Plattenspieler an Yamaha RX-V640RDS

+A -A
Autor
Beitrag
Coppelius
Neuling
#1 erstellt: 22. Sep 2003, 12:17
Nun habe ich mir den Yamaha RX-V640RDS geleistet und bin sehr zufrieden. Leider habe ich beim Kauf nicht daran gedacht, dass ich meinen Plattenspieler auch gerne anschließen möchte, aber das Gerät hat keinen eigenen Phonoeingang und demnach auch keine Erdung. Gibt es eine Möglichkeit, einen anderen freien Analogeingang zu nutzen mittels Adapter o.ä? HILFE!
PIWI
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2003, 09:41
Hi !

Das sollte kein Problem sein.
Dafür gibt es Phono-Vorverstärker.
Damit kann der Plattenspieler an jeden Analog-Eingang angeschlossen werden.

MfG
PIWI
drbobo
Inventar
#3 erstellt: 23. Sep 2003, 10:04
Ohne Phonovorverstärker geht es nicht.
Günstigste Lösungen so zwischen 60-90 Euro, aber dafür auch schon besser als das meiste, was so in einfache Verstärker eingebaut wird.
pro-ject - phonovorverstärker
NAD pp2
Wraeththu
Inventar
#4 erstellt: 23. Sep 2003, 15:33
mmmh, Yamaha spart jetzt aber scheinbar an allem.
vor ein paar Jahren waren die noch für ihre hervorragenden Phonoteile bekannt.
PIWI
Inventar
#5 erstellt: 23. Sep 2003, 15:57

mmmh, Yamaha spart jetzt aber scheinbar an allem.
vor ein paar Jahren waren die noch für ihre hervorragenden Phonoteile bekannt.


Hi Wraethtu !

Bei den kleineren/mittleren Modellen sparen da viele Hersteller.
Bei meinem AV-Amp hätte ich gerne auf den Phono-Eingang verzichtet.
Kommt halt drauf an ob man es braucht, und wieviel Geld man investieren will.

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 23. Sep 2003, 16:02 bearbeitet]
Krausar
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Sep 2003, 16:47

Ohne Phonovorverstärker geht es nicht.
Günstigste Lösungen so zwischen 60-90 Euro, aber dafür auch schon besser als das meiste, was so in einfache Verstärker eingebaut wird.
pro-ject - phonovorverstärker
NAD pp2


also wenn man "günstigste" als wirklich "günstigste" lösungen auslegt, dann wird man bei conrad einen hama-phono-vorverstärker für ca. 25€ finden. das gleiche gerät habe ich bei saturn für 40€ entdeckt ...
drbobo
Inventar
#7 erstellt: 23. Sep 2003, 16:58
tschuldigung für meine nicht ganz genaue Beschreibung
Ich meinte günstig, nicht billig.
Billig gibt es auch "Disco" Mischpulte mit eingebautem Phonoverstärker für 40 Euro....
2_of_7
Stammgast
#8 erstellt: 23. Sep 2003, 21:16
Tja....

der 740er HAT einen Phono Eingang, ein LCD in der Remote, 5 Watt mehr pro Kanal, und ist nicht wesentlich teurer.

Yamaha spart halt, um den Preis niedrig zu halten. aber Phono-Eingänge gibt's schon noch.

Hast Du keine 'Nicht-zufrieden-Geld-zurück-Garantie'?

Dann tausch um und kauf den 740er :-)

MfG

QF Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V640RDS + Plattenspieler??
jasonline am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V640RDS
McMikle am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V640RDS
imperium100 am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  4 Beiträge
Yamaha AV RX-V640RDS
DerNixwiss am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  3 Beiträge
TV an Yamaha RX-V640RDS
niko1 am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  5 Beiträge
LFE Level bei Yamaha RX- V640RDS
metzga am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  3 Beiträge
Dringend! Alternative zum Yamaha RX-V640RDS...
phillrhudd am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  20 Beiträge
Plattenspieler an Yamaha RX-V440
Dodge am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  2 Beiträge
Plattenspieler an Yamaha RX-V640
makdiver am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  3 Beiträge
Yamaha RX-440 RDS + Plattenspieler
iffi am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.613 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYakukosch
  • Gesamtzahl an Themen1.443.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.966

Hersteller in diesem Thread Widget schließen