Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC mit Surroundanlage die 1111te

+A -A
Autor
Beitrag
negon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Aug 2003, 07:41
Hallo,

ich hoffe diese Frage ist nicht zu nervig, aber ich bin mittlerweile echt verwirrt was die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten von PC und Surroundanlage angeht.

Ich möchte mit der Verbindung hautpsächlich MP3's vom Rechner hören und Spiele in 5.1 Sound haben. Das Sourrundpaket was ich mir ausgeschaut habe, hat lediglich einen optischen Digitaleingang.

Ich habe im Moment eine Soundblaster Live mit coaximalem Digitalausgang. Ein Neukauf von einer Soundkarte (z.B. Nightingale) wäre kein Problem. Habe ich den vollen Funktionsumfang bei einer rein optischen Digitalverbindung in Spielen oder ist der eingeschränkt?

Danke schonmal,
Negon
Jens_aus_Lenz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Aug 2003, 22:06


Das Sourrundpaket was ich mir ausgeschaut habe, hat lediglich einen optischen Digitaleingang.

Hallo,

was für ein Surroundpaket hast du denn? Hat das als Anschlussmöglichkeit wirklich nur einen optischen Digitaleingang?



Ich habe im Moment eine Soundblaster Live mit coaximalem Digitalausgang. Ein Neukauf von einer Soundkarte (z.B. Nightingale) wäre kein Problem. Habe ich den vollen Funktionsumfang bei einer rein optischen Digitalverbindung in Spielen oder ist der eingeschränkt?


Also wenn dein System wirklich nur den einen Eingang hat, dann wird es sehr umständlich wirklich 5.1 Spiele damit zu spielen. Denn über den Digital-Ausgang wird ein PCM-Signal ausgegeben, das nur 2Kanäle(sprich Stereo) hat. Ein Motherboard mit Nforce2 Chipsatz könnte mit der Onboardkarte ein DD-Stream ausgeben(also auch 5.1). Dazu müsste dein System das aber decodieren können. Und da die meisten MBs nur einen coaxialen Digitalausgang bräuchtest du dann auch noch einen Converter.
Aus meiner Sicht ist das aber alles die Sache nicht wert.
Naja, poste mal, was das für ein System ist, dann lässt sich vielleicht eine andere Lösung finden.


MfG Jens
negon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Aug 2003, 09:22
Vielleicht schreibe ich das alles nochmal ein bisschen deutlicher. Was ich auf jeden Fall möchte ist der 5.1 Sound für die Spiele, so dass z.B. ein Flugzeug von hinten links nach vorne rechts fliegen kann und ich das auch so wahr nehme. DVD's aufnehmen und überspielen und ähnliches hingegen ist mir egal, das brauche ich nicht.

Am PC vorhanden: Soundblaster Live 5.1 Digital & Leadtek Nforce 2 Motherboard mit Soundstorm Chip und SP/DIF Ausgang (ist so eine Art Klinkenstecker)

Mit der Surroundanlage wäre ich ein wenig flexibel, wenn es eine Möglichkeit gäbe diese mit der Soundkarte (wahlweise auch on-board) zu verbinden. Wichtig ist mir allerdings eine kleine Bauform der Anlage, da sie für das Schlaf-/Arbeitszimmer gedacht ist. Folgende Anlagen kommen für mich in Frage:

1. Panasonic DT-310 (1 optischer Digitaleingang/Video/Audio Eingang)
2. LG DA-5630 (1 optischer Digitaleingang/Video/Audio Eingang)
3. Pioneer NS-DV77 (3 Audio/Video-Eingänge (Composite & Hoside), 1 Audio/Video-Ausgang (Composite & Hoside), 2 Digital-Eingänge (1x optisch & 1x koaxial)

Welche Möglichkeiten habe ich nun den gewünschten Spielsound herzustellen?

Schon mal Danke für die Antworten!!!!
Jens_aus_Lenz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Aug 2003, 10:37


Am PC vorhanden: Soundblaster Live 5.1 Digital & Leadtek Nforce 2 Motherboard mit Soundstorm Chip und SP/DIF Ausgang (ist so eine Art Klinkenstecker)


Hallo,
wenn du das Nforce2 Board mit Soundstorm hast, dann ist ja eigentlich alles in Butter. Auf dem Board sollte sich eigentlich (meist) ein coaxialer oder vielleicht ein optischer Digitalausgang befinden.
Praktisch für die ersten beiden Anlagen wäre schon, wenn es ein optischer Ausgang ist. Sonst brauchst du noch einen Converter, der die elektrischen Signale vom Board in optische Signale für die Anlage umwandelt(kostet etwas 80Euro).
Dann musst du halt entsprechend mit optischem oder coaxialem Digitalkabel Rechner und Anlage verbinden und in den Soundstorm-Einstellungen noch "Dolby Digital Encodierung aktivieren" auswählen und schon sollte es funktionieren.
Deine Soundblaster Live brauchst du dann dazu eigentlich nicht mehr.


MfG Jens
negon
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Aug 2003, 16:27
OK,

auch auf Grund anderer Vorteile (z.B. einer richtigen Zeitschaltuhr) habe ich mich nun für die Pioneer Anlage entschieden. Also brauche ich doch nur noch ein coax - Digitalkabel und schon sollte ich wunderschönen 5.1 Sound aus dem Surroundsystem bei Spielen hören können, richtig?

Danke für die Hilfe!

Negon
Jens_aus_Lenz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Aug 2003, 21:20
Hallo,

wenn du auf deinem Mainboard wirklich die "dicke" Southbridge MCP-T (also Soundstorm) hast und die Spiele Mehrkanalton unterstützen, dann sollte das so funktionieren.


MfG Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche passenden verstärker und surroundanlage für PC
Xen0n90 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  7 Beiträge
BRAUCHE HILFE MIT MEINER 5.1 SURROUNDANLAGE AM PC
Adi_18 am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  5 Beiträge
Body Shaker für Surroundanlage??!
zufaul am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  5 Beiträge
PC mit zwei Stereoanlagen verbinden
FunkeCaboose am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  3 Beiträge
Wie schließe ich TV und Surroundanlage an PC an ?
Dete am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  4 Beiträge
Soundblaster X-Fi Soundkarte an Surroundanlage
gr_peer am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  2 Beiträge
Stereo-Anlage mit pc
vale123 am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher mit PC verbinden
keul.e am 17.06.2003  –  Letzte Antwort am 21.06.2003  –  3 Beiträge
PC mit Anlage verbinden
bitume am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  2 Beiträge
Tonaufnahme mit PC möglich?
Noyan am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG
  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedToni_No.1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.029