Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


EAC Erfahrung, Problem mit CUE Sheet

+A -A
Autor
Beitrag
Heinachi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Okt 2008, 21:11
Hi,

Hintergrund-->Ich möchte meine CDs dauerhaft auf FP archivieren da sie langsam fehler aufweisen.

Habe die letzten tage mit EAC rumgespielt und gerade beim erneuten brennen der einzelnen Wavs ne menge probleme
gehabt, genauer gesagt nur eines:
Das erste Lied (auf der gebrannten Audio CD)hat immer so zwischen der 20 und 30 sekunde gestottert.
Das Wave auf dem rechner war ok.

Letzendlich ist es mir nur mit Burrrn gelungen die Audio CD ohne probleme zu brennen.
Nero ging nicht, Burn it ging nicht, Feurio war mir zu kompliziert, Burnaware free edition ging auch nicht.

Ein Cue sheet ist nicht erforderlich (mache es trotzdem beim rippen wegen der Infos,
weis nie ob die noch gebraucht werden.)
Live CDs mit winamp abgespielt->Keine Pausen-->perfekt
Live CDs als Audio zurück auf einen Rohling gebrannt, super, keine Pausen.

Habe mich im grossen und ganzen an folgende Anleitung gehalten:
http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=47

und auch deren Profil im grossen und ganzen übernommen:
http://www.audiohq.de/articles/eac/AudioHQ.cfg

Unter EAC Allgemein hab ich noch angemarkert das er automatisch auf die Freedb Datenbank zugreifen soll

Das namesschema habe ich geändert auf"%A\%C(%Y)\%A - %C - %N. %T"
d.H. für jede Gruppe einen eigenen Ordner, und für jedes Album noch einen Unterordner.
Der Dateiname enthält Gruppe, Album, und Trackname--> Beispiel:
Bob Marley - Iron Lion Zion (Single) - 02. Smile Jamaica.wav

Die Pausenerkennung unter den Laufwerkseinstellungen-->Pausenerkennung hab ich auf sicher gestellt.

Da ich nur Wavs kreiere-->keine kompessionseinstellungen :-)

dann zum Rippen:

Wenn alle namen richtig sind (Freedb ist das recht zuverlässig-->hatte noch keine unerkannte CD)
-->mit F4 die pausen erkennen
-->Schauen ob unter Action-->Hänge Pausen hinter vorigen Track angemarkert ist
-->unter Action Erzeuge Cue Sheet--> Mehrere Wav Dateien mit Pausen
-->Kopiere gewählte Trakcs unkomprimiert (F5)

Laüft auch alles prima bis auf einen Umstand:

Das Cue sheet wird immer in den Ordner gespeichert wo auch die Alben gespeichert werden.
Da ich ja unterordner benutze liegt das Cue sheet nicht im Ordner des eigentlichen Albums.
kopiere ich dann das cue sheet in den Albumordner, stimme die Pfade im Cue sheet nicht mehr da sie ja relativ sind.

Wie kann ich das ändern ?

Hab schon überall gescuht aber nix gefunden.
Wäre für nen Tipp dankbar da ich nicht immer das cue sheet extra kpieren will und die pfade entfernen will.

So long
Frank_Bicking
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Okt 2008, 23:29
Hallo,

nein, dabei handelt es sich leider um eine Einschränkung von EAC.

Die Gründe, warum das nie verbessert wurde, entziehen sich meiner Kenntnis.
cr
Moderator
#3 erstellt: 06. Okt 2008, 16:04
Ich mache das auch gerade, beim Brennen der WAVs wieder als CD gibts keine Probleme.
Nur die negative Zählung der Pausen (Countdown) verliere ich, weil diese bei mir am vorhergehenden Titel hängen. Nahtloser Übergang bleibt erhalten, wenn man beim Brennen die Zwischenpausen auf 0 sek setzt.
Jede CD ein Ordner, jede Datei benannt mit %A_%C_%Y_%N_%T, damit bleibt die Originalreihenfolge vorhanden. Wozu Cuesheet (nur für die Preemphasis wäre es nötig).

Mindestens 2% der CDs waren nicht in der freeDB
Richard3108
Stammgast
#4 erstellt: 19. Dez 2008, 10:25
Hallo, noch eine weitere Frage dazu:

gibt es außer EAC noch eine andere freie Software, mit der ich flac ohne häßliche Zwischenpausen brennen kann (bei Konzeptalben wie z.B. Pink Floyd oder bei Live-Musik sind die Pausen, die beim überspielen entsthen, ziemlich nervig).
Wie ist es mit Burrn?
Andere Ideen?
Danke schonmal für die Hilfe

GRUSS
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fehler in Cue Sheet !
E-Lock am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  4 Beiträge
Cue sheet - flac - cover ?
brause am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  10 Beiträge
Streitgespräch: CUE sheet oder m3u ?
ÃúÐ!òph!l am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  12 Beiträge
EAC & CUE Sheets: Wie Original CD aus gesplitteten FLACs wiederherstellen?
EddieTheHead am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  25 Beiträge
Fragen zu Playlist und Cue-Sheet
buayadarat am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  7 Beiträge
accurate cue+wav (EAC) nachträglich in wavpack encoden
uwedamm am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  5 Beiträge
Flac Cue Sheet - wie bekomme ich daraus Flac-Dateien?
Soundwelle am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  20 Beiträge
EAC Exact Audio Copy Problem :(
roflchapter am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  2 Beiträge
EAC: Frage zu Gaps
Defi68 am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  4 Beiträge
EAC Anfänger Fragen
Daiyama am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjolly-roger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.859
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.383