Frage zu AVR-7500

+A -A
Autor
Beitrag
defi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Nov 2003, 23:25
Ich habe den AVR-7500 und will den zusätzlich mit einem rearcenter betreiben. Laut der werbung kann das teil doch 7.1 aber wo schließe ich die zusätzlichen boxen an, was brauche ich dafür.

Vielen dank
JEB
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Nov 2003, 23:32
Du brauchst den Rearcenter *g* und ein normales anschluss kabel wie für die anderen Boxen.

Auf der Rückseite bei den Boxenanschlüssen müsste eigentlich was von Rearcenter stehen! Also einfach da anschließen wo es steht!
defi
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Nov 2003, 23:44
entweder ich bin blind oder ich raff was nicht.
Da steht niergens rearcenter. Aber er kann doch 7.1 wiso habe ich dann nur 5 anschlüsse + sub und nicht 6?
snark
Inventar
#4 erstellt: 23. Nov 2003, 00:39
Hi defi,

der AVR 7500 ist zwar ein 7.1 Verstärker bzw. Receiver, hat aber "nur" 5 Endstufen, d.h. für die 2 zusätzlichen Kanäle brauchst Du zusätzliche Endstufen, entsprechend sind keine Lautsprecher-Ausgänge für die 2 kanäle vorhanden, sondern Anschlüsse für Endstufen.

Hoffe das hilft Dir weiter.
so long
snark
defi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Nov 2003, 02:17
ja dank dir schonmal dafür.
Das heißt dann das ich für die zusätzlichenkanäle doch meinen alten stereo verstärker nehmen kann oder?
defi
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 23. Nov 2003, 21:39
Weiß da keiner bescheid?
Habe noch nen guten alten sony verstärker, kann ich den benutzten?
Ist das ein goßer unterschied zu einem neuen gerät zum beispiel zum HK PA200 ? es hängt dann lediglich erstmal ein rear center dran.
Andyddc544
Stammgast
#7 erstellt: 23. Nov 2003, 21:48
moin
im prinzip könntest du da auch erst mal denen alten stereo anstöpseln
aber das würde ich nur übergangsweise machen
ich glaub man hat beiten keinen bock mehr beide geräte an und aus zu schalten
also später mal ne reine endstufe ran und gut
das ist dann schön wenn die überdie triggeranschlüsse automatisch mit an und aus geht
musst halt aufpassen da die triggerschaltung bei harman 6 volt hat und andere firmen meistens 12 volt ob das dann funzt
gruss andyddc544
defi
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Nov 2003, 02:48
okay dank dir, habe es hinbekommen und muß sagen es ist schon eine deutlicher unterschied mit 6.1/7.1
Ich werde mir morgen noch ne 7 box holen und das richtig 7.1 aufbauen. Und wenn dann wieder kohlen da sind werde ich mir den PA2000 holen von HK dann gibt es sicher keine Probs.
mitake_de
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Nov 2003, 22:02
Hi,
besitzt der 7500 keine geschaltete Steckdose auf der Rückseite? Dann geht der Sony immer dann mit an, wenn der Receiver angeschaltet wird. Mein AVR 4000 besitzt eine geschaltete und eine unter Dauerstrom. Ist glaube ich eine ganz gute Übergangslösung.
Gruß Dirk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
H / K avr 7500
christianbaumberger am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2004  –  6 Beiträge
AVR 7000/7500/8500
jopiman am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  2 Beiträge
Harman & Kardon Avr 7500
KingLui89 am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  4 Beiträge
Tauschoption hk AVR 7500 gegen AVR 7300
gramels am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  2 Beiträge
HK avr 7500 - HK AVR 8500????
neo171170 am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  4 Beiträge
Harman Kardon AVR 7500 : Lautstärkeprobleme
marion5 am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  4 Beiträge
probleme mit meinem hk avr 7500!
supercopa11 am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  2 Beiträge
HK AVR 7500 oder AVR 8500
spinocan am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  6 Beiträge
Harman Kardon AVR 7500 oder AVR 8500
tomtomhifi am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  14 Beiträge
Welche Lautsprecher für Harman AVR 7500
xjr1300-biker am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.561 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSebstarMC
  • Gesamtzahl an Themen1.443.465
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.469.274

Hersteller in diesem Thread Widget schließen