Denon x3400, JVC 5900 DLA, Apple TV4k, PS4 Ruckeln

+A -A
Autor
Beitrag
Creepels
Stammgast
#1 erstellt: 15. Nov 2019, 10:16
Hey,

ich weiß nicht, ob mir hier irgendjemand helfen kann, aber ich komme absolut nicht weiter. Ich habe eine PS4 und ein Apple TV4k an einen Denon x3400 angeschlossen von da zum Beamer JVC DLA 5900.

Es Ruckelt bei Netflix und Prime und bei älteren Filmen von Itunes. Aber nicht bei allen. Blu Ray über die PS4 läuft reibungslos, Gameplay bei spielen auch, die Zwischensequenzen ruckeln.

Die Videokonversation im Denon ist aus und da es nicht bei. Ich finde einfach nicht raus woran es liegen kann und waru. neuste Blockbuster auf Itunes das Problem zum Beispiel garnicht haben.

Es sieht aus als würden teilweise Frames fehlen, aber nicht immer in rhythmischen Abständen, teilweise auch zufällig.

Kann irgendwer helfen?
Danke
Jan
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2019, 10:26
Dann stimmt bzw. passt die Bidlwiederholrate nicht. Was Du siehst, ist das sog. Pulldown Ruckeln.

Ach ja, und mit dem AVR hat das am wenigsten zu tun - der schleust ja nur durch.


[Beitrag von n5pdimi am 15. Nov 2019, 10:26 bearbeitet]
Creepels
Stammgast
#3 erstellt: 15. Nov 2019, 12:06
Ne, Pulldown ruckler sollten eigentlich grundsätzlich regelmäßig auftreten denke ich.
erddees
Inventar
#4 erstellt: 15. Nov 2019, 12:23
Unregelmäßiges "ruckeln" kann auch durch eine zu geringe Daten-Übertragungsrate im Netzwerk entstehen. Zumindest ist der Verdacht nicht von der Hand zu weisen, wenn es sich dabei um das Abspielen von Netflix-, Amazon-Prime- oder iTunes-Videoinhalten handelt, die Wiedergabe lokal angeschlossener Wiedergabegeräte aber keine Probleme bereitet.

Mögliche Fehlerquellen:
- WLan-Verbindung
- DSL-Anschluss zu klein dimensioniert bzw. zu viele Nutzer an der selben Leitung (das schließt u.U. auch die lieben Nachbarn ein, die ggf. gleichzeitig Videostreaming betreiben oder sonstigen Megadaten herunterladen ... ).
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 15. Nov 2019, 12:40
Aber Du beschreibst ursprünglich genau das - fehlen einzelner Frames, das Bild muss also "aufholen"....
Creepels
Stammgast
#6 erstellt: 15. Nov 2019, 12:44
Hmm, also netzwerk schließ ich aus, da das problem auch an der ps4 bei cutszenes besteht und das apple tv an einer schnellen Lan Leitung hängt.

Es stimmt, das es aussieht wie fehlende frames, aber beim Pulldown ruckeln stehen die nicht passenden frameraten ja in einem mathematischen verhältnis, es muss da also regelmäßige ruckler geben. hier sind sie aber nicht immer regelmäßig.

Irgendwie hab ich schon den denon in verdacht. am kabel kann es ja eigentlich nicht liegen, wenn es durchaus 4k streams von Itunes gibt, die ohne probleme laufen?
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 15. Nov 2019, 12:51
Ok, und was soll jetzt die Konsequenz aus "ich hab den AVR in Verdacht" sein?
Du hast bis jetzt noch nicht geschrieben, welche Bildwiederholraten an den Geräten bzw. Streams eingestellt sind und was der Beamer am Ende erhält. Den AVR ausschließen kannst Du ja ganz leicht dadurch, dass Du ihn mal aus der Kette nimmst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
denon avr4306 netzwerk unter apple osx?
tommy_hh am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  2 Beiträge
Denon 3808 über Apple Airport am Netz
cartain am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  8 Beiträge
Wo Apple TV anschließen
superstar-hh am 08.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  4 Beiträge
Lautstärke Anzeige nicht mehr Over-The-Top bei Apple TV
LordWickedez am 17.05.2021  –  Letzte Antwort am 18.05.2021  –  5 Beiträge
Denon 4306 und HDMI?
evilernie74 am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  12 Beiträge
jvc es1dv
manitu1972 am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
Teufel heimkino lt2 + PS4
Saimen94 am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  12 Beiträge
AV Receiver Verkabelung PS4 Beamer
YoungDeniz am 19.02.2016  –  Letzte Antwort am 19.02.2016  –  3 Beiträge
Kein digiton bei denon 1801
snooker29 am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  2 Beiträge
reihenschaltung, tv-jvc-sateelitenreceiver?
florifantasy am 20.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.432 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedMaxBär
  • Gesamtzahl an Themen1.535.545
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.217.819

Hersteller in diesem Thread Widget schließen