Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 am PC

+A -A
Autor
Beitrag
sten.rauch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mai 2004, 13:01
Hi! also ich habe einen guten Receiver und ein gutes 5.1 System von Sony. eine 5.1 Soundkarte hab ich auch. Da ich aber meistens am PC arbeite und auch filme schauen möchte etc etc möchte ich halt mal fragen wie ich am besten das realisier, dass ich am pc 5.1 habe und alles nutzen kann. wie ich gelesen hab brauch man 3 kabel (subwoofer+center,front,hinten) ist das richtig? nun meine 2. frage was für kabel brauche ich und wo muss ich die am receiver anschliessen. am receiver hab ich die boxen rangeklemmt. hinten am receiver sind rote,weisse,gelbe buchsen. habe da video1,viedeo2,dvd/ld,md/tape,CD,tunter im moment habe ich den pc mit nem optischen kabel verbunden. allerdings habe ich da kein 5.1 und diese ganze geschichten (kommt mir zumindest nich so vor) also würde ich gerne das so haben das die signale wie oben ausgegeben werden(subwoofer+center,front,hinten). wie kann ich das umsetzen?

mfg
sten und ja ich habe den grundlagen thread gelesen bin aber etwas verwirrt :/
Rennsemmel
Stammgast
#2 erstellt: 02. Mai 2004, 23:14
Hi sten.rauch,

ich weiss, ist ätzend, aber die Bedienungsanleitung von Deinem Verstärker solltest Du mal studieren, ob der Verstärker 5.1 auch unsetzen kann.

Weiterhin steht in der Bedienungsanleitung von Deiner Soundkarte respektive Mainboard mit OnBoardSound, wie ein 5.1-System anzuschliessen ist (ist eigentlich klar, muss man nicht nachschauen) und vor allen Dingen, wo zu aktivieren ist (Treiber? , BIOS? , Jumper?)

Ein 5.1-System lässt sich nicht wirklich an einen StereoReceiver an den Boxenanschluss anschliessen, auch nicht durch doppeltes Einfädeln der Kabel - klingt entweder besch...eiden oder ungleich rein und laut.

Ausserdem kommt es selten gut, Aktivboxen an eine Enstufe anzuschliessen

Kabel brauchst Du keine besonderen, macht nach Adam Riese 6 Stück, zweiadrig, wenn Du Wert drauf legst, dann abgeschirmt, sonst eher NonSense.

Schliesse am besten das Boxensystem an den PC an, gehe über PC-LineOut an den Receiver und lass das Signal durch geschicktes Anordnen der ReceiverOriginalBoxen (nicht 5.1) ein den virtuell geschaffenen SoundRaum einfliessen.

Schlauer geworden?
sten.rauch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Mai 2004, 05:04
ja schon ein wenig ^^ nur welche kabel ich halt anschliessen muss und wo hab jetzt wie gesagt optische verbindung durch lineout-linein. habe gelesen, dass das mikrofon dann z.b. für frontlautsprecher usw steht also die buchsen an der soundkarte. nur wie bekomm ich jetzt die boxen an den pc denn es sind ja sone komischen drähte dran. und direkt geht also nicht? nicht mit adaptern oder sonst was? und meine soundkarte hat 5.1 und aktiviern kann ichs auch. beim subwoofer konnte ich nichts rausfinden.
rainbow
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Mai 2004, 05:33

Schliesse am besten das Boxensystem an den PC an, gehe über PC-LineOut an den Receiver und lass das Signal durch geschicktes Anordnen der ReceiverOriginalBoxen (nicht 5.1) ein den virtuell geschaffenen SoundRaum einfliessen

hä ??? versteh ich nicht so ganz......

Sten, könntest du bitte nochmals sagen, ob du nen Stereoreceiver und ein 5.1 Boxenset oder nen "echten" 5.1 Receiver mit passenden Boxen. Genauere Angaben würden sehr helfen.
So wie du geschrieben hast, hast du den PC optisch mit dem Receiver verbunden. Damit ist eigentlich alles gemacht, über optische Verbindungen läuft alles. Da brauchst du dir über zusätzliche Kabel keine Gedanken machen. Wenns ein 5.1-Receiver ist, sollte eigentlich alles (incl. 5.1) funktionieren. Evtl. musst du deiner DVD-Software und deinem Soundkartentreiber auf dem PC nur sagen, wie und wohin es seine Signale schicken soll.
sten.rauch
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Mai 2004, 14:01
also ich habe nen richtigen 5.1 receiver von sony und nen richtiges 5.1 boxen system (heimkinomäßig) also optisches kabel überträgt alles?
ich habe bei der soundkarte mal den regler für subwoofer,center, vorne (links,rechts) runtergedreht und hör garnix mehr also heisst es doch dass die hinteren lautsprecher nicht angesprochen werden oder? und der subwoofer wird auch nicht angesprochen


[Beitrag von sten.rauch am 03. Mai 2004, 14:04 bearbeitet]
rainbow
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Mai 2004, 19:21
OK, prima, du hast nen echten Surroundreceiver und eine optische Verbindung zum PC (welche ja auch funktioniert), damit hätten wir schon mal mehr als die halbe Miete

Was genau hört du, wenn du die hinteren LS nicht hörst, hörst du da Musik über Winamp (oder ähnliches), oder passiert das auch bei DVDs?
Um "Surroundsound" für Musik zu bekommen, musst du deinen Receiver noch in den Modus Prologic II schalten, dann wird der Stereosound von Winamp auf Surround aufpoliert. Falls du keinen "Soundaufpolierer" wie Prologic oder Neo:6 hast, kannst du Musik leider nur Stereo hören, da deine Abspielsoftware nur Stereo bereitstellt.

Um Surroundsound für DVDs zu bekommen, musst du deiner DVD-Software sagen, dass sie den SPDif-Ausgang deiner Soundkarte verwenden soll. Damit schickt die DVD-Software dann alle Soundinformation (Dolby Digital oder DTS) an die Soundkarte, welche die Information dann direkt an deinen Receiver weiterreicht. Dieser sollte dann die Art des Signals erkennen, und automatisch in den entsprechenden modus schalten. Evl. musst du noch in den Eigenschaften deiner Soundkarte einstellen, dass es sich um "Non-Audio" Signale handelt (so ist es bei Terratec).

Sooo, jetzt klappts hoffentlich, viel Spaß
sten.rauch
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Mai 2004, 20:09
mist habe leider nur dolby pro logic 1 aber hab auch kein plan wie ich das hier einstellen kann bissl kompliziert. angeblich macht er alles automatisch aber irgendwie ^^ habe den Sony DE-485E
Scrapy79
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 04. Mai 2004, 09:46
Mit optischen Kabeln hab ich noch wenig am Hut aber deine 5.1 Karte hat bestimmt einen Digitalen Ausgang (meist Orange Stereo-Klinke-Dose). Wenn du sowas an deiner Anlagen auch anschließen kannst (Digitaler Eingang), dann könntest du deinen Soundvergnügen auf deinem Rechner von Analog auf Digital umstellen!

(Vielleicht mußt du das bei Optisch auch schon machen! - Probieren geht über studieren!)
Patrick2909
Neuling
#9 erstellt: 05. Jun 2004, 11:27
Hi Leute, ich werd fast wahnsinnig !!!! Hab mir vor einem Jahr, einen Receiver vom Media Markt gekauft, JVC RX-6012R und hab den Receiver ,dann an meiner Soundkarte angeschlossen ,C-MEDIA CM8738 PCI 5.1 Unterstützung. Aber bekomm kein, Dolby Surround oder Dolby Digital hin, obwohl es unterstützt wird. Hab auch schon ne Orginal DVD, reingelegt aber die hinteren Boxen schalten sich einfach nicht an !!!! WEIß ECHT NICHT MEHR WAS ICH TUN SOLL


HELP ME!!!!!!!!!!!!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Boxen am PC!
HansWursT619 am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  12 Beiträge
5.1 System am PC richtig konfigurieren
xXPOLYGONXx am 21.08.2014  –  Letzte Antwort am 22.08.2014  –  8 Beiträge
5.1 am PC
sui am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  4 Beiträge
5.1 am Pc
Psychopath am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.08.2004  –  11 Beiträge
Wie bekomm ich guten Sound am PC?
cfreak84 am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  7 Beiträge
AVR-2106 + 5.1 am PC
sten2k4 am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
kann ich ein 5.1 pc system am AV receiver oder dvd player anschliesen?
Luigic125 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  3 Beiträge
kann man Receiver 5.1 von Sony am PC anschließen?
marco1973nrw am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  8 Beiträge
Audiokanäle von 5.1 am PC tauschen
Phreakkk am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  7 Beiträge
Frage zu 5.1 am Pc
HvMSemperFi am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedpikohne7
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.294