Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Video/Audio Dateien übers Netzwerk streamen!

+A -A
Autor
Beitrag
moepy
Stammgast
#1 erstellt: 31. Okt 2008, 00:06
Hey FOlks


Also ich hätt da ma ne Frage und hoffe auf Erfahrungen eurerseits


Und zwar ham ja sicher viele von euch nen normalen PC/HTPC zuhause und evtl. nen Fileserver...

Fileserver auf dem nen FTP-Server läuft stehen quasi in ner Testphase...ich möchte da alle Musik/Videodateien draufschmeißen die ich so habe, damit alle im Haus drauf zugreifen können.

Natürlich könnte man die über den FTP ziehen...will ich aber ned...ich will, dass die FIlme um se anzuschauen gestreamed werden. D.h. die PERFEKTE Lösung wäre ein Programm das folgendes kann:


Das Programm mit dem Namen (Name frei erfunden) "AV Stream Server" wird auf dem Fileserver installiert und das FIlme/Musikverzeichnis wird da hinterlegt. Das Programm aktualisiert die Einträge selbständig alle paar Minuten/Sekunden, sodass neue Filme die per Dateifreigabe/FTP ins Verzeichnis kommen gleich hinzugefügt und alte, die gelöscht wurden, wieder aus dem Verzeichnis entfernt.

Vom HTPC/PC könnte man dann übers Netzwerk mit dem Programm "AV Stream CLIENT" auf den "AV STREAM SERVER" zugreifen und würde dann immer die aktualisierte Filme/Musikliste sehen und könnte diese dann direkt über einen Stream abspielen.

Idealerweise kann man dann noch Covers für den Film einfügen und Inhaltsangaben, etc. (ähnlich einer Moviebase, das aber nur als Zusatzfunktion)



GIBT ES SOWAS? Ich habe von sowas noch nix gehört, auch über google war ich bisher nicht erfolgreich...


Das wäre jedenfalls die Ideale Lösung...


Sicherlich gibt es auch noch die Möglichkeit das Ganze ähnlcih wie Youtube aufzuziehen, dann müsste man aber jeden Film manuell über nen Link einfügen....das is zu aufwendig finde ich...


PLZ HELP


BIG THX AN ALLE ;-)
Blauba3r
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Okt 2008, 00:11
das gibt es auf jeden fall...

ein bekannter aus england macht das so. ich frag mal was er nimmt.

mfg
moepy
Stammgast
#3 erstellt: 31. Okt 2008, 00:13
Das hört sich doch geil an!

Super vielen Dank!!!!


Bin schon auf die Antwort gespannt
Blauba3r
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Okt 2008, 00:22
ja kein ding email is schon weg

als ich das letzte mal da war, hat er seine komplette cd sammlung digitalisiert! IN VOLLER QUALITÄT!

ja er hat zu viel geld für viele pc's sodass in fast jedem raum einer ist mit dem er es streamen kann und wollte es auch im büro hören können

naja wenn er sich einmal was vornimmt macht er es auch wenn es was verrückt ist.

mfg
moepy
Stammgast
#5 erstellt: 31. Okt 2008, 00:28
Was ein Service, danke dir
Bei dene is ja auch erst halb zwölf, da könnte man ja vll sogar noch wach sein


Mit den Rechnern is das hier quasi auch...

Ich nenne allein 4 Rechner mein Eigen...mein Bruder 3, mein Vater 1...sind also mal 8 Rechner und wenn das funzt, dann soll ins Wohnzimmer meiner Eltern auch noch nen kleiner, der das dann streamed und aufen LCD und die Anlage schmeißt

Bissle bekloppt, aber ich liebe es so Sachen zu basteln


Geht das dann auch mit anderen Videoformaten, wie avi/mpeg/etc, oder nur mit ganz normalen DVD-Dateien? Oder ist es sogar mit beidem möglich?


Thema CD-Sammlung....genau DAS schwebt mir auch vor


[Beitrag von moepy am 31. Okt 2008, 17:36 bearbeitet]
jjules
Inventar
#6 erstellt: 31. Okt 2008, 10:37
Hiho,

am sinnigsten wäre es auf dem Server SMB Freigaben (Windowsfreigaben) einzurichten.

Dann kann jedes Programm auf die Daten auf diese Freigaben zugreifen.

jjules


[Beitrag von jjules am 02. Nov 2008, 06:01 bearbeitet]
moepy
Stammgast
#7 erstellt: 31. Okt 2008, 15:28
Smb freigaben sind normale dateifreigaben? (EInstellungen/Freigabe) oder ist das was spezielles?


[Beitrag von moepy am 31. Okt 2008, 17:37 bearbeitet]
jjules
Inventar
#8 erstellt: 31. Okt 2008, 16:45
Hiho,

[

b2t....smb freigaben sind normale dateifreigaben? (EInstellungen/Freigabe) oder ist das was spezielles?

Ja ganz normale Freigaben.

jjules


[Beitrag von jjules am 31. Okt 2008, 21:47 bearbeitet]
moepy
Stammgast
#9 erstellt: 31. Okt 2008, 17:43
Gut, da gebe ich dir vollkommen recht jules, habs raus editiert. Wenns dir nicht zuviel Mühe ist kannste es ja aus deinen auch rauseditieren. Danke!



Gibt es eine andere Möglichkeit die Filme legal zu "digitalisieren"? Muss die ja irgendwie auf die Platte bringen um se zu streamen?!


Wie würdest du den Zugriff dann gestalten? Einfach nen Ordner als Netzwerklaufwerk freigeben?
jjules
Inventar
#10 erstellt: 31. Okt 2008, 22:01
Hiho,


Gibt es eine andere Möglichkeit die Filme legal zu "digitalisieren"? Muss die ja irgendwie auf die Platte bringen um se zu streamen?!


Nur von DVD ohne Kopierschutz. Im Prinzip ist nur das umgehen des Kopierschutz z.b. mittels Software strafbar, das Kopieren als solchen nicht. Daher kann man für den Privatgebrauch wie von CDs auch von DVDs erlaubt, solange man keinerlei Tools benutzt die den Kopierschutz knacken.

Selbst eine Anleitung etc. zum Umgehen des Kopierschutz hier ins Forum zu stellen ist strafbar(seid September 2003). Das stellt auch ein rechtliches Problem für das Forum da, daher unterbinden wir das.


Wie würdest du den Zugriff dann gestalten? Einfach nen Ordner als Netzwerklaufwerk freigeben?


Genau. Darauf jede Software zum Abspielen zugreifen. Bei Original DVD gebe einfach das DVD Laufwerk frei in dem die DVD liegt, dann kann die DVD auch auf anderen Rechnern betrachtet werden übers Netz.

Von DVDs ohne Kopierschutz kannst Du mit ImgBurn ISOs erstellen die Du mit dem VLC Player ansehen kannst. Beides ist kostenlos.

jjules

jjules
moepy
Stammgast
#11 erstellt: 01. Nov 2008, 05:17
Ah, das hört sich doch schonmal nicht so schlecht an, vielen Dank!

Kann man trotz Dateifreigabe (für die Programme) unterbinden, dass man über das normale Netzwerk (Netzwerkumgebung) Zugriff auf die Daten hat? (Passwortschutz oder ähnliches?)

Auch danke für den Edit Weiß ned ob dus übersehen hast, in #6 würd da auch noch was stehen
moepy
Stammgast
#12 erstellt: 03. Nov 2008, 01:56

Blauba3r schrieb:
ja kein ding email is schon weg

als ich das letzte mal da war, hat er seine komplette cd sammlung digitalisiert! IN VOLLER QUALITÄT!

ja er hat zu viel geld für viele pc's sodass in fast jedem raum einer ist mit dem er es streamen kann und wollte es auch im büro hören können

naja wenn er sich einmal was vornimmt macht er es auch wenn es was verrückt ist.

mfg



Kam schon was zurück?
moepy
Stammgast
#13 erstellt: 06. Nov 2008, 20:45
sonst keiner mehr ne idee?
moepy
Stammgast
#14 erstellt: 11. Nov 2008, 16:24
help plz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Selbst Streamen übers Internet
Kuya am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  6 Beiträge
Web-Applikationen streamen!
caltar am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  4 Beiträge
Musikstreaming von .flac Dateien Windows 7
MAG63 am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  4 Beiträge
Video TS Dateien zusammenfügen
Michel1991 am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 23.08.2016  –  21 Beiträge
PC-Audio in Echtzeit an DLNA-Client streamen
Onuseit am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 06.09.2013  –  6 Beiträge
Präsentation auf mehreren Monitoren übers Netzwerk Synchronisieren
BugMeNot am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  2 Beiträge
Laptop Audio via DNLA streamen!
Tjarkson am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  2 Beiträge
Festplatten Audio/Video Player ?
-chAoskind- am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  4 Beiträge
Audio / Video Grabber
digitalo am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  3 Beiträge
Audio/Video nicht synchron
Hazz am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.799