Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


EAC: Frage zu Gaps

+A -A
Autor
Beitrag
Defi68
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2009, 22:26
Ich habe mal eine Frage zum Programm Exact Audio Copy.
Ich habe angefangen meine Musiksammlung in FLAC zu konvertieren.
Orientiert habe ich mich für die Einstellungen an folgenden Link: http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=47

Meine Schritte waren für die Umwandlung in Flac nun folgende:
1. Detect Gaps
2. Create Cue Sheet -> Multiple Wave Files With Gaps
3. der MP3 Button für die Konvertierung in das eingestellte Format (bei mir Flac)

Nun habe ich ein paar Alben mit Foobar2000 in MP3 umgewandelt. Dabei ist mir aufgefallen, das Live-Alben Pause zwischen den Liedern hatten (bei MP3 mit dem Player Cowon D2).

Habe ich nun den Fehler schon in EAC gemacht (Punkt 2?) oder kann ich bei der Konvertierung von FLAC in MP3 in foobar diese Pausen zwischen den Liedern (dies sind doch die gaps) löschen?

Mein Cowon D2 kann Flac ohnehin FLAC nicht gapless wiedergeben, wieso macht er es aber nicht einmal bei MP3?
Mal angenommen ein Player kann gapless Flac wiedergeben, könnte ich dies auch mit meinen FLAC-Dateien machen oder habe ich was falsch gemacht?

Wäre dankbar für eure Hilfe, da ich schon sehr viele Alben (um die 200) auf den PC konvertiert habe, hoffe das war nicht alles umsonst...

Gruss Björn


[Beitrag von Defi68 am 24. Jan 2009, 22:27 bearbeitet]
cr
Moderator
#2 erstellt: 25. Jan 2009, 00:10
weil mp3 gapless nicht unterstützt.
Defi68
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jan 2009, 00:59
Danke für die schnelle Antwort! An meiner beschriebenen Einstellung in EAC ist also nichts einzuwenden? Auch unter Berücksichtigung der Annahme, dass bestimmte player dies unterstützen. Müsste ich dann die Dateien ncoh einmal mit EAC bearbeiten?

Gruss Björn
cr
Moderator
#4 erstellt: 25. Jan 2009, 01:53
Wenn es bei Foobar gapless funktioniert, dann sind die rips/Transcodierungen in dieser Hinsicht wohl korrekt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu EAC
Patika am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  14 Beiträge
Frage zu EAC (encoded by/encodersettings)
Patika am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  9 Beiträge
EAC und wnaspi32.dll
collector* am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  2 Beiträge
EAC Hilfe
Richard3108 am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  13 Beiträge
EAC Lesefehler
Menjuel am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  11 Beiträge
Offset von EAC oder Accuraterip benutzen?
Zarko am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  3 Beiträge
Einige Fragen zu EAC Einstellungen
PeterVanNostrand am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  3 Beiträge
EAC oder dbpoweramp
Dr._Funkenstein am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  20 Beiträge
Richtiges Taggen mit EAC?
lowend05 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  4 Beiträge
EAC über 192Kbits/s
Phil-HIPP am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cowon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 123 )
  • Neuestes Mitgliedandylos4
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.080