Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


jemand mit der E-MU 0404 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Sor_Rugis
Neuling
#1 erstellt: 03. Nov 2009, 17:21
hallo,

ich konnte recht günstig ein gebrauchtes EMU 0404 aus der Bucht auktionieren.
jetzt sind mir zwei Dinge aufgefallen zu denen ich keine Informationen finden kann.

1. der "Direct Monitor Level Regler" lässt sich bei mir unendlich in beide Richtungen drehen. Ist das normal?

2. das Gerät passt seine Sample-Rate anscheinend nicht automatisch der Abtastrate der über die Eingänge(USB, coaxial S/PDIF probiert) zugespielten Medien an ?!


weiter zu 2.:
Da ich das Gerät hauptsächlich als eigenständigen "S/PDIF -> Analog" - Konverter einsetzen möchte, entsteht hier das Problem das, sobald z.B. Videomaterial mit anderer Abtastrate zugespielt wird die Sync Status-LEDs den Fehlercode "externes digitales Eingangssignal mit anderer Samplerate erkannt; SPDIF-Eingang STUMMGESCHALTET" anzeigen.

Ich höre also nichts mehr BIS zu einem Neustart der 0404. Denn dann syncronisiert sie das anliegende Signal automatisch. Es geschieht halt nicht bereits "On-the-fly".

Die Master-Clock liefert in diesem Fall eine M-Audio Audiophile 2496, welche sich übrigens was das Anpassen der Abtastraten betrifft, genau anders herum verhält. Diese ändert die Abtastraten automatisch und im Treiber ersichtlich. Wird Videomaterial mit 44.1K Audio abgespielt -> wechsel auf 44.1K, 48K -> 48K, 22.05K -> 44.1K...
Ein Erzwingen einer anderen Abtastrate scheint gar, mit den neuen Treibern, nicht mehr möglich zu sein.

Das das Problem hier tatsächlich bei der EMU 0404 zu suchen ist vermute ich, da angeschlossen per USB als Main Audio in Windows und folglich interner Master Clock das gleiche Verhalten der 0404 zu beobachten ist -> zeigt keine automatischen Änderungen der Abtastraten im Treiber beim Abspielen von Videos mit unterschiedlichem Audio.


Hoffe jemand kann mir sagen ob das, das normale Verhalten ist oder hier an Gerät/Treiber/Einstellungen etwas nicht stimmt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
E-mu 0404
rayzeneray am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  2 Beiträge
E-MU 0404: Probleme mit Treibern?
Sharpo51 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  6 Beiträge
E-MU 0404 USB: kein Ton über optischen Ausgang!
Gesichtsgünther am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  5 Beiträge
E-MU 0404 Treiber installiert => Winamp startet nicht mehr
wadada66 am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  7 Beiträge
E-MU 0404 USB von Mac nicht erkannt (MIDI)
MorpheusX am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  3 Beiträge
Creative X-fi XtremeMusic oder E-MU 0404?
ayran am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  7 Beiträge
ESI Juli@; E-MU 0404 @ Vista 64bit - Erfahrungen?
WildWeasel am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  4 Beiträge
E-MU 0404 + Hercules DJ Konsole MK 2
*oblivion* am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  2 Beiträge
E-MU 0404 zum Stereo-Musikhören?
jk23 am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  3 Beiträge
neue karte emu 0404
vincentboschet am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.864