Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit BPM - Rechner stürzt einfach ab!

+A -A
Autor
Beitrag
Soligor
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jun 2004, 12:43
Hallo, weiß nich ist vielleicht nicht ganz die Ecke, aber nun gut.

Ich habe BPM DJ Studio Pro... und ein komisches Problem, sieht mir nach falschen Codecs aus:

Ich spiele grad so Lieder ab, will dann zum Spaß mal das Tempo anheben/senken und/oder den Pitch.
Plötzlich startet der Rechner einfach neu
Warum? Ich hatte das Programm bei Win98 schon mal drauf, da ging´s.

Woran kann das liegen?
Ich habe das Tsunami-Filter Pack installiert, WinDVD Platinum mit DD-Decoder, Nuendo Dolby Digital-Decoder,
hmm ich denk beim Tsunami ist das meiste drin....

MfG Sandy H.
Uliminator
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jun 2004, 13:31
Ich hatte mal was ähnliches: Wenn ich pitchen wollte gabs ein ganz grässliches Kreischgeräusch. Wenn ich mich richtig erinnere hatte das mit dem aktivierten Monitor zu tun. Ich hab leider das Prog nicht mehr, kanns also ned genau sagen.
Spiel mal ein bisschen an anderen Settings rum.
Soligor
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jun 2004, 18:04
Hallo,

meinst du eher allgemeine Windows-Einstellungen oder jetzt speziell bei BPM?
Bei BPM find ich da nähmlich nicht richtiges auf den ersten Blick ...

MfG Sandy H.
Uliminator
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jun 2004, 18:55
Bezieht sich auf BPM. Es gab da eine Funktion den Monitor (sprich die Vorhörfunktion) in die aktuelle Musikschleife miteinubeziehn. Das hatte dann einen "halligen" Sound. Und immer wenn ich da gepitcht habe gabs diesen Soundcrash.

Weleche Speicherformate haben die Songs?
Soligor
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jun 2004, 19:01
Hi,

ich hab ganz normale MP3 Songs...
Wie geht das eigentlich mit dem Vorhören bei BPM?

MfG Sandy H.
Uliminator
Stammgast
#6 erstellt: 12. Jun 2004, 21:13
Fürs Vorhören brauchst du eine Mehrkanalfähige Soundkarte. Im Setup musst du dann die einzelnen Kanäle zuweisen - wenn dus richtig gemacht hast kannst du die Lieder so abspielen, dass der Monitor nur per Kopfhörer wiedergegeben wird (so kannst du zB Mixes während laufender Wiedergabe aufnehmen/Zusammenstellen) und dann fertig gemixt wieder normal abspielen.

MP3 sollte an und für sich kein Problem sein. Versuch mal eine Neuinstallation, BPM ist bei der Installation mitunter etwas empfindlich.
Soligor
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jun 2004, 21:34
Hallo,
ich hab ne 5.1 Soundkarte.

Meinst du die normale Musik läuft über Front, das Vorhören dann über die Surroundboxen (Kopfhörer in dem Falle), oder wie?

MfG Sandy H.
Uliminator
Stammgast
#8 erstellt: 13. Jun 2004, 07:37
Das kann evtl. auch funktionieren - ich hab an meiner Extigy einen Kopfhörerausgang, den ich - bei analoger Wiedergabe - seperat ansteuern kann. Bei digitaler Wiedergabe kann ich aber die Surroundkanaäle seperat ansteuern - und da den Kopfhörer einstecken.
Soligor
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jun 2004, 07:57
Hmm okay,
analoges 5.1 ist nicht ganz so meine Materie.
Weil ich lass alle Signale digital über einen S/PDIF Ausgang (optisch) zu nem Denon Receiver leiten, der die dann verstärkt.
Kopfhörerausgang habe ich aber als Frontanschluss an meinem Rechner (1.5mm Klinke).
Ich deinstalliere BPM mal kurz... kleinen Moment bitte
Soligor
Stammgast
#10 erstellt: 13. Jun 2004, 08:50
hi,
hier bin ich wieder
BPM deinstalliert, dann installiert, neugestartet.
Getestet. Tempo anheben ging kurz, absenken auch aber dann hat die Kiste neugestartet...
ich glaube du hattest eine andere Version von BPM oder?
Ich habe mal nen Screenshot hinterlegt....

MfG Sandy H.
http://home.pages.at/soligor/Bilder/BPM.jpg
Soligor
Stammgast
#11 erstellt: 13. Jun 2004, 08:53
hi,
hier bin ich wieder
BPM deinstalliert, dann installiert, neugestartet.
Getestet. Tempo anheben ging kurz, absenken auch aber dann hat die Kiste neugestartet...
ich glaube du hattest eine andere Version von BPM oder?
Ich habe mal nen Screenshot hinterlegt.... sorry das das Bild so groß ist, aber sonst erkennt man nicht viel ...

MfG Sandy H.
http://home.pages.at/soligor/Bilder/BPM.jpg
Soligor
Stammgast
#12 erstellt: 13. Jun 2004, 08:53
hi,
hier bin ich wieder
BPM deinstalliert, dann installiert, neugestartet.
Getestet. Tempo anheben ging kurz, absenken auch aber dann hat die Kiste neugestartet...
ich glaube du hattest eine andere Version von BPM oder?
Ich habe mal nen Screenshot hinterlegt.... sorry das das Bild so groß ist, aber sonst erkennt man nicht viel ...

MfG Sandy H.

http://home.pages.at/soligor/Bilder/BPM.jpg


[Beitrag von Soligor am 13. Jun 2004, 08:54 bearbeitet]
Uliminator
Stammgast
#13 erstellt: 13. Jun 2004, 13:46
Ne, denk es war die gleiche - unterschied sich zumindest ned großartig von deinem Screenshot. Aber ich sehe, dass deine Monitore grau hinterlegt sind. Also wohl nicht das Problem des Neustarts.
Funzt pitchen nur am Regler nicht, oder auch nicht bei pitch bend?
Soligor
Stammgast
#14 erstellt: 13. Jun 2004, 16:21
Oh, erstmal Sorry für das Spamming, aber mein Rechner war vorhen so langsam, da dachte ich klickste noch mal drauf

Also, danke für deine Antworten
Was sind bei BPM die Monitore? Die Teile wo man die Lieder reinlädt und dann abspielen kann?
Pitchen/Tempo funktioniert am Regler nicht und auch nicht bei Pitch Bend.
Bei Pitch Bend hab ich was seltsames bemerkt:

Wenn ich auf + klicke, stürzt er nicht ab, aber man bemerkt auch keinen Unterschied, das Lied läuft normal weiter...
Bei einem Klick auf - stürzt er wieder ab......

Das ist doof.. ich will ein bisschen Spaß haben beim Lieder hören also ich jetz: BPM funktioniert wieder

Hoffe dass der gute Herr es dort oben gehört hat

MfG Sandy H.
Uliminator
Stammgast
#15 erstellt: 13. Jun 2004, 16:55
Du hast 2 Möglichkeiten Lieder abzuspielen - entweder du lädst sie in eins der beiden Decks, hier stehen dir sämtliche Features von BPM zur Verfügung.
Oder du kannst das Lied einfach so (= im Monitor) abspielen. Vermutlich wird bei dir der Sound des Monitors ganz einfach über die Boxen ausgegeben das liegt aber an der Konfiguration - im Setup kannst du dem Monitor einen seperaten kanal, falls vorhanden, zuteilen.
Der Monitor Player ist das kleine Play und Stop Symbol recht über der Playlist.

Falls du nur an pitchen interessiert bist: Hier gibts auch einige Tools für Winamp, ist vermutl. leichter zu bedienen.

Ein anderes nettes DJ Prog ist Traktor DJ Studio - allerdings noch ein Stück unintuitiver als BPM. Aber dann isses ganz lustig
Soligor
Stammgast
#16 erstellt: 13. Jun 2004, 17:06
hi,
nö ich konnte im Setup nichts derartiges Auswählen.
Danke für die Info!
Soligor
Stammgast
#17 erstellt: 13. Jun 2004, 17:34
Hmm meinste Rechtsklick -> Optionen?
...
naja weiß nich was ich da anwählen muss!
Soligor
Stammgast
#18 erstellt: 13. Jun 2004, 17:56
Ich hab mal getestet.
Hab folgendes zur Auswahl:



Auf 1+2 laufen die Player, sind ja auch die Front-LS, also die über die die Musik kommt.

Wenn ich 3+4 anklicke, kommt der Monitor über die Surroundkanäle, okay, aber die Anschlüsse sind hinten und dafür ist mein Kabel nicht lang genug.
Bei 5+6 kommt das Signal über den Center/Sub Ausgang. Das Gleiche wie oben.

Wie bekomm ich die Signale auf den Kopfhörerausgang vorne am Rechner?
PS: Der Kopfhörer ist an die Front-LS gekoppelt!
Da kommen die Signale der 1+2 Einstellung, also Player A,B, CD, Sampler, etc....

Achja, meine Samples sind weg. Wo sind die hin?

MfG Sandy H.
Uliminator
Stammgast
#19 erstellt: 13. Jun 2004, 18:53
Also du könntest die Boxen an den Surround-Ausgang stöpseln und den Kopfhörer über Headphone laufen lassen. Alternativ könntest du dir auch eine Klinke Verlängerung (gibts für 1 € bei www.reichelt.de zB) zulegen und da anstecken.
Deine Samples sind vermutlich in irgendeinem Ordner - wenn du den Namen weist, dann such doch mal zB nach NAME.*
Soligor
Stammgast
#20 erstellt: 14. Jun 2004, 07:30
Hallo,

ich hab das warscheinlich falsch erklärt oder es wurde nicht verstanden
Meine Musik läuft über den digitalen Ausgang (S/PDIF),
den Kopfhörer möchte ich ja über Headphone laufen lassen, aber wie mache ich das?? Headphone is ja analog, könnte ja gut nebenbei laufen.
Samples hab ich gefunden, nur es sind nur 7 und nicht 9...
MfG Sandy H.
Uliminator
Stammgast
#21 erstellt: 14. Jun 2004, 15:32
Ok, etz is klar - ich habe quasi die gleiche Konstellation, ich nehme an, das hängt mit der internen Schaltung der Consumer Soundkarten zusammen - ich muss mein Kopfhörer auch an einen Surroundkanal anstöpseln - du vermutlich auch, ich bin bisher auf keine andere Lösung gekommen (ausser eben die 2te, interne SC meines Notebooks zu benutzen, das ginge bei BPM auch, bei meinem Traktor allerdings ned)
Die Default-Samples sollten durch Neuinstallation (ja, ich weiß ;)) wieder installiert werden - oder hattest du Custom Samples?
Wenn du die evtl. ungünstig in einem falschen Ordner abgelegt hast könnten die beim Deinstallieren mitgelöscht worden sein...
Soligor
Stammgast
#22 erstellt: 14. Jun 2004, 18:14
Moin,
hab die ganz normalen BPM Samples. Die die bei der Installation drin sind.
Aber wodurch ich die verloren hab ist jetz nich so wichtig
Naja, vielleicht lass ich das Pitchen weg, nur ist schon ärgerlich. Liegt bestimmt an falschen Codecs oder so ...
teuchi
Stammgast
#23 erstellt: 14. Jun 2004, 19:11
ich hätte früher mal reinschauen sollen

das dein rechner abstürzt hat nix mit den anschlüssen deiner boxen zu tun sondern ist eindeutig ein problem des PC's

ich kann dir leider nicht sagen wie du das Problem behebst aber das einige PC's pronleme beim pitchen von Musik haben ist nix neues es liegt wahrscheinlich einfach an einer ungünstigen kombination von Hardware und Software
selbst wenn du auf ein anderes Programm umsteigst wird es sich nicht reibungsfrei pitchen lassen

Wozu nuzt du das BPM-Studio denn eigentlich?
vieleicht wäre Winamp doch stabiler, aber selbst das schmiert hin und wieder ab beim pitchen


[Beitrag von teuchi am 14. Jun 2004, 19:13 bearbeitet]
Soligor
Stammgast
#24 erstellt: 14. Jun 2004, 19:41
Hallo,

Winamp benutze ich zum normalen Hören von Musik.
BPM wollte ich mal wieder installieren, weil man da so glatte Übergänge hat (ja ich weiß hat Winamp 3 auch), aber BPM ist halt umfangreicher.
Pitchen mit Winamp? Wie das denn? Plugin? Hmm egal

Ja, Hardware- und Softwareprobleme, das denke ich auch.
Denn wodurch ist mir der Rechner immer abgestürzt, wenn ich über meine Cinergy 1200 DVB-S TV geschaut habe? Durch nen Hardware- und Codecfehler !
Seit dem Tsunami Filter Pack (und dem Umtauschen der Karte) ist das vorbei, allerdings noch mit Tonaussetzern bei AC3 Sound. Nicht so schön... das nur nebenbei

Wie kann ich wohl mein Problem mit BPM am einfachsten lösen?
Direkt im BPM Forum nachfragen, dort posten welche Soundkarte/-codecs ich drauf habe?
Obwohl so gut seit ihr doch auch oder ??


MfG Sandy H.


[Beitrag von Soligor am 14. Jun 2004, 19:43 bearbeitet]
teuchi
Stammgast
#25 erstellt: 14. Jun 2004, 20:15
also ich bin nicht so gut weil ich BPM nicht nutze und nur vom hören-sagen und ein paar blicken bei nem kumpel kenne
(ist schon ein cooles teil aber ich brauchs so umfangreich nicht)
ich hab winamp2.8 und ein plugIn zum pitchen (pacemaker)
dazu zwei soundkarten damit ich auch schöne übergänge an nem externen Mixer machen kann

das fragen des BPM-Forums würd ich einfach mal machen
(am ende trifst dort die selben user wie hier)
Uliminator
Stammgast
#26 erstellt: 14. Jun 2004, 20:39
Was mir auf Grund eines vorhergehenden Lösungsversuch einfällt: Du hast doch wohl einen Desktop PC? In welchem PCI Slot steckt die Soundkarte?
Wenn sie direkt unter der Grafikkarte steckt, setz sie doch mal um. Auch wenn sie nicht direkt drunter sitzt
Es kann sein, dass sich die 2 Ressourcen klaun und dann ein Reboot verursacht wird...
Soligor
Stammgast
#27 erstellt: 15. Jun 2004, 11:09
Hallo Uli,

habe eine Sound-on-board Karte.
Nähmlich folgende (aus dem Gerätemanager entnommen):

C-Media AC97 Audio Device
dann noch:

Legacy-Audiotreiber
und ein paar Audiocodecs, vielleicht hier mal gleich aufzählen:

msg711.acm
msgsm32.acm
tssoft32.acm
msg723.acm
DivX Audio Codec
Sipro Lab Telecom Audio Codec
DivX ;-) WMA Audio Compressor
Fraunhofer MP3 Audio Codec 1.9.0.305
Indeo® audio software
LameACM 3.92 MP3 Encoder ACM Codec
Video Server Wrapper Codec
Windows Media Audio

Das müsste reichen oder?

Die AC97 hat analoges 5.1 auf 3x 3,5mm Klinkenstecker und S/PDIF Anschlüsse In/Out optisch/coaxial.
Über den opt. Digitalausgang lass ich wie gesagt meine Musik laufen.

Ja, habe zwar nen Midi Tower aber keinen Laptop.
Soundkarte ist aufm Motherboard (on-board halt ).
Und ja, ich weiß die AGP-Karte teilt sich nen Interrupt (IRQ) mit dem zweiten PCI Slot.

MfG Sandy H.
Uliminator
Stammgast
#28 erstellt: 15. Jun 2004, 16:26
Hmmmm... ist BPM unter Win98 mit der gleichen SC gelaufen?
Ich glaube mich zu erinnern, dass ich mit meiner AC97 aufm Notebook hier auch öfters abschmierer bei BPM hatte - allerdings nur das Programm, nicht der PC.
heavysteve
Stammgast
#29 erstellt: 15. Jun 2004, 17:05
Hi,
nur zur Info:..... Der Tsunami-Filter Pack ist ein
Video Codec Pack. Wenn Du dieses Pack installierst,
dürfen keine anderen Codec-Packs installiert sein, weil sie sich sonst gegenseitig beinflussen.
Also, für Deine DJ-Studio brauchst Du eigentlich gar kein
Codec-Pack. Wohl aber ein aktuelles Servicepack für Dein
Betriebssystem.

Gruss SteveO
Soligor
Stammgast
#30 erstellt: 16. Jun 2004, 19:27
Hallo,

nein Win98 lief auf nem anderen Rechner mit BPM.
Der hatte ne Creative Soundblaster drin oder so...

Das Tsunami Filter Pack habe ich, weil ich eine DVB-S Karte im Rechner habe und mit diesem funktioniert die am Besten.

Habe mir aber lange kein Windoof Update mehr gezogen
Uliminator
Stammgast
#31 erstellt: 16. Jun 2004, 21:35
Also ich würde entweder auf das Tsunami Pack, wie genannt tippen, viel eher jedoch auf den nicht wirklich umwerfenden AC97 Chip...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bpm studio
Pittiplatsch66 am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  2 Beiträge
PC-DVD-Brenner verursacht plötzlich Fehlermeldung ? System stürzt ab
Django8 am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  15 Beiträge
m audio transit stürzt häufig ab-Was kann ich tun?
lowend05 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  4 Beiträge
USB DAC - Hilfe: USB Port stürzt ab?
DrSchnaggels am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  13 Beiträge
Ein arges Problem mit meinem Rechner.
Duckshark am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  30 Beiträge
Phase26 USB stürzt immer ab nach BCR2000 Konfiguration (BC_Manager)
Ska_Mikaze am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  2 Beiträge
Suche BPM Prog.
6mag am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  5 Beiträge
rechner rauscht
fühler am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  3 Beiträge
Problem mit Audigy2
El_Marco am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.09.2003  –  2 Beiträge
BPM-Studio 4.5 - "C-Media Wave Device (1+2)" konnte nicht geöffnet werden
Scrat am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedabeji
  • Gesamtzahl an Themen1.345.547
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.846