Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Teufel Motiv 2" längere Kabelverbindungen

+A -A
Autor
Beitrag
Heene123
Neuling
#1 erstellt: 17. Sep 2008, 17:09
Hallo zusammen,

ich möchte den (aktiven) Subwoofer meines "Teufel Motiv 2" Systems seitlich von meinem PC-Arbeitsplatz auf eine kleine Vitrine stellen, weil ich sonst kaum Platz dafür habe. Da an der Stelle keine Steckdose vorhanden ist, wollte ich Strom-, Lautsprecher- und Stereokabel in einem gemeinsamen Kabelkanal vom Arbeitsplatz aus zum Stellplatz des Subwoofers legen. Insgesamt komme ich wegen ein paar Ecken auf ~7m Kabellänge also leider etwas mehr als mit dem Teufel-System geliefert wurde. Daher möchte ich neue Kabel in der entsprechenden Länge kaufen.
Vielleicht die Frage vorweg: kann man überhaupt (analoge) Audiokabel direkt zusammen mit einem Stromkabel in einen Kabelkanal legen oder wird das zwangsweise zu Störgeräuschen führen?
Lautsprecherkabel mit 2,5mm² habe ich schon besorgt, aber für das Stereokabel (nur Klinkenkabel möglich) bräuchte ich eine kleine Beratung: muss dieses irgendwie abgeschirmt sein? Und was sind hierbei "gute" Kabel?

würde z.B. das folgende Kabel reichen:
http://www.amazon.de...TEREO/dp/B000UUUGOA/

bzw. wäre ein Cinch-Adapter vielleicht besser?:
http://www.amazon.de...ecker/dp/B000I2JVZU/

würde mich über eine Antwort freuen!
viele Grüße
Simon
rille2
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2008, 08:15
So einfache Kabel wie du verlinkt hast, sind u.U. nur sehr schlecht geschirmt. Ich hatte da schon Kabel, da war der "Schirm" eigentlich kein Schirm, da er höchstens 25% des Innenleiters bedeckt hat. Sinnvoller wäre, sich mal bei Sommercable umzuschauen. Zum Beispiel das Goblin hat eine 100%-ige Abdeckung durch den Schirm und ist nicht teuer. Dazu noch zwei Neutrik-Klinkenstecker und du hast ein ordentliches Kabel. Wenn es fertig sein soll, kannst du ja mal bei Thomann schauen.

Ob das Netzkabel dann stört, kannst du nur testen. Je besser das Kabel geschirmt ist, desto geringer ist aber die Wahrscheinlichkeit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Motiv 2 - Konkurrenz?
soundliebhaber am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  12 Beiträge
Teufel Motiv 2 an Macbook
Orion24 am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  3 Beiträge
Teufel motiv 2 geil aber.
Bullz am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  4 Beiträge
Laptop + Verstärker + Teufel Motiv 2
collapseandrelax am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  2 Beiträge
Soundkarte und Teufel Motiv 2 !
StarCross am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  15 Beiträge
Problem mit Teufel Motiv 2 !
StarCross am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  12 Beiträge
Soundkarte für Teufel Motiv 2
peter_griffin am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  6 Beiträge
Teufel Motiv 2 + Laptop Problem
randik am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  6 Beiträge
Wavemaster MX 2+ oder Teufel Motiv 2 ?
tross am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  3 Beiträge
2 x Teufel Motiv 2 parallel betreiben?
Mobe16 am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedrolfhellmeier
  • Gesamtzahl an Themen1.344.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.072