Lautstärke bei Yamaha RX V550

+A -A
Autor
Beitrag
guenzelsen
Neuling
#1 erstellt: 27. Mrz 2005, 16:22
Hallo zusammen,

habe mir gerade einen Yamaha RX V550 gekauft, den ich mit einem Canton Movie 25 Surround System betreibe (kabel: 2,5mm² 3m und 6 m). Nun das Problem: ich muss den Receiver bis auf -40dB aufdrehen, um normal Musik zu hören. Vorher hatte ich einen Panasonic SAHE 70 und der war bei -55dB schon so laut. Ist das normal, dass das so leise ist? Was mache ich falsch?

Vielen Dank im voraus und schöne Ostern noch.
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 27. Mrz 2005, 16:32
Die Skalierung ist einfach anders.

Vergiss Zahlenwerte und Reglerstellungen.
Die sagen nichts aus.

Gruss
Jochen
istef
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2005, 16:53
-40 ist bei yamaha völlig normal. ich muss beim denon auf -25 gehen.....also no panic....

istef
Dilbert123
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Mrz 2005, 17:18
ich hab meinen 450 auf -38 und das reicht für mich
guenzelsen
Neuling
#5 erstellt: 27. Mrz 2005, 17:44
Vielen Dank für die schnellen Antworten! Dann scheint ja alles in Ordnung zu sein
Espresso1980
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Apr 2005, 17:44
Hallo !

Bei meinem Yamaha RX-V650 dachte ich auch anfangs, die Maximallautstärke wäre zu leise, bis ich entdeckt habe, das die Stellung "0" die Mitte, und nicht das Maximum ist ! Geht nochmal bis +80 ... vielleicht ist das bei Deinem alten Gerät nicht der Fall ?

Grüße,
Thomas.


[Beitrag von Espresso1980 am 25. Apr 2005, 17:45 bearbeitet]
Moschti
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Apr 2005, 18:23
also mein rxv-650 geht von -80 bis +20 oder +25

wenn leise radio nebenher läuft dann auf -35

zum einschlafen auf -45 (schlafzimmer ein raum weiter)

DVD maximal auf -20.

über 0 hält man nicht mehr aus

aber ist doch eigentlich scheiss egal, solangs noch lauter geht als man braucht ist doch alles i.O.
Espresso1980
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Apr 2005, 18:25
Hmmm kann auch sein, hab noch nie bis zum Anschlag aufgedreht, weiß nur, daß der Balken bei 0 bei der Hälfte ist, und der bis -80 runtergeht, dann hab ich eben gedacht, bis +80 geht er auch rauf.
Bassdusche
Stammgast
#9 erstellt: 25. Apr 2005, 18:32
@guenzelsen

Hi,

habe selber nen Yammi daheim stehen. Habe den Yamaha RX-V 450, sozusagen den kleineren Bruder. Den drehe ich wenn ich Zimmerlautstärke will auf -35db und wenn ich richtig hören will auf -15--10db.

MfG

Bassdusche
Andi1987
Inventar
#10 erstellt: 25. Apr 2005, 18:48
hab den rx-v440 bei -20 is schicht da gibts dann ne "ohrensprengung" ....wobei man dazusagen muss dass ich den mit relativ grossen (zugrossen aber is ja nur ersatzgerät) boxen betreibe.
und wenn ich aus dem zimmer gehe dann gehn auch ma -15 aber des is shcon nimmer gut fuer boxen *g*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V550 Lautstärke und Radioempfang
momoand am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V550: Newbie Fragen
elsni am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V550
laura am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.06.2004  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V550
BruceLee1972 am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V750 oder Yamaha RX-V550 ???
Dethkarz am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  16 Beiträge
Sprachverständlichkeit bei Yamaha RX-V550
kidronnie am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  4 Beiträge
YAMAHA RX-V550 vs. YAMAHA RX-V557
Master_Roberto am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  2 Beiträge
Probs. mit Yamaha RX-V550
elektriker1 am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  3 Beiträge
Mein Yamaha Receiver RX - V550 geht aus.
mike8765 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  5 Beiträge
Hilfe zu yamaha rx-v550
antonie am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.967 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSchnufflon84
  • Gesamtzahl an Themen1.451.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.622.577

Hersteller in diesem Thread Widget schließen