Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mischpult an PC mit 2 Kanälen

+A -A
Autor
Beitrag
RS2194
Neuling
#1 erstellt: 28. Jan 2010, 21:24
Moin moin,

als Erstes muss ich mich mal entschuldigen, dass ich warhscheinlich der 1000. bin der so einen Thread aufmacht und sich dafür dann auch entschuldigt.

...Aber es ist nunmal echt wichtig für mich und nach eienr Woche Google, finde ich einfach nichts, dass auf meien Situation passt.

Also, hier meien Situation:
Ich habe mir ein Mischpult (Reloop Access 2) gekauft und will das nun an den PC anschließen, alles hat soweit geklappt.
Nun würde ich gerne den 2. Kanal auch noc hgerne an den PC anschließen. Kann ich auch tun, aber es kommt dann das gleiche wie auf Kanal 1.

Nun meien Frage:
Welche Software (momentan WMP) brauche ich da (evtl DJ-Software? - gibt es auch passende Freeware?)und wie mache ich das, dass der PC die beiden Kanäle trennt?

Einen wunderschönen Gruß
Roman
nordinvent
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2010, 08:29
Hallo,

Software in der Art gibts von Freeware über Shareware bis zum Profi Programm.

Mit Ahead Nero habe ich gute Erfahrungen gemacht.
gibts zum Testen als voll funktionsfähig

Ansonsten MusikMaker oder dergleichen.

hier mal reinschauen

Gruß Micha
vstverstaerker
Moderator
#3 erstellt: 29. Jan 2010, 09:06
audacity dürfte da am ehesten geeignet sein wenns nix kosten muss
RS2194
Neuling
#4 erstellt: 29. Jan 2010, 15:21
Ok, erst einmal Danke, denn die Software sieht ganz gut aus (Audacity), die anderen beiden kosten mir leider etwas zu viel und den Test habe ich nicht gefunden.

Aber wie mache ich das denn jetzt, dass der PC die beiden Kanäle trennt. Momentan laufen beide Lieder über beide Kanäle und somit sind sie auch nicht mischbar.
vstverstaerker
Moderator
#5 erstellt: 29. Jan 2010, 16:01
vielleicht sagst du uns erstmal wie und woran (hardware) du das reloop angeschlossen hast, wie soll man sonst was dazu sagen können
RS2194
Neuling
#6 erstellt: 29. Jan 2010, 17:02
An den PC. 5.1 Soundkarte.
vstverstaerker
Moderator
#7 erstellt: 30. Jan 2010, 10:24
sorry aber genauer muss es schon sein. dass es irgendwie an den pc angeschlossen ist war mir ja schon klar. ich will wissen an welchen eingang, von welchem ausgang bzw welchen ausgängen des reloop usw
RS2194
Neuling
#8 erstellt: 30. Jan 2010, 12:35
Okeee
Also beim Mischpult sind 4 Chincestecker (2xRot und 2xWeiß) in Line (CH1 und CH2) eingesteckt.
Die 4 Chincestecker werden dann zu zwei Kabeln (2x3,5mm Klinke).
Die beiden 3,5mm Klinke sind in Grün und Schwarz der Soundkarte eingesteckt. Frei sind noch Blau, Orange, Rot, Weiß.
vstverstaerker
Moderator
#9 erstellt: 30. Jan 2010, 15:58
üblicherweise ist grün ein line out für front - da kommt ein signal raus aber sicher keins rein
und schwarz ist im normalfall der ausgang für rear-lautsprecher
es gibt nur eine sinnvolle möglichkeit eine quelle an den pc anzuschließen und das ist der line in, im normallfall blau (und mic in rosa)
(es gibt bzgl farbcodierung nur selten ausnahmen)
ich würde mir erstmal eine anleitung deiner soundkarte nehmen
stschroeder
Stammgast
#10 erstellt: 30. Jan 2010, 16:36
Entweder verstehe ich ihn falsch oder ihr


Du hast dir ein Mischpult gekauft und willst nun zwei Kanäle getrennt ansteuern?


Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube dass das mit nur einer 5.1 Soundkarte nicht klappen wird (evt. über Asio?). Du brauchst normal zwei Soundkarten dazu.


Mit je einem Winamp pro Soundkarte hast du dann zwei unterschiedliche Aufgänge.



Aber eine Frage: Was hast du überhaupt vor? DJ spielen mit Überblenden etc., oder neben dem abspielen noch über Kopfhörer vorhören?


Gruß,

Stefan.
vstverstaerker
Moderator
#11 erstellt: 30. Jan 2010, 17:27
tja ich wollte ihn mit meinen beiträgen genau dahin führen um hervor zu bringen dass 1 eingang und 2 dinge die man will so nicht gehen wird quasi mit lerneffekt

am besten wäre letztlich ein interface/soundkarte mit mehreren eingängen, und dazu audacity. dabei ist der sinn und zweck auch interessant denn bisher habe ich hier nicht das gefühl, dass das mischpult überhaupt nötig ist
RS2194
Neuling
#12 erstellt: 01. Feb 2010, 14:37
;D

völlig missverstanden

ich hab jetzt mein mischpult an 2 AUSGÄNGE angeschlossen (grün un schwarz) virtual dj druff geknallt un jezz klappts
RS2194
Neuling
#13 erstellt: 01. Feb 2010, 14:38
...danke an euch 3

könnta closen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
anschlussproblem - mischpult - pc - micro
DeathMaster am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  4 Beiträge
Pc ans MISCHPULT anschließen
spaßmixer12 am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  2 Beiträge
Mischpult an PC
YannickS am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  2 Beiträge
Mischpult an PC anschliessen?!
lala1982 am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  8 Beiträge
Mischpult an PC
hawk1961 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  2 Beiträge
Mischpult
Breaker001 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  58 Beiträge
HOCHLEISTUNGSMIKROFON + MISCHPULT ANSCHLUSS AN PC
ghettomaster am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 27.07.2008  –  8 Beiträge
Mischpult und PC?
mcilliw am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  3 Beiträge
Realisierbarkeit zentrale Audiosteuerung mit Mischpult
BoRn2FiGhT am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  17 Beiträge
Mischpult oder änliches
sh-hedge am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCrsuard
  • Gesamtzahl an Themen1.345.749
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.367