Yamaha 740 oder Harman/Kardon 507

+A -A
Autor
Beitrag
henki25
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Nov 2003, 22:24
Hallo,

welchen Receiver würdet ihr bevorzugen.Hier mal die Eckdaten des Harman den wird noch nicht jeder kennen.

7 x 50 Watt (8 Ohm) für 7.1- bzw. Multi-Room-Anwendung (5.1-System + Stereo-System in anderem Raum)

Dolby Digital EX, DTS-ES

Logic 7 und VMAx

Hochstromfähigkeit (+/i 25A)

neues 3-Wege Frequenzweichen-System für überragendes Bassmanagement (ermöglicht drei unterschiedlichen Übernahmefrequenzen für die Front-LS, den Center und die Surroundspeaker)

S-Video-beschaltete Videoanschlüsse

Fernbedienung mit EsZet für vereinfachte Lautsprecher-Justage

Abmessungen (B x H x T): 441 x 167 x 382 mm
bikerpage
Neuling
#2 erstellt: 07. Nov 2003, 13:06
Ich wollte zuerst den RX-V1400 von Yam kaufen, aber der HK soll doch um einiges besser zu den infinity oreus passen.

Werd den wahrscheinlich nehmen.

Gibt es so was wie einen Night Mode, in dem die Sprache lauter wird und effekte leiser? Kenne das vom Universum Koplett Set,

Uwe
hemn2
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Nov 2003, 17:03
der avr 507 kann bis zu 25 ampere stemmen, genau wie der 1550, also nur einsteiger-avr
snark
Inventar
#4 erstellt: 07. Nov 2003, 17:58
Hallo henki25,

wie unterscheidet sich der HK 507 eigentlich vom AVR 4550, die aufgeführten Daten scheinen mir bei beiden übereinzustimmen ?

so long
snark
henki25
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Nov 2003, 07:52
Hallo,

habe grade noch mal die Daten verglichen Unterschied nur bei Hochstromlieferfähigkeit HK 507 +/- 30 A ; AVR 4550 +/- 35 A der Rest der Werte der Verstärkereinheit sind identisch. Leistungsaufnahme 504= 740W max und AVR 4550= 890 W.
HammerHead
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Nov 2003, 11:36

Hallo,

habe grade noch mal die Daten verglichen Unterschied nur bei Hochstromlieferfähigkeit HK 507 +/- 30 A ; AVR 4550 +/- 35 A der Rest der Werte der Verstärkereinheit sind identisch. Leistungsaufnahme 504= 740W max und AVR 4550= 890 W.


Gewicht: AVR 507 -> 14,0 kg; AVR 4550 -> 18,1 kg,

Sieht also so aus, als ob Trafo und Netzteil des 4550 doch noch ordentlich mehr Material beinhalten.

Na ja, eine VK-Differenz von 400 Euro muss sich ja auch irgendwo niederschlagen.
suicides
Stammgast
#7 erstellt: 08. Nov 2003, 13:19
der yamaha 640 hat den night modus also denk ich auch der 740er was er mehr hat weiss i ned
(bin im übrigen mit dem sehr zufrieden - auch wenn die anleitung etwas eigen ist...)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman/Kardon AVR 507 LE
Alderan2004 am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  3 Beiträge
Harman Kardon AVR 507 LE
nightcapp am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  10 Beiträge
Unlock Harman\Kardon 507 LE
waschi am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  6 Beiträge
harman/kardon AVR 507 und HD-DVD
sidius28 am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  2 Beiträge
Realer Wert eines Harman Kardon AVR 507
Kaiserb am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  2 Beiträge
Yamaha 740 oder 1400 ???
moto-x am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  6 Beiträge
Yamaha vs Harman Kardon
Joere24 am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  60 Beiträge
Yamaha oder Harman Kardon für Yamaha Boxen??
hifi_bundy am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  2 Beiträge
Yamaha 740 und Lautsprecher ?
Tiger am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  5 Beiträge
HK 2550 oder Yamaha 740
grizz am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedbaidoubtlandwusscess
  • Gesamtzahl an Themen1.451.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.617.514

Hersteller in diesem Thread Widget schließen