Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Car PC Opels Astra H GTC

+A -A
Autor
Beitrag
xoras
Neuling
#1 erstellt: 17. Dez 2009, 03:47
Hallo ihr lieben ich bin chris und noch gnaz neu hier

ich Fahre einen Opel Astra H GTC MJ 2005 und habe ein kleines Problem eher ein teures

Musik in dem auto ist relativ scheiße nun habe ich via High Low Converter schon nen sub drinn und klingt uach schon mal nicht ganz so scheiße mehr ABER !!!!!!!

ich mag nicht immer in meinem 6fachen cd wechsler rumwühlen und ich vergess immer wo meine lieblings lieder sind wenn ich grade danach lust habe sooo die idee

1. Zenec Opel radio genau bezeichnung weiß ich grade nicht ist auch ein recht geiles teil aber...1000€

2. ich wollte gerne einen Car Pc einbaun ich bin relativ firm mit hard und sofware und der einbau würde kein problem darstellen und auch nciht das zusammenstellen. nur leider bin ich echt in manchen punkten verwirrt und weiß nicht so recht weiter

Also fang wir mal an. Ich habe mir teile zusammen gesucht
1
2
3

4

damit wären die wichtigsten sachen abgedeckt (viele denken bestimmt nu HAHA du spinner du hast ja den Bildschirm vergessen) ICH WEIß aber dazu später

so die frage ist nun kann ich das so betreiben ((festplatten stoßsicher gelagert) hübsch versteckt und gut klimatisiert) oder habe ich was entscheidendes vergessen?
zb. nach 1 woche Batterie leergelutscht ETC.

meine zweiten bedenken sind wie bekomm ich denn nun den sound vom pc in meine Endstufen und von dort in die Boxen ?

mein drittes Problem ist der bildschirm bekomm ich irgend wo her ein 12" (oder so) Touch screen der mein windoof anzeigen kann und steuern ? wenn ja was kostet das ca.?


okay das erstmal das wichtigste aber eine sache noch ist es eurer meinung nach eine alternative eine pc einzubaun und seine mukke griffbereit zu haben oder kostet mich das im endefekt ca 600 € und hab dann nur eine halbe lösung meines problems weil dann spaar ich lieber auf das Zenec und kann dann zb ein netbook anschließen oder sowas..

es geht mir eig darum guten klang zu bekommen und meine musik griffbereit zu haben videos auf dem monitor sind dann erstmal unerheblich aber warum nicht wenn es geht für beifahrer etc. und wie ist es im nachhinein kann ich dann noch einen Monitor anschließen wenn man wirklich kino hinten haben will ?

ich weiß ich bitte um viele antworten und um ein bischen zeit das alles zu lesen und verstehen was ich so schreibe aber ich bedanke mich recht herzlich bei allen die mir helfen können mein kleines problem in den griff zu bekommen oder haben noch andere vorschläge oder ideen die meinen schicken GTC zu einem hifi genuss machen ich danke euch für die antworten

DANKE
mfg Chris
SanDaniel
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2009, 12:48
Also ersten sind deine Komponenten falsch. Ob dies das richtige Forum ist, weiss ich nicht.

1. es gibt geeignetere Boards
2. es gibt Gehaeuse mit integrierten 12V Netzteilen
3. Keyboard ist okay, allerdings sollte ein Touchscreen Pflicht sein im Auto. Mit dem Keyboard rumfummeln waehrend der Fahrt ist dumm.
4. Gibt es extra DC-DC Converter welche Kfz Spannungen von 6-18V abkoennen. Denn gerade beim Starten bricht die Spannung ja komplett zusammen.
5. kann man den PC auch ans Autoradio anschliessen und mit dessen Tasten den PC bedienen.

Schaue mal am besten bei www.cartft.de vorbei. Die haben genau was du brauchst und liefen auch extrem schneller.
Ich habe seit mittlerweile 3 Jahren nen CarPC.
Falls du also noch Fragen hast melde dich.

Wenn man es richtig anstellt kostet ein CarPC (Board+RAM+HDD+Kfz Netzteil) ohne Software ca 400 Euro.
plastikohr
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2009, 18:51

Ob dies das richtige Forum ist, weiss ich nicht.
Aber ich. Hier ist PC & HiFi. Ihr solltet nach Car-HiFi wechseln.
SanDaniel
Inventar
#4 erstellt: 18. Dez 2009, 08:17
Naja Car-Hifi und CarPC wuerde ich trennen. Es passt in Car-Hifi ebenso wenig rein. Die Installation des PCs in das Auto dann schon eher.

CarPCs sind ja vergleichbar mit Mini-(HT)PC. Ob ich den jetzt nun an nen 37er LCD oder nen 7er LCD anschliesse ist ja dann schnuppe.

Mal schauen ob xoras ueberhaupt nochmal reagiert.
Ansonsten hat soch das eh erledigt hier.


[Beitrag von SanDaniel am 18. Dez 2009, 08:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Car Subwoofer an PC
wallis am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  5 Beiträge
Car-Hifi-Verstärker an PC?
Syles am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  5 Beiträge
Car anlage über pc! hilfe gebraucht
skull8 am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  17 Beiträge
Pc mit H/K AVR 2000 verbinden Dolby 5.1
PunkandRock am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  6 Beiträge
Car Sub + Verstärker für Zuhause an Laptop?
MatzexD am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  2 Beiträge
kann ich meinen Car-HiFi Anlage, auch an meinen PC anschließen?
Pisili am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  8 Beiträge
Gitarre und PC ?
hihat am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  2 Beiträge
optimale PC-Boxen
stylenew am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  6 Beiträge
Asus SLI-Delux mit H/K AVR-330 Verbinden
Skylancer am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  12 Beiträge
pc headset + mischpult
Summoner am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 106 )
  • Neuestes MitgliedWinniepetra
  • Gesamtzahl an Themen1.345.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.763