SPDIF/PCM vs. SPDIF/RAW

+A -A
Autor
Beitrag
NDB60
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jul 2006, 19:41
Hallo zusammen,

brauche mal wieder eure Hilfe. Also habe soeben den optischen Ausgang meines DVD-Players "aktiviert". Dabei bietet sich mir die Möglichkeit zwischen

-SPDIF/RAW

und

-SPDIF/ PCM

zu wählen. Beim fluxen drüberhören habe ich keinen Unterschied feststellen können außer, dass bei

-SPDIF/PCM -->PCM und PL Lämpchen leuchtet im Display des Amp´s

-SPDIF/RAW -->Digital Lämpchen leuchtet im Display

Wo ist da der Unterschied und was ist empfehlenswert??

MfG
der Falko!
NDB60
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Jul 2006, 19:46
Ergänzung:

Beim genaueren hinhören habe ich doch den Eindruck das die Einstellung

-SPDIF/RAW etwas voller und mächtiger klingt!!!!

Kann das sein und ist dies die zu favourisierende Einstellung?

Mfg
der Falko!
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#3 erstellt: 12. Jul 2006, 17:21
Bei PCM werden die Digitalsignale als normale PCM Signale übertragen, wie sie z.B. auch ein CD Player ausgiebt. Es werden nur 2 Kanäle übertragen, also Stereo, allenfalls bleiben noch DolbySurroundinformationen erhalten. DolbyDigital und manchmal auch DTS werden also auf Stereo runtergemixt.
Du hast also kein echtes 5.1 Surroundsignal mehr.

Schaltest Du auf RAW, werden die DolbyDigital und/oder DTS Streams der DVD an den Reciever übertragen, so das er sie mit den eigenen Dekodern dekodieren kann.
Du hast ein echtes 5.1 Signal mit 5 diskreten Kanälen, und somit natürlich einer besseren räumlichen Darstellung da die einzelnen Kanäle wirklich unabhängig voneinander sind.
Jetzt arbeitet auch der DolbyDigital oder DTS Dekoder Deines AV Recievers.
NDB60
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jul 2006, 18:35
Daaaaaaaaaaanke!!!!

Gruß
der Falko!
mssm
Stammgast
#5 erstellt: 09. Nov 2008, 13:41
Was heißt das für die Wiedergabe von Audio-CD oder MP3? Wird bei SPDIF/RAW hierfür dennoch PCM ausgegeben?
maris_
Inventar
#6 erstellt: 09. Nov 2008, 16:36
Genau. Also einfach immer auf RAW lassen, wenn Dein DVD-P an einem AC-Reiceiver angeschlossen ist.

Mit vielen Grüßen, maris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD Player Sound - PCM oder RAW?
F!o am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  2 Beiträge
Probleme mit spdif und Philips HTS9800
Stephard am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  4 Beiträge
Daytek DVD Spdif Frage
Danken am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  6 Beiträge
Tonaussetzer über spdif am Pana S52
steveo06 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  2 Beiträge
Dolby Digital > PCM ; DTS > PCM
dominic_zajonc am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  3 Beiträge
PCM vs. Bitstream
koma666 am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  2 Beiträge
PCM - Dolby Digital
mhuss am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  9 Beiträge
DVD-97 + PCM
Berman am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  8 Beiträge
PCM/Bitstream: Über welche Ausgänge relevant?
magic_child am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  3 Beiträge
Marantz DVD Player - Stream/PCM oder Dolby Digital/PCM
HarmanJBL1986 am 09.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in DVD-/DVD-A/SACD-Player Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Pioneer
  • Marantz
  • Sony
  • Harman-Kardon
  • Rotel
  • Philips
  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.182 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedReaperReign
  • Gesamtzahl an Themen1.373.649
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.163.035