Netzwerkreceiver notwendig?

+A -A
Autor
Beitrag
TomBS
Neuling
#1 erstellt: 22. Mrz 2012, 16:49
Hallo Forumsgemeinde,
ich würde mir gerne demnächst einen AV Receiver zulegen und bin mir noch unschlüssig, ob ich wirklich einen netzwerkfähigen Receiver brauche. Ich würde schon gerne meine Musik kabellos von Laptop auf die Anlage streamen. Aber es gibt ja auch Geräte zum streamen wie zum Beispiel Apple TV. Habe ich mit einem normalen Receiver + Apple TV dieselben Möglichkeiten wie mit einem Netzwerkfähigen Receiver? Mal abgesehen von Firmwareupdates? Ich hoffe ihr könnt mir dabei weiter helfen.
Viele Grüße,
Tom
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2012, 16:53
Aus rein klanglicher Sicht würde ich dir raten, auf moderne Ausstattung zu verzichten und zu einem älteren "Premium"Gerät zu greifen. Rotel, Arcam, NAD etc.

Hängt natürlich vom Anspruch und den allgemeinen Gegebenheiten ab.
elchupacabre
Inventar
#3 erstellt: 22. Mrz 2012, 16:54
Dem schliesse ich mich an, da der TE allerdings schon von Apple TV usw spricht, glaub ich kaum, dass er auf modernes Zeug verzichten möchte

Der Rest ist dann wohl Geschmackssache.
majorocks
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Mrz 2012, 17:01
Ich habe auch ein Apple TV - habe es aber noch nie benutzt

Ich habe meinen Mac einfach digital an meinen Marantz SR-5300 angeschlossen und höre so per iTunes Musik quer durch den Gemüsegarten

Das klappt dann auch ohne Apple TV!
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 22. Mrz 2012, 17:04
Wenn man drauf steht, eine permanente Verbindung zu haben, geht das. Da ich mit meinem MacBook mal hier, mal da in der Wohnung sitze, geht diese Lösung bei mir nicht.
majorocks
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Mrz 2012, 17:04
Wegen der Wahl des AV-Receivers, sehe ich es genauso wie die "graue" Eminenz !


[Beitrag von majorocks am 22. Mrz 2012, 17:04 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 22. Mrz 2012, 17:06
Immer eine Frage des Anspruchs. Ich selbst bin mit meinem 2067 recht zufrieden, zwei Mono-Blöcke helfen für die Fronts mit. Aber beim Umschalten auf die C-70 + Monos hat der 2067 dann doch bissel Luft nach oben
chrisch084
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Mrz 2012, 21:26
ein denon 1912 z.B.
Mickey_Mouse
Inventar
#9 erstellt: 31. Mrz 2012, 20:57
vielleicht guckt der TE ja nochmal rein...

jeder hat da einen anderen Anspruch und Geschmack!
Ich kann behaupten, dass mein AVR USB technisch noch "Jungfrau" ist, der hat da noch nie einen Stecker rein bekommen

Per Ethernet ist er verdrahtet, das nutze ich manchmal für I-Net Radio und zum Konfigurieren. Es ist halt wesentlich schneller, einfacher und komfortabler, das Monster per Receiver Manager vom Laptop einzustellen, statt sich durch die zig Menüs zu hangeln.

Musik (außer eben Radio) habe ich darüber noch nie gehört. iTunes Match sagt mir, dass ich gerade die 10.000 Grenze an Titeln geknackt habe. Ich stelle mir gerade mal vor, wie ich da mit dem Yamaha durch navigieren soll?!?

Aber im Prinzip ist es völlig egal, ob die Musik "in der CLoud" oder auf dem NAS liegt. Jetzt wähle ich per CoverFlow auf der RemoteApp vom iPhone oder iPad die Musik. Beim Surfen mit dem iPad kann ich eingebettete YouTube Videos "mal eben" per Apple TV auf den Bildschirm schieben.
Musik vom Laptop kann per Airplay zum Apple TV und darüber zur Anlage gestremmt werden und/oder auch zum Airport Express im Schlafzimmer bzw. zum zweiten mit Aktiv-LS auf der Terrasse (wenn das Laptop alleine nicht reicht).

Lange Rede kurzer Sinn: Netzwerk am AVR ist nützlich zum Konfigurieren, zum Streamen von Musik aber in etwa so sinnvoll wie ein Tretroller für 100km zu bewältigen. Besser als zu Fuß, aber es gibt 1001 bessere Lösungen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
vom av receiver zum tablet streamen
privatpilot am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.12.2011  –  9 Beiträge
Brauche ich einen receiver?
And1990 am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  20 Beiträge
AV Receiver streamen von 2 eingängen auf 2 tvs möglich?
Eisi1993 am 12.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  4 Beiträge
Optimalen Receiver für Apple TV gesucht
mensa am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  6 Beiträge
AV-Receiver - Was brauch ich für Stereo
grizzz am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  3 Beiträge
Musik an Receiver streamen?
phatair am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  4 Beiträge
AV-Receiver gegenüberstellung
CalibraDriver am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  4 Beiträge
Hilft mir ein AV-Receiver?
escapethefate0 am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  12 Beiträge
AV Receiver mit Kanalmixer?
ChriZero am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  7 Beiträge
TV an Denon AV Surround Receiver anschließen
Voka82 am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedruhivarma
  • Gesamtzahl an Themen1.380.235
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.709

Hersteller in diesem Thread Widget schließen