn
5) Ob man eine Tonspur im Straight Modus oder im Surround Decode Modus hört ist sehrwohl ein Unterschied. Lese dazu mal die BA deines AV-Rs und staune, wann z.B. die EQ-Einstellungen greifen und wann nicht.
6) Gute Besserung fürs Jahr 2010

Gruß


zu 1-4:

dazu sage ich jetzt mal nichts, keine lust hier weiter zu diskutieren.

zu 5:

im straight modus greifen die eq einstellungen nicht! schon klar dafür brauch ich die bda nicht lesen.

zu 6:
wünsche ich dir auch
tSTM
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 31. Dez 2009, 15:08
hmm für eine 1:1 Wiedergabe einer Blu-Ray zum Beispiel sollte doch Straight stehen, damit der Ton so ausgegeben wird, wie er vom abmischende Toningenieur gedacht war.
Alles andere ist doch verhunzelung mit FX Prozessoren und gibt mir vielleicht etwas was "brachialer" klingt, aber wenig mit der "Message des Reghisseurs" zu tun hat...

...oder nicht? xD

grüsse
chris230686
Inventar
#17 erstellt: 31. Dez 2009, 15:14

tSTM schrieb:
hmm für eine 1:1 Wiedergabe einer Blu-Ray zum Beispiel sollte doch Straight stehen, damit der Ton so ausgegeben wird, wie er vom abmischende Toningenieur gedacht war.
Alles andere ist doch verhunzelung mit FX Prozessoren und gibt mir vielleicht etwas was "brachialer" klingt, aber wenig mit der "Message des Reghisseurs" zu tun hat...

...oder nicht? xD

grüsse


so und nicht anders ist es auch gedacht
Pizza_66
Inventar
#18 erstellt: 31. Dez 2009, 15:33
Das sollte eigentlich bei jeder Tonspur so sein, ob kompremiert oder nicht. Leider hat die Raumakustik einen großen Einfluss auf das Klangbild. Deshalb kann z.B. beim Einsatz eines guten EQ (z.B. PEQ) keine Rede von Verhunzen sein.

Da nützt die beste Tonspur nix, wenn durch die Raumakustik ein dermaßen bescheidenes Klangbild entsteht.

Gruß


[Beitrag von Pizza_66 am 31. Dez 2009, 15:34 bearbeitet]
chris230686
Inventar
#19 erstellt: 31. Dez 2009, 15:43

Pizza_66 schrieb:
Das sollte eigentlich bei jeder Tonspur so sein, ob kompremiert oder nicht. Leider hat die Raumakustik einen großen Einfluss auf das Klangbild. Deshalb kann z.B. beim Einsatz eines guten EQ (z.B. PEQ) keine Rede von Verhunzen sein.

Da nützt die beste Tonspur nix, wenn durch die Raumakustik ein dermaßen bescheidenes Klangbild entsteht.

Gruß


@ pizza 66

wieso erscheint im display denn not available wenn man auf surround decoder umstellen will wenn ne dts-hd master audio spur wiedergegeben wird?

bei ner dolby digital tonspur geht das nämlich.
Pizza_66
Inventar
#20 erstellt: 31. Dez 2009, 15:47
Es kann eigentlich nur mit der Einstellung des Decode Mode zu tun haben. Dieser sollte auf "Auto" eingestellt sein.

Gruß
chris230686
Inventar
#21 erstellt: 31. Dez 2009, 15:54

Pizza_66 schrieb:
Es kann eigentlich nur mit der Einstellung des Decode Mode zu tun haben. Dieser sollte auf "Auto" eingestellt sein.

Gruß


ist bei mir auf ex/es eingestellt.

änderung auf auto hat nichts geändert, trotzdem not available

naja mir egal, ich will eh immer nur straight bei blu rays.

nur wunderlich da es bei dir ja geht....
Pizza_66
Inventar
#22 erstellt: 31. Dez 2009, 15:59
Ich würde die "Auto" Einstellung lassen und dann mal den Receiver ausschalten. Nach dem erneuten Einschalten sollte er die Änderung behalten.

Dann mal auf Surround Decode stellen, ohne vorher die BR eingelegt zu haben. Da kann man dann durch mehrmaliges Drücken der Taste Surround Decode die verschiedenen Modis auswählen (z.B. PL 2 Music)

Erst dann die BR starten und im Menue der BR die gewünschte Tonspur auswählen (DTS HD MA).

Dann sollte es klappen.

Gruß
chris230686
Inventar
#23 erstellt: 31. Dez 2009, 16:08

Pizza_66 schrieb:
Ich würde die "Auto" Einstellung lassen und dann mal den Receiver ausschalten. Nach dem erneuten Einschalten sollte er die Änderung behalten.

Dann mal auf Surround Decode stellen, ohne vorher die BR eingelegt zu haben. Da kann man dann durch mehrmaliges Drücken der Taste Surround Decode die verschiedenen Modis auswählen (z.B. PL 2 Music)

Erst dann die BR starten und im Menue der BR die gewünschte Tonspur auswählen (DTS HD MA).

Dann sollte es klappen.

Gruß


hab ich grad ma getestet....bringt nichts

vllt gehts bei 663 einfach nicht?

vllt liest das hier ja mal ein anderer 663 besitzer und kann was dazu sagen
chris230686
Inventar
#24 erstellt: 31. Dez 2009, 16:16
habs jetzt nochmal mit dolby digital tonspur probiert...damit lässt sich jedes dsp programm wählen...

nur nicht mit den neuen tonformaten
Pizza_66
Inventar
#25 erstellt: 31. Dez 2009, 16:43
Dann speicher die "AUTO" Einstellung auf einen Memory Platz (z.B. 4)ab. Es ist mir sonst nicht erklärbar, warum es nicht funktioniert.

Gruß
chris230686
Inventar
#26 erstellt: 31. Dez 2009, 17:04

Pizza_66 schrieb:
Dann speicher die "AUTO" Einstellung auf einen Memory Platz (z.B. 4)ab. Es ist mir sonst nicht erklärbar, warum es nicht funktioniert.

Gruß


werd ich morgen mal probieren, denke aber das ändert nichts.

ist mir ja auch unerklärbar da es mit den alten tonformaten klappt.

werd jetzt zu meinen bekannten fahren und sylvester feiern mit ordenlich jim beam bowle

wünsche euch allen eine schöne feier und einen guten rutsch ins jahr 2010

nehmt keine drogen,
habt keinen ungeschützten sex,
seid nicht gewaltätig,
überlasst das alles mir

gruß
chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby True HD Ton mit Denon 2808
Marantz_00 am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  4 Beiträge
Yammi 663 und Dolby True HD
QuinterX1 am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  13 Beiträge
yamaha 663 dts-hd
Jailman am 12.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  14 Beiträge
Denon AVR-2808 und Dolby True HD
John_Williams am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  4 Beiträge
DTS HD Master/ DD True HD rückwärtskompatibel ?
ManniXXX am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  5 Beiträge
Probleme mit True HD und DTS HD
Cooger am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  11 Beiträge
Onyo 875 True HD und DTS Master
seb-zero am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  5 Beiträge
Kein Dolby True HD
Porki87 am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  5 Beiträge
Probleme mit Yamaha 1800 bei DTS HD von der PS3!
sound98 am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  2 Beiträge
Dolby True HD über HDMI
askaf am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.538 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedpiti68
  • Gesamtzahl an Themen1.535.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.539

Hersteller in diesem Thread Widget schließen