Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verkabelungsfrage: Mehrere Geräte an ein 2.1 Lautsprechersystem anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
locki85
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Jan 2009, 19:19
Hallo liebes Forum. Ich habe da mal eine Frage: Wie kann ich am günstigsten verkabeln, damit mein 2.1 Lautsprechersystem ohne umstöpseln Sound von 3 Geräten ausgibt?

Meine Geräte:

(L1) Mein Laptop (ein normaler kleiner Klinkenausgang)
(L2) Freundin's Laptop (ein normaler kleiner Klinkenausgang)
(360) (bald) Xbox360 (HDMI -> TFT mit einem normalen kleinen Klinkenausgang)
(2.1) Creative 2.1 Lautsprechersystem

Bisherige Konfiguration hab ich mal skizziert:
http://locki85.files.wordpress.com/2009/01/skizze.jpg
Funktioniert aber nur suboptimal. L1 funktioniert immer, L2 nur wenn der Stecker aus L1 gezogen wird.

Da bald die 360 dazukommt, frage ich mich, ob man das nicht besser lösen kann als mit noch einem Y-Adapter und Verlängerungskabel... Ideen?


[Beitrag von locki85 am 24. Jan 2009, 19:20 bearbeitet]
THX_Cinema
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jan 2009, 20:13
es gibt sogenante Audioumschalter bzw.AV umschalter
kosten so um 20€

z.b.
SPEAKA PROFESSIONELLER AV-UMSCHALTER kostet 20€



.
locki85
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Jan 2009, 21:27

THX_Cinema schrieb:
es gibt sogenante Audioumschalter bzw.AV umschalter
kosten so um 20€

z.b.
SPEAKA PROFESSIONELLER AV-UMSCHALTER kostet 20€


Vielen Dank für diesen Hinweis, ich habe mich gerade mal umgesehen, scheinbar scheint es diese Dinger nur mit Chinch-Steckern zu geben, d.h. ich brauche noch viele Chinch-Klinke-Adapter... Besser wäre hier für mich ein Umschalter/Switch/WieAuchImmer mit 3 Eingängen und einem Ausgang. Weiß jemand ob es sowas gibt?


[Beitrag von locki85 am 25. Jan 2009, 22:24 bearbeitet]
locki85
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 26. Jan 2009, 12:59
So, hab mir jetzt so ein Umschaltpult mit 4 R/L-Cinch Eingängen gekauft, und einen günstigen Online Shop gefunden, und dort massenhaft Kabel und Adapter bestellt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1-Lautsprechersystem an PC anschließen
langpascal am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  10 Beiträge
Verkabelungsfrage
[sauba] am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  2 Beiträge
2 Audioquellen gleichzeitig an Lautsprecher anschließen?
das_Apo am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  8 Beiträge
Suche Lautsprechersystem
honeykiss am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  3 Beiträge
Teufel Concept F mehrere Audioquellen
pr0phet am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  2 Beiträge
PC-2.1 an Autoradio?
Dragster2000 am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  4 Beiträge
Lautsprechersystem
Thucky am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  11 Beiträge
2.1 oder 2.0 Lautsprechersystem für Laptop
manuelw am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  8 Beiträge
2.1 oder 7.1 Lautsprechersystem für den PC?
Chef-Stef am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  15 Beiträge
Notebook an TV anschließen
sforce81 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.073